Übergänge

RE: Tod, Sterben, Sterbebegleitung für Freunde der Angehörigen

 von Luvon , 07.02.2011 08:50

Hallo Miteinander nun mal was ganz anderes...

der Vater von meinem Chef/Freund ist vor ein paar Tagen verstorben ,
natürlich untethalten wir uns auch im Geschäft (ein 4 Mann Laden) darüber.
Als mein Freund mit dem Grafiker via Email die Trauerkarte besprochen hat und das endgültige Bild
dann feststand meinte er, also mein Freund, "da hat er wenigstens noch gelacht...".
Spontan antwortete ich "er wird jetzt sicher auch lachen", auf der anderen Seite.

Danach ging ich Frühstück holen und mir ging meine Aussage ständig durch den Kopf.
Lacht er wirklich? Darüber denke ich fast schon eine Woche immer wieder mal nach und
komme nicht so richtig auf den Punkt wo ich dies auch innerlich so stehen lassen kann.

Ich weiss, dass dies ein schwieriges Thema ist mit dem ich persönlich wohl auch noch nicht so ganz durch bin.
Aber wie stehen wir denn als Barden, Ovaten und Druiden zu dem Thema Tod, und was kommt danach?


Bin wahrscheinlich wieder mal total , und habe den richtigen Thread nur nicht gefunden.
Könnt Ihr mir bitte helfen?

Liebe Grüsse

Luvon

Luvon
Beiträge: 447
Registriert am: 15.11.2009

Themen Überblick

 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz