Übergänge

RE: Verständnis von Priesterschaft

 von Morgenstern* , 04.05.2012 15:12

Hallo zusammen

interessante Gedanken die auch schon öfter mal gelesen habe wenn es um Ränge und Titel geht

Glauben ist frei ... die Verbindung zu Gott/Göttin ist offen für alle.

Priesterschaft ist für mich Dienst an der Göttin, das Wissen und ihre Rituale lebendig halten.
wenn mich jemand zu diesem Dienst ruft, z.B. eine Zeremonie (sei es Geburt, Verbindung, oder Tod) geplant und durchgeführt haben möchte, dann diene ich mit meinem Wissen und Können - nach bestem Wissen und Gewissen.

Bei mir stellt sich oft eher die Frage, wer macht wem zum Priester/Druiden.
Ihr habt hier ein schönes System mit Struktur und Initationen soweit ich erkennen kann.
Ist es die Weihe durch einen Druiden die einen in die Priesterschaft erhebt
oder ist es die eigene Verpflichtung- auch ohne offizielles - den Göttern gegenüber?

lieben Gruß
Morgenstern*

Morgenstern*
Beiträge: 22
Registriert am: 05.04.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Verständnis von Priesterschaft Serpentia 15.04.2009
RE: Verständnis von Priesterschaft Emrys 16.04.2009
RE: Verständnis von Priesterschaft Thorgan 16.04.2009
RE: Verständnis von Priesterschaft Anna 16.04.2009
RE: Verständnis von Priesterschaft Luna-4 09.04.2012
RE: Verständnis von Priesterschaft Morgenstern* 04.05.2012
RE: Verständnis von Priesterschaft Karmindra 04.05.2012
RE: Verständnis von Priesterschaft Sinaris 04.05.2012
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz