Druidentum & östliche Weisheiten

RE: das tibetanische Totenbuch

 von wanderbenny , 10.12.2010 08:37

Zitat von Nivien
Hi Wanderbenny -
warum findest Du den Begriff bardo interessant?

Bedeutet im tibetischen einfach soviel wie "dazwischen" - sprich: der Zwischenzustand.



weil er eben wie unser "Barde" klingt. Ich weiß, ist eine ganz andere Sprachgruppe und auch Bedeutung, aber ich mag solche "Zufälle".

LG Wanderbenny

wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
das tibetanische Totenbuch WaldSeele 18.11.2010
RE: das tibetanische Totenbuch Ceridwen 19.11.2010
RE: das tibetanische Totenbuch wanderbenny 19.11.2010
RE: das tibetanische Totenbuch Ceridwen 19.11.2010
RE: das tibetanische Totenbuch Nivien 10.12.2010
RE: das tibetanische Totenbuch wanderbenny 10.12.2010
RE: das tibetanische Totenbuch Nivien 10.12.2010
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz