Kräuterecke

RE: Augentrost

 von avellana , 14.02.2010 21:54

Ich liebe Augentrost auch - besonders weil mir die Augen bei Wind schnell tränen und nach einer Riesenradtour schonmal ein wenig Hilfe brauchen. Es gibt auch in der Apotheke Ampullen, die gut sind für unterwegs/im Urlaub, wenn man gerade nicht alle Kräuter mitschleppen will oder Tee kochen kann. Einfach Euphrasia verlangen und darauf achten, dass es die Ampullen sind und nicht die Augentropfen, da diese mit einem Konservierungsstoff versehen sind und angebrochen auch nicht so lange halten.
Was einigermaßen unbekannt ist: Als Tee getrunken hilft Augentrost auch Menschen, die anfällig für Erkältungen sind. Ich mische ihn daher gern in Tees, die ich zur Stärkung der Abwehrkräfte Freunden mit gebe. Besonders bei Kindern, die aus der KITA ständig einen "Keim" mitnehmen zu empfehlen

avellana
Beiträge: 653
Registriert am: 27.05.2008

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Augentrost Nebelweib 14.02.2010
RE: Augentrost avellana 14.02.2010
RE: Augentrost freyja 15.02.2010
RE: Augentrost Inge 16.02.2010
RE: Augentrost freyja 16.02.2010
RE: Augentrost Nebelweib 16.02.2010
RE: Augentrost Winja 19.08.2011
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz