Club der Philosophen

RE: Krieger !?

 von WaldSeele , 14.08.2010 23:06

Zitat von npaul
Wer von denen die hier über den Krieger sprechen waren schon mal in einer kriegsähnlichen Situation bei der es um Leben und Tod ging und haben sie als Krieger, oder mit ihrem Kriegeranteil gemeistert?


Also ich hab in meinem Leben genug Situationen erlebt, in denen es um Leben und Tod ging (meines Lebens u. des Anderer) und diese Situationen haben mich stärker gemacht bzw. haben mich im Laufe der Zeit in meinem Herangehen und in der Bewältigung der jeweiligen Traumata be-stärkt (gerade aus der heutigen Betrachtung heraus).

Zitat
Ein spiritueller Krieger? Wie will den jemand ohne Spiritualität ein Krieger werden? Das gehört doch zusammen und muß nicht extra erwähnt werden, es sei denn als Marketingmaßnahme.
[...]
Ist der friedvolle Krieger nicht vielleicht ein Verweigerer? Oder ist er nach dem er den Krieg erlebt hat, friedvoll geworden?
[...]
[...] und in unserer physischen Welt gehört auch immer die physische Erfahrung zum Weg der Erkenntnis. Theoretisches Wissen haben schon die Druiden als falsches Wissen abgelehnt (...)



Den Ausdruck "Marketingmaßnahme" bezieh ich jetzt mal auf die Vermarktung des Buches "der fried-volle Krieger", auf den ich mich oben beziehe. Du, @ Norbert, hast es in einem anderen Kontext genannt, aber ich verstehe es nun im Gesamtkontext Deines Beitrags, den ich hier in den Teilen zitiere, die ich aufeinander beziehe und wozu ich etwas sagen möchte.

Meines Erachtens ist ein fried-voller Krieger eben genau der, den Belbara oben (3. Beitrag) so treffend definiert:

Zitat
ein Krieger im spirituellen Sinn ist jemand, der sich nicht beirren läßt; er greift andere nicht an, aber er läßt sich auch durch sie nicht behindern.


Für meine Definition eines Kriegers im spirituellen Sinne, eines licht-erfüllten & konstruktiven Menschen, der gewalt-frei handelt, sich nicht zu aggressiven (Affekt-)Handlungen provozieren lässt und trotz Widerstandes seinem Wege folgt, wie schwer begehbar dieser sich auch zeigen mag und sich nicht davon abbringen lässt, sein Ziel zu erreichen.. dafür ist diese Beschreibung total treffend

... denn sie passt für mich zu den Erfahrungen, Erkenntnissen und Umgehensweisen meines Lebensweges... diese Dinge habe ich erfahren, bevor ich das theoretisch gelesen habe und in diesem Buch oder auch in anderen Büchern wieder gefunden habe... somit verfüge ich also nicht nur über theoretisches Wissen und fühle mich aufgrund dessen kompetent, zu diesem Thema meine Auffassung hinzuzufügen.

Schöne Grüße

WaldSeele
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Krieger !? Nachtschatten 13.08.2010
RE: Krieger !? Esme 13.08.2010
RE: Krieger !? Belbara 13.08.2010
RE: Krieger !? Nachtschatten 13.08.2010
RE: Krieger !? Belbara 13.08.2010
RE: Krieger !? WaldSeele 13.08.2010
RE: Krieger !? Nachtschatten 14.08.2010
RE: Krieger !? npaul 14.08.2010
RE: Krieger !? WaldSeele 14.08.2010
RE: Krieger !? Belbara 15.08.2010
RE: Krieger !? npaul 15.08.2010
RE: Krieger !? Nachtschatten 17.08.2010
RE: Krieger !? npaul 17.08.2010
RE: Krieger !? Weisser Schatten 17.08.2010
RE: Krieger !? npaul 19.08.2010
RE: Krieger !? Weisser Schatten 20.08.2010
RE: Krieger !? npaul 20.08.2010
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz