Hütte der Heilerin

RE: Zecken

 von Lizandra , 12.01.2013 17:36

Hallo Knegel,
Du schreibst:

"Ich würde mir eher erzwungene Männerquoten in Grundschulen und Kindergärten wünschen.
In den Grundschulen wird schon fast nur noch Mädchenpädagogik betrieben und die Kinder mit dem typisch männlichen Bewegungsdrang und fehlendem Sinn fürs schöne sollen Therapiert werden. Hier wird also schon die Mädchenmachung der Jungs betrieben."

Dazu möchte ich folgendes sagen:

Keinem Mann ist es verwehrt Grundschulpädagogik zu studieren und an einer Grundschule zu arbeiten. Meine Vermutung ist, dass das Gehalt mit ein Grund ist, warum so wenige Mäner an Grundschulen arbeiten, denn Grundschullehrerinnen verdienen am schlechtesten von allen Lehrern.

Dann würde es mich interessieren, was Du genau unter Mädchenpädagogik verstehst? Pädagogik für Mädchen, auf Mädchen zugeschnitten? Aus mehrjähriger Erfahrung durch meine Arbeit an einer Grundschule, kann ich nicht bestätigen, dass es das gibt - aber vielleicht verstehe ich Dich auch falsch.
Jungs fallen in keinster Weise hinten runter. Auch ist der Einfluss des Elternhauses gerade bei Grundschulkindern noch sehr groß und somit die Rollenverteilung der Eltern.
Wie kommst Du darauf, dass Jungs keinen Sinn für das Schöne haben sollen und das sie deswegen therapiert werden - ist mir völlig entgangen.

Ich sehe leider gerade im sozialen und auch pädagogischen Bereich einen Trend zurück zu einer vermeintlichen Männlichkeit. Man verspricht sich mehr Ausgewogenheit in Teams wenn wieder mehr Männer mitarbeiten, dies wird leider auch oft und gerade auch von Frauen gefordert und ist etwas was ich nicht nach vollziehen kann.
Ich finde halt Teamfähigkeit hat nichts mit dem Geschlecht zu tun und kompetentes Sozialverhalten können Jungs (um nun wieder zur Grundschule zu kommen) auch von Frauen lernen!

Wie gesagt, ich arbeite jetzt seit 5 Jahren als Sozialarbeiterin an einer Schule (nicht als Lehrerin) und habe sicherlich schon einen gewissen Einblick gewonnen.

Unser Schulsystem krankt ja an vielem aber sicherlich nicht an zu vielen Frauen!

Lieben Gruß Lizandra

Lizandra
Beiträge: 322
Registriert am: 19.01.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Zecken Cailleach-Oidhche 21.06.2012
RE: Zecken Esme 21.06.2012
RE: Zecken Anna 21.06.2012
RE: Zecken elHakim 21.06.2012
RE: Zecken Schwarzer Wintertag 21.06.2012
RE: Zecken Nachtfalke 22.06.2012
RE: Zecken Moondog 22.06.2012
RE: Zecken Esme 22.06.2012
RE: Zecken Dolben 22.06.2012
RE: Zecken Cailleach-Oidhche 25.06.2012
RE: Zecken Dolben 25.06.2012
RE: Zecken Ceridwen 27.06.2012
RE: Zecken Anna 27.06.2012
RE: Zecken Ceridwen 27.06.2012
RE: Zecken elHakim 27.06.2012
RE: Zecken Dolben 27.06.2012
RE: Zecken Ceridwen 28.06.2012
RE: Zecken Esme 10.08.2012
RE: Zecken richie oak tree 11.08.2012
RE: Zecken Esme 12.08.2012
RE: Zecken richie oak tree 13.08.2012
RE: Zecken Sinaris 16.08.2012
RE: Zecken Esme 16.08.2012
RE: Zecken Dendren 16.08.2012
RE: Zecken angelikaherchenbach 16.08.2012
RE: Zecken Dendren 17.08.2012
RE: Zecken Esme 17.08.2012
RE: Zecken Ceridwen 18.08.2012
RE: Zecken Dendren 18.08.2012
RE: Zecken freyja 08.01.2013
RE: Zecken Knegel 08.01.2013
RE: Zecken elHakim 08.01.2013
RE: Zecken Dolben 09.01.2013
RE: Zecken freyja 09.01.2013
RE: Zecken piwo 09.01.2013
RE: Zecken elHakim 09.01.2013
RE: Zecken Dolben 10.01.2013
RE: Zecken freyja 10.01.2013
RE: Zecken Knegel 10.01.2013
RE: Zecken piwo 10.01.2013
RE: Zecken 10.01.2013
RE: Zecken Knegel 10.01.2013
RE: Zecken Knegel 10.01.2013
RE: Zecken freyja 10.01.2013
RE: Zecken Knegel 10.01.2013
RE: Zecken freyja 11.01.2013
RE: Zecken freyja 11.01.2013
RE: Zecken Knegel 11.01.2013
RE: Zecken freyja 11.01.2013
RE: Zecken elHakim 11.01.2013
RE: Zecken Knegel 11.01.2013
RE: Zecken freyja 11.01.2013
RE: Zecken Knegel 11.01.2013
RE: Zecken Lizandra 12.01.2013
RE: Zecken Lizandra 12.01.2013
RE: Zecken freyja 14.01.2013
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz