Glauberg_Keltenfürst

#1 von Inge , 21.01.2009 18:25

Wenn ihr euch für den Keltenfürst vom Glauberg interessiert, dann könnt ihr hier nachschauen:

http://www.youtube.com/watch?v=vycDXyEq-YQ

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#2 von Rainer , 21.01.2009 19:08

häng hier ein Bild von dem Fürsten an. Das Alter der Statue wird auf 2.500 Jahre geschätzt. Sie besteht aus Sandstein und ist übermannsgroß. Bei Fürst gehen die Meinungen auseinander. Manche sagen, die "Mickymausohren" des Fürsten lassen sich als stilisierte Mistelblätter interpretieren was für mich schlüssig ist. Das könnte wiederum auch auf einen Druiden schließen lassen...

Wir waren früher oft auf dem Glauberg, guter Powerplatz!, und haben da so manches schöne Ritual und Fest gefeiert. Inzwischen ist er leider ziemlich frequentiert. Na, wie heißt es so schön, jede Münze hat seine 2 Seiten.

Angucken und die Energie des Platzes erspüren lohnt sich trotzdem

Die Fundstelle des Fürsten ist unterhalb des Berges und der eigentlichen Keltenschanze.
Oben ist´s am besten.

LG

Rainer

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 keltenfürst.jpg 
 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#3 von Rainer , 21.01.2009 19:25

hier ein Bild der Fundstelle

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Keltenfürst Grab NYPD klein.jpg 
 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#4 von Weisser Schatten , 21.01.2009 21:57

von mir noch schnell ein foto vom "fürstenhügel", karfreitag 2007 aufgenommen,

keltische grüße

ian-joanthan der weiße schatten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IM000059 [30].JPG 
 
Weisser Schatten
Besucher
Beiträge: 1.085
Registriert am: 11.07.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#5 von Rainer , 22.01.2009 06:26

Der "Fürstenhügel" ist Fake - zwar liegt da die Fundstelle der Statue bzw. der Gräber, jedoch wurde er nachträglich wieder aufgeschüttet für die Touris. Mein NYPD Bild bezeichnet die eigentliche Fundstelle, die durch die Niederlegung der metallenen Umrisse des Fürsten gekennzeichnet wurde, natürlich ohne NYPD. Die eigentliche Hauptkeltenanlage liegt oben auf dem Plateau. Hoffe Du hast den nicht verpasst, ist nämlich der eigentliche Platz

LG

Rainer

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#6 von Weisser Schatten , 22.01.2009 12:47

hi rainer,
ich habe eine vielfalt von fotos, auch von der fundstelle und auch oben vom plateau,
wollte aber nur eines 'reinstellen, wenn das unrichtige war, so verzeih mir bitte

ian-jonathan der schattenbildner

 
Weisser Schatten
Besucher
Beiträge: 1.085
Registriert am: 11.07.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#7 von Serpentia , 22.01.2009 13:00

Ich trau mich ja kaum, das hier in dieser Runde zu sagen, aber...

ich war noch nie dort

Werde das wohl mal ändern müssen jetzt, ist ja schließlich sogar für mich fast ein Fußweg...

Moony und die da-kommen-wir-mit-wenn-sie-da-zu-Fuß-hingeht-Hundemeute

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#8 von Rainer , 22.01.2009 13:08

@Ian_Jonathan, mein Lieber, ich hab dir nix zu verzeihen *g* ich/wir sind für jede Bereicherung in Form von Text oder Bild dankbar wäre nur schade wenn Du das Plateau verpasst hättest, das ist nämlich klasse. Besonders zu Vollmond

@ Moondancer - vielleicht sollten wir ja mal mit Inge und wer sich noch dafür interessiert einen kleine Ausflug dahin machen. Also, Besen gesattelt, Glauberg wir kommen!

LG

Rainer, der in der Nähe der Glauburg mal gewohnt hat ;o)

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#9 von Inge , 22.01.2009 13:40

oh ja, eine Tour de Glauburg Da bin ich doch dabei. Ich bin eh neugierig, was es neues gibt und ob sie das große, neue Infozentrum gebaut haben .. -Manche Leute haben nichts besseres zu tun, als gute Plätze und gute Energien zu stören

LG Inge

Let´s go Keltenfürst gucken

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#10 von Dragongirl01 , 13.12.2009 17:35

Hi ho,

zu meiner "Hessen-Zeit" war ich hin und wieder mal da. Auch bei etlichen cm Schnee... war da echt herrlich und nichts los.

Das Museum wird gebaut. Soll glaub ich irgendwann 2010 fertig sein. ALs ich das letzte mal da war standen schon ein paar Mauern. Das war Januar 2009. WIe weit die da jetzt sind, kann ich leider nicht sagen.

Aber so wird aus einem ruhigen Plätzchen wieder eine Touristenattraktion

Grüße nun aus Dresden

 
Dragongirl01
Besucher
Beiträge: 28
Registriert am: 30.11.2009


RE: Glauberg_Keltenfürst

#11 von Rainer , 13.12.2009 17:42

ja, es ist zum wir waren früher öfter daoben. Jetzt wird´s zu ner Touriattraktion umgebaut. Die haben sogar so ne Art Autobahn bis nach oben gebaut - schlimm.....

LG aus dem Rhein-Main Gebiet

Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#12 von Nagaroon , 30.10.2010 19:31

Im Zuge der Schlüsselübergabe des Museums am Glauberg habe die Leiterin Katharina von Kurzinsky auch das neue Ausstellungskonzept präsentiert.
So zögen sich vier Fäden durch die Ausstellung.

1. Der rote Faden: Dieser führe durch die gesamteuropäische Entwicklung der Kelten und zu den Funden des Glaubergs

2. Der blaue Faden: Dieser führe anhand aktueller Fragestellungen durch den Aspekt der wissenschaftlichen Erkenntnis und animiere den Besucher selbst zum Entdecker zu werden.

3. Der grüne Faden: Führe von der Vergangenheit in die Gegenwart und stelle allgemeinere und aktuelle Themen in den Vordergrund.

4. Der gelbe Faden: Dieser zeige die Geschichte des Honigsammlers der als Comicfigur in das Leben in der Keltenfürstzeit führt.

Im Zentrum der Ausstellung stehe die Statue des Fürsten. Das Museum würde mit multimedialen Einrichtungen ausgestattet wie Klanginstallation, Filmpräsentation und Audionischen.

*Die Eröffnug ist im Frühjahr 2011.

 
Nagaroon
Besucher
Beiträge: 172
Registriert am: 10.05.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#13 von Moondog , 09.01.2011 10:48

Ich war mal an Beltane dort. Es ist wunderbar ...und ich hätte lieber kein neues Museum und Ausstellungen *seufz*... auch wenn ich mir darüber im klaren bin das man solche Orte nicht für sich allein haben kann... oder darf.

 
Moondog
Besucher
Beiträge: 371
Registriert am: 04.12.2010


RE: Glauberg_Keltenfürst

#14 von Nagaroon , 09.01.2011 12:40

Moin,

wir waren im Sommer mal da ...
und das Ding was man da als Museum hingestellt hat ist grusselig ...
Warum baut man nicht etwas was besser in die Landschaft passt oder zumindestens "keltisch" aussieht ...

 
Nagaroon
Besucher
Beiträge: 172
Registriert am: 10.05.2008


RE: Glauberg_Keltenfürst

#15 von Nagaroon , 21.07.2011 06:51

Moin,

wir waren Anfang Juni dort und haben uns die Austellung angesehen ...
ich war positive überrascht ...
das Austellungskonzept finde ich bei weitem besser als bei den meisten anderen Keltenmuseen die ich kenne und das sind nicht wenige ...

Es geht hier um wissenschaftliche Dinge und nicht um Energien ...
Das ist ein Museum das sich mit dem Leben der historischen Kelten beschäftigt und nicht
mit dem romantisierten Bild das in den meisten Kopfen der Leute herrscht die sich nur mit
der "esoterischen" Seite der "Kelten" befassen ...

Das Museum stellt die wissenschaftlichen Fakten da ...
und schaft damit ein gute Bild der historischen Kelten ...
manch einer wird davon entäuscht sein weil sein Bild der Kelten dann so ganz und garnicht mehr dem entspricht was er sich unter Kelten eigentlich vorstellt ...

Ich fand dieses Museum kann man sehr gut auch ohne begleitende Literatur vestehen ...
und es beschrängt sich nicht nur auf das Ausstellen blosser Fundstücke ...

Übriegens gab es es 4 "Fürtsen" Staturen ...
Allerdings wurde (konnte) nur eine im ganzen geborgen werden ...
von den anderen exestieren nur noch einzelne Teile ...

 
Nagaroon
Besucher
Beiträge: 172
Registriert am: 10.05.2008


   

Festlandkelten
Llyn Cerrig Bach Ausstellung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de