Schnittlauch

#1 von Titania , 11.11.2013 14:20


Schnittlauch (Allium schoenoprasum)


Sammelzeit: März bis Oktober
Volkstümlicher Name : Bienenfang, Bienenkraut, Bienensaug, Citronenmelisse, Darmgichtkraut, Englische Brennessel, Gartenmelisse, Hasenohr, Herzbrot, Herzkraut, Herztrost, Honigblum, Immenchrut, Ivenblatt, Limonikraut, Mutterkraut, Mutterwurz, Nervenkräutel, Pfaffenkraut, Riechnessel, Salatkräutle, Spanischer Salbei, Wanzenkraut, Zahnwehkraut, Zitronenkraut, Zitronella, Zitronen-Melisse
Inhaltsstoffe: Eisen, Arsen (Kleinstmengen), Vitamin C
Verwendete Pflanzenteile : Stengel
Haupt-Anwendungen:
Heilwirkung:
Appetitlosigkeit, Blähungen, Darmentzündung, Frühjahrsmüdigkeit, Gicht, Husten, Magenentzündung, Bluthochdruck, blutreinigend, harntreibend, schleimlösend

Der Schnittlauch wird am besten in der Küche angewandt, denn seine stärkste Heilwirkung entfaltet er, wenn er frisch gegessen wird. Man kann übrigens auch die Blüten essen, beispielsweise im Salat.

 
Titania
Beiträge: 224
Registriert am: 29.08.2012


RE: Schnittlauch

#2 von wanderbenny , 10.01.2014 11:36


ergänzend würde ich noch hinzufügen, dass man ein Schnittlauchaufguss bei Stachelbeeren und Gurken als Spritzmittel gegen Mehltau benutzen kann. Schnittlauch unter den Apfelbaum gepflanzt soll Apfelschorf verhindern.
(aus "Geheime Zauberkräuter" von Margaret Picton, Verlag Bassermann)

...übrigens hast Du hier die volkstümlichen Namen der Melisse mit aufgeführt.

Wanderbenny


alban eilir 2011

Wenn Du jemanden ohne Lächeln siehst, gib ihm Deines!

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010

zuletzt bearbeitet 10.01.2014 | Top

RE: Schnittlauch

#3 von Titania , 10.01.2014 19:21

Stimmt, ich hab gerade versucht das zu ändern, aber das läßt das Forum nicht zu :-(


"Die Nacht zaubert! Und wir müssen dafür sorgen, dass die Nacht träumt.

 
Titania
Beiträge: 224
Registriert am: 29.08.2012


   

Ringelblumensalbe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de