RE: Selbst treu bleiben

#46 von elHakim , 23.07.2013 21:08

Greenman,

ich denke, in der Palästinafrage ist Israel ein Kriegstreiber - Die Regierung, wohlgemerkt, nicht die Religion. Viele verwechseln das.
Bei geschichtlichen Überlegungen ist es oft so, dass man die alten Ereignisse mit der Brille, dem Ethos und der Weltanschauung von heute beurteilt. Richtiger wäre es zu fragen, wie die Menschen damals mit ihrer Weltanschauung und Erziehung ihre Probleme gelöst haben. Die Nationalsozialisten sind durch eine legitime Wahl an die Macht gekommen. Ich glaube nicht, dass die Massen sich damals vorgestellt haben, dass die Nazis die geltenden Rechts- und Wertevorstellungen innerhalb von Monaten aushebeln würden. Ich weiß nicht einmal, ob das vorhersehbar war. Ich weiß auch nicht, ob nicht auch heutzutage ein Volk mit solchen Führern und aktiven Streitern dem Druck standhalten würde oder sich lieber zu arrangieren versuchte.

Die bisherige Diskussion zeigte, dass sich auch viele nicht als Druide "outen" möchten. Dafür habe ich Verständnis, und es passt in die politische Debatte.

 
elHakim
Beiträge: 647
Registriert am: 09.08.2010


   

Fingerzeig der Götter und des Universums
Zwischen biologischem Essen und dem Naturschutz

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de