Donnerseele von den Viatores

#1 von munchkin , 06.04.2013 16:00

Hallo,
kennt Ihr dieses Video schon?

http://www.youtube.com/watch?v=QpN6C6FR-2Y

Ich bin letzten Monat darauf gestossen und finde es so toll, ich muss es mir immer wieder angucken
Ich habe es hier im Forum in der Kette "Musikvideos, die Euch inspirieren" gefunden, als ich danach suchte.
Ich finde das Video so toll und wichtig, das sie doch ein eigenen Thread brauchen, oder?

"Mitwirkende sind: (u.a.) Philip Carr-Gomm,..." aber nicht als Schauspieler.


Viel Spaß beim zusehen und/ oder selber machen

Zitat (siehe http://wildeweisheit.blogspot.de/2011/10...onnerseele.html, gelesen 06.04.2013):
"Wer hat eigentlich gesagt, dass spirituelle Musik immer soft und entspannend sein muss? Die Musik der Viatores - einem Projekt von Männern aus dem Umfeld des Arun Verlages - ist dagegen eher wie ein reinigendes Gewitter. Trommeln voller Kraft und Dynamik führen uns in den einzelnen Tracks in die Energie der männlichen Archetypen: Krieger, Magier, Liebhaber, König, Narr, Grüner Mann, Jäger, Sammler und Weiser tanzen um ein großes Feuer, schwitzen, schreien und lachen gemeinsam, laden jeden Mann ein, sich zu ihnen zu gesellen und diesen Ausdruck männlicher Spiritualität zu genießen.
Djembe, Darbuka, Cajon und Rasseln mischen sich mit Floor-Toms und Handclaps, mit schamanischem Gesang, mit heiserem Rufen und druidischen Mantren. Die Trommeln drängen, fließen, treiben, fliegen wie Wolken über den Himmel, donnern und blitzen, branden wie Wellen an eine schroffe Küste, singen das Lied der Seele und atmen den Duft fruchtbarer Erde.
Man kann den Spaß hören, die Energie fühlen, die leidenschaftliche Verbindung des eigenen Herzens zu etwas unbeschreiblich Größerem erahnen.
Mitwirkende sind: Philip Carr-Gomm, Volkert Volkmann, Steve Dragon, Klaus Holitzka, Gerhard Popfinger, Stefan Ulbrich, Thomas Burghardt und ich. Unser aller Dank gilt unserem Produzenten Christian Köhler für seine Geduld mit uns und unseren Ideen! Ebenso ein großes Dankeschön an Hagen Ulbrich für die optische Umsetzung unserer Musik!
Viatores: Donnerseele, Arun Verlag"

munchkin  
munchkin
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 12.06.2009


RE: Donnerseele von den Viatores

#2 von Emrys , 06.04.2013 19:28

Wow! Eine Gänsehaut nach der anderen!
Das macht Lust auf mehr, wobei zumindest Youtube nichts ausspuckt, ich werde mal weiter stöbern.

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Donnerseele von den Viatores

#3 von najo , 06.04.2013 22:52

Finde die CD auch Klasse, mein Lieblingslied ist "der Liebhaber", die anderen sind auch super, zum tanzen, loslassen und wegschweifen.

Warte sehnsüchtig auf die Neue CD "Feuergeist & Wandelwind: Schamanische Heil- und Ritualtänze" Viatores + Vicky Gabriel. Bin schon gespannt auf die neuen Klänge.

najo  
najo
Besucher
Beiträge: 24
Registriert am: 08.02.2013


RE: Donnerseele von den Viatores

#4 von Gwion , 06.04.2013 23:11

Schön gemacht! Ich habe mir das Video mehrmals angesehen weil mir immer wieder neue Dinge aufgefallen sind und Gedanken angeregt haben. Als der Jäger sich vor der vermeintlichen Beute verneigt, dachte ich unwillkürlich an "Cernunnos" von Faun:

...
Auf einer Lichtung,
an deren Grund der Abendsonne Schatten,
in die fremden Spuren sich mischte,
standen schließlich wir ihm gegenüber,
Jenem prachtvollen Hirschen
mit seinem Huf voll Geheimnis.
Sein Blick kreuzte den unseren,
her fiel durch sein prächtiges Geweih
das letzte Licht des Tages.
Und in stummer Ehrfurcht erstarrten wir,
die wir gekommen waren ihn zu besiegen.
Wie noch hätten wir es vermocht ?
Wir standen Aug in Aug mit Gott,
die Luft erfüllt von flirrendem Wunder
und vergessen Jagd und Ruhm.
...

 
Gwion
Beiträge: 74
Registriert am: 13.03.2013


RE: Donnerseele von den Viatores

#5 von Emrys , 06.04.2013 23:17

Genau das ist mir beim Ansehen und Hören auch in den Sinn gekommen Gwion!
Passt super gut zusammen.

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Donnerseele von den Viatores

#6 von munchkin , 07.04.2013 09:02

Das mit der Verneigung habe ich auch so gesehen.
Ich find das Video super. Es bedeutet für mich von unserem Alltag aussteigen und Kraft in der freien Natur zu gewinnen. Die Wut umwandeln in Energie und Kreativität. Ich hab hier im Moment zwei wilde Jungs rumlaufen (unsere Söhne) und bei mir ist so mein Thema die männliche Wut in was Produktives umzuwandeln. Ich bin so ein "Weichei" und hab diese männliche Kraft verdrängt... alte Themen mir nicht angeguckt. Diese Angst: männliche Wut in Kombination mit Alkohol kann gefährlich werden... Auch meine eigene Wut, meine göttliche Wut annehmen. Diese starke Energie bündeln und.. etwas damit machen. (oder auch nicht, setze ich mich damit nicht schon wieder unter Druck?) Und dass die am Anfang in Business Klamotten sind: für mich ist das so, das sie zeigen wollen, wie sehr wir uns abgewand haben von unserem Ursprung. Ich finde es einfach Klasse, wenn sie den natürlichen Rhythmus der Natur wieder erspüren, wild durch den Wald laufen und bildlich (hier im Kleider wegwerfen gezeigt) alles ablegen, was störend ist. Also ein Bild dafür, dass alles was jetzt ein äußerer Rahmen ist, der nicht mehr passt, einfach abgelegt wird.
PS Mein Sohn heißt auch Emrys <3

munchkin  
munchkin
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 12.06.2009


   

What the Bleep do we (k)now?
Interview Voenix

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de