WaldSeele schreibt & spricht..

#1 von WaldSeele , 15.01.2013 19:53

hallo Ihr Lieben

seitdem es mir Ende letzten und Anfang diesen Jahres extrem schlecht ging, wie schon seit gut 10 J. nicht mehr..

.. .. .. komm ich seit gut 10 Tagen VOLL in meine Kraft .. und so zu VIELEN Erkenntnisse und tief gehenden Veränderungen.. wow.. ein guter Anfang für ein NEUES Jahr!!

ich schreibe seit gut 18 Jahren täglich und verarbeite auf diese Weise meine eigenen Lebenserfahrungen und habe fest gestellt, dass ich Anderen mit meiner 'schamanischen' Arbeits~ und Sicht~Weise hilfreich zur Seite stehen kann bzw. Denkanstoß & Anregung geben kann, insbesondere auch in Gesprächen, persönlich oder im Schriftverkehr.

so möcht ich Euch teil haben lassen an meinen Texten.. ich beschäftige mich auch gerade noch intensiver mit der Idee, mein Buch, das sich schon länger hier bei mir in Teilen als Handgeschriebenes aber auch als digitale Dateien ansammelt, zu veröffentlichen, fand aber im letzten Jahr einfach nicht den richtigen Drive und Anfang..

seit 10 Tagen etwa schreibt sich mein Tagebuch sowie mein Blog wie von selbst .. und so kommen fast täglich neue Beiträge hinzu.. ich komm kaum nach, das, was ich mit der Hand zuhause aufschreibe, in den Blog zu übernehmen.. es werden von Lesern auch interessante Fragen gestellt, die ich dann - weil meine Antworten wie immer bisschen länger werden - zu neuen Beiträgen mache

wer mag, schaut mal rein bei mir!.. würde mich SEHR freuen


neueste Beiträge auf meinem Blog:
"Wir sind gekommen um getanzt zu werden"
-> Anregung zu Selbst~er~MA(e)CHT~igung besonders für Menschen, die sich erfolgreich über missbräuchliche Erfahrungen in ihrem Leben erhoben haben bzw. dabei sind und bei denen Heilung geschieht. Nehmt es als Anstoß, Aufschrei und zum Zurück~Holen der KRAFT zum Selbst~Sein! .. meine Übersetzung eines original-englischen Textes einer (meines Empfindens nach) Schamanin.. dazu natürlich der Original-Text sowie eine SEHR kraft~volle Performance der Künstlerin selber!

schamanische Tages-Erkenntnis 13.1.13
-> meine Deutung zur an diesem Tag im Wald gefundenen Rune 'Algiz' (verkehrt herum) sowie zwei Karten, die ich aus meinem Lieblings-Tarot "Wildwood-Tarot" gezogen habe mit meinen Deutungen! und Photos

aus diesem Beitrag hat sich für einen Blog-Leser eine ausführliche Frage ergeben, warum ich mich mit Schamanismus und Druidentum befassen würde, was seines Erachtens sehr grausame Rituale beinhalten würde und was dies in unserer heutigen Zeit an Inspiration geben könne?
dazu habe ich eine ellenlange Antwort geschrieben: Definition meines "schamanischen Wirkens


auch meine Webseite hat nun eine eigene, leicht zu merkende Domain --> WaldSeele.net
das .net hab ich gewählt wegen des Netzwerkes der Wurzeln aller Bäume & Pflanzen über die gesamte Erde und weil wir alle doch auf dem "Netz des Lebens wandeln"


ich freu mich, wenn Ihr mal vorbei schaut..

herzlichTer Gruß in die Runde
Eure WaldSeele Lebensfarben

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#2 von freyja , 16.01.2013 00:34

vielen Dank WaldSeele für deinen Mut, deine Intuition und dein Licht, möge es weit, tief und frey scheinen.....

 
freyja
Besucher
Beiträge: 323
Registriert am: 11.01.2009


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#3 von WaldSeele , 19.01.2013 21:49

ich danke Dir, Freya für Deine lieben Worte!

herzlichT ~ die WaldSeele

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#4 von Knegel , 20.01.2013 05:31

Hi Waldsee,

Schade, daß Du so weit weg wohnst, ich hab Deine Seite schon nach ner halben Stunde Lesen lieb gewonnen. Is ja fast wie nen Waldspaziergang.
Da kam mir gleich das Buch " wie der Hauch eines Büffels im Winter" in den Sinn.
Jaja, die 68ziger sind doch die besten.

Knegel  
Knegel
Beiträge: 135
Registriert am: 20.12.2012


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#5 von WaldSeele , 21.01.2013 14:37

ich danke Dir, Knegel !

freu ich mich sehr drüber!

ja, ich dachte auch schon, wo wir über die Süntelbuchen schrieben, dass es schön wär, man wär näher dran, dann wär ne gemeinsame Wanderung sicher einfacher zu organisieren. schau mer mal, vll gibt's im Sommer ne Möglichkeit zum persönlichen ennen lernen

und.. die 68er sind eh die besten!

lieber Gruß

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#6 von Eichkatze , 27.01.2013 18:32

Deine Website ist auch ganz toll.

 
Eichkatze
Besucher
Beiträge: 45
Registriert am: 31.12.2011


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#7 von WaldSeele , 26.02.2013 18:21

Danke Dir, Eichkatze

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#8 von WaldSeele , 26.02.2013 18:30

hab auch mittlerweile meinen zweiten Blog komplett überarbeitet.. dort gibt es eine Sammlung über Texte, die ich mag sowie über Inspirierendes aller Arten.. ich stelle "stille Filme" vor und diverses Denk~Anstoßendes, z.B. über Bäume, Gehirn, Musik, Gedichte, Wissenswertes, Anregungen!.. freu mich, wenn Ihr dort auch mal vorbei schaut!

[list]~ Buchvorstellung: "das letzte Kind im Wald?
~ "die Kinder und das Natur-Defizit-Syndrom"[/list:u]

und weiterhin natürlich unter WaldSeele.net sowie Lebensfarben (Blog)

lieber Gruß ~ WaldSeele

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: WaldSeele schreibt & spricht..

#9 von WaldSeele , 04.03.2013 02:14

ich hab gestern den Frühling willkommen geheißen mit Maultrommel am Fuße einer alten mächtigen Eiche..
fühl Dich eingeladen, teil zu haben an meinem kleinen Ritual mit Räucherung.. es gibt auch ein kleines Video
erster Frühlings-Dank
(in englisch & deutsch)

herzlichT .. die WaldSeele

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de