Kapuzinerkresse

#1 von phoebe-morgaine , 01.11.2012 18:32

Hallo ihr Lieben,


ich habe mal eine Frage an euch. Von meinem Großvater habe ich ein altes Herbarium vererbt bekommen und will dies in meine Unterlagen mit ein beziehen, da es viel zu schade zum Wegschmeißen ist (hätte ich auch nie gemacht). Beim Durchsehen bin ich auf die Kapuzinerkresse gestoßen und frage mich nun, ob sie irgendwelche magischen Eigenschaften hat.

Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.


Liebe Grüße

phoebe-morgaine

phoebe-morgaine  
phoebe-morgaine
Besucher
Beiträge: 23
Registriert am: 17.08.2012


RE: Kapuzinerkresse

#2 von Fingayin , 02.11.2012 12:42

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Kapuzinerkresse

#3 von elHakim , 07.12.2012 20:14

Spezielle magische Eigenschaften sind mir bei der Kapuzinerkresse nicht bekannt. Sie gilt aber als Heilpflanze mit antibiotikaähnlichen Wirkungen und kann lokal aufgetragen oder verräuchert werden.

 
elHakim
Beiträge: 647
Registriert am: 09.08.2010


RE: Kapuzinerkresse

#4 von Titania , 07.12.2012 21:13

Und die Blüten schmecken gut im Salat.

 
Titania
Beiträge: 224
Registriert am: 29.08.2012


RE: Kapuzinerkresse

#5 von MichelvomBerch , 23.05.2013 06:22

Die Magie dieser Pflanze liegt in ihrer heilenden Wirkung.
Nicht ohne besonderen Grund wurde sie zur Heilpflanze des Jahres 2013 gekürt !

Die vielfältigen Eigenschaften habe ich in einem kleinen Bericht zusammengefasst :

http://druidenwerk.de/newsleser/item...s-2013.html

Gruss aus dem sechs Grad Celsius kaltem Bodenwerder....brrrrr

 
MichelvomBerch
Besucher
Beiträge: 14
Registriert am: 13.05.2013


RE: Kapuzinerkresse

#6 von Lizandra , 23.05.2013 11:34

Die Kapuzinerkresse war ja schon immer eine meiner Lieblingspflanzen: wegen ihrer Farbe und ihres Geschmackes, dass sie auch ein Heilpflanze ist wusste ich gar nicht. Danke für diese Infos!

Lizandra

Lizandra  
Lizandra
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 19.01.2011


RE: Kapuzinerkresse

#7 von Dolben , 24.05.2013 22:13

sie ist auch eine Heilpflanze, erstaunlich.

Dolben  
Dolben
Beiträge: 618
Registriert am: 30.10.2010


RE: Kapuzinerkresse

#8 von Gwion , 27.05.2013 17:50

Ich habe vor einer Woche meine vorgezogenen Pflänzchen ins Freiland gesetzt und hoffe dass sie bei dem Dauerregen nicht zur Brunnenkresse mutieren. Wir haben die Innerste fast vor der Haustür und heute Mittag war der Pegel 4 Meter höher als letzte Woche. Die Wanderwege und Felder sind schon unter Wasser...

 
Gwion
Beiträge: 74
Registriert am: 13.03.2013


RE: Kapuzinerkresse

#9 von Dolben , 27.05.2013 18:40

dieser Dauerregen fühlt sich an wie ein Monsun im Regenwald, das empfinde ich nach diesen unzähligen Regentagen.

Grüße Dolben

Dolben  
Dolben
Beiträge: 618
Registriert am: 30.10.2010


   

Johanniskraut und seine Verwendung, Erfahrungsaustausch
Steinmagie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz