RE: Suche ein Symbol

#16 von Nemoryn , 01.04.2013 22:38

Zitat von Shadow
Wobei diese Deutung mit größter Vorsicht zu genießen ist. Die Gottgleichheit Jesu (Jesus = Sohn Gottes)
wurde ja erst erst viel später, beim 1. Konzil von Nicäa in Jahr 325, für die Christen festgelegt.


In der ἰχθύς (ichthýs)-Deutung wird aber auch nicht behauptet, Jesus wäre Gott gleich gewesen, sondern es ist die Rede von "Gottes Sohn" - und damit war in der Antike jemand gemeint, der Gott ganz besonders nahe war.
Die Entstehungsgeschichte mit dem Fisch als Erkennungszeichen (und mit den zwei Bögen) halte ich für historisch - in der Zeit der großen Christenverfolgungen im Römischen Reich taucht dieses Symbol immer wieder auf, insbesondere in den Katakomben.

Nemoryn  
Nemoryn
Besucher
Beiträge: 14
Registriert am: 23.02.2013


   

Visionssuche - Visonquest
Suche Tipps für eine kleine Trauerzeremonie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de