Bilder aus der Artuswelt

#1 von Anna , 15.06.2012 19:55

Hallo

hat jemand das Merlin Taort von RJ Stewart oder das Artus Tarot von den Matthews?

gibt es noch welche? das Avalon Tarot gibt es glaube ich noch...bezieht sich das direkt auf das Buch von der Bradley?

wie gefallen die euch? Kann man sich damit gut in die Artuswelt begeben?
Wie nutzt ihr die Karten, wenn ihr so Decks habt?

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Bilder aus der Artuswelt

#2 von Merynea , 16.06.2012 13:48

Ich benutzte das "Der Avalon Tarot: Hüter des hohen Wortes" von Anna-Marie Ferguson.

Es bezieht sich auf die Avalon Themen, Sagen, Erzählungen und spricht mir persönlich aus der Seele. Ich hatte es mir vor mehr als 10 Jahren in einem Irland-Shop in Nürnberg gekauft. Seid dem hatte ich mir zwar andere Tarot´s angesehen, aber ich werde bei dem von Avalon bleiben. Ist einfach stimmig für mich.

Die Bilder sind zwar (evtl. durch die Jahre) etwas "pastellig", also nicht leuchtend von der Farbgebung, aber dennoch sind die Zeichnungen ansich sehr schön und passen zu den Geschichten, so dass man sich gut auf die Bedeutung der Karten konzentrieren kann.

 
Merynea
Besucher
Beiträge: 220
Registriert am: 04.10.2011


RE: Bilder aus der Artuswelt

#3 von Nivien , 20.06.2012 12:36

Hallo, Anna,

ich hab das Arthurian Tarot/Mattews und nutze es nicht für "klassische" Tarotlegung (stimmt das Wort?), sondern z.B. als Illustration, wenn ich die Geschichte/n lese oder vergegenwärtige. Auch, um mit den betreffenden Personen/Symbolen/Archetypen in Verbingung zu treten, in einer Phantasiereise o.ä. Eine Zeit lang habe ich auch mal ab und zu eine Karte gezogen und mich dann mit dieser auseinander gesetzt, um die Geschichte/n besser kennen zu lernen.

Was das Design angeht, taugt es mir gut, ich find die Bilder schön und anregend.

liebe Grüße
Nivien.

 
Nivien
Besucher
Beiträge: 441
Registriert am: 08.04.2008


RE: Bilder aus der Artuswelt

#4 von Deepthought , 24.06.2012 23:12

Hallo Anna,

ich nutze das Grail Tarot von Matthews/Caselli, allerdings auch mehr um fuer mich selber durch die Geschichten zu reisen. Da die Karten keine Raender haben ergeben sich tolle Bildergeschichten. Das Deck ist sehr Templer-lastig, das muss einem liegen.

Friede in deinem Hain,
Markus

 
Deepthought
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 17.06.2009


RE: Bilder aus der Artuswelt

#5 von Anna , 17.10.2012 09:16

Und es gibt ein neues Deck zum Thema...von Will Worthington und John Matthews...

Hier sind ein paar Bilder als Vorschau

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   

Karten der Heilung - Chuck Spezzano
Drachentarot

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de