Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

#1 von Gelöschtes Mitglied , 11.05.2012 06:45

************************************************************************************
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, Spekulation mit Nahrungsmitteln gesetzlich zu verbieten. Ausgenommen seien Termingeschäfte, die reale Erzeuger und reale Abnehmer der gehandelten Nahrungsmittel unmittelbar abschließen.
************************************************************************************
http://openpetition.de/petition/onli...ch-zu-verbieten


RE: Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

#2 von Solitaire , 11.05.2012 09:53

Unterschrieben und versendet.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

#3 von Dendren , 18.07.2012 00:20

Schade, dort hätte ich gerne mitgemacht. Ich bin ja eigentlich liberal eingestellt. Aber da hörts auch bei mir auf.
Es ist ziemlich pervers auf was alles spekuliert werden kann heutzutage. Man sollte die Börse eh strenger überwachen.

 
Dendren
Besucher
Beiträge: 100
Registriert am: 16.07.2012


RE: Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

#4 von ZweiRaben , 21.07.2012 12:25

Seid gegrüßt!

Immerhin: Es wurden 12050 Unterschriften gesammelt!

Übrigens gibt es für Petitionen an den deutschen Bundestag auch ein amtliches Forum:

https://epetitionen.bundestag.de



Nachtrag: Der Begriff Petition hat übrigens mehrere Bedeutungen. Das lateinische Wort "petitio" kann mit Angriff, Bitte, Bewerbung oder Ersuchen übersetzt werden. Dabei fallen mir die Sätze typischer Beamten ein: "Eine Bitte ist zwar nett, aber ich tue nur etwas, wenn Sie einen Antrag stellen" (Ansage an den Bürger) - oder: "Sie können mich bitten, aber ich tue nur etwas, wenn Sie mich schriftlich anweisen" (Ansage an den Vorgesetzten)

 
ZweiRaben
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 22.04.2012


RE: Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

#5 von m-k-b , 02.09.2012 16:18

Terminbörse geht goarned!
signed

 
m-k-b
Besucher
Beiträge: 9
Registriert am: 31.08.2012


RE: Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln

#6 von ZweiRaben , 08.10.2012 21:00

Die neuste Meldung zum Stand der ursprünglichen Petition ist hier zu finden:

http://occupy-occupy.de/2012/10/08/voellig-eingeknickt



verdammt - ich glaube, uns allen geht es noch zu gut ...

 
ZweiRaben
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 22.04.2012


   

Hilfe für die Honigbiene Nein zum Bienensterben
Strom sparen leicht gemacht

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz