RE: Donareiche in Fritzlar

#16 von Dolben , 24.06.2012 23:22

Zitat von Branos
Hallo,
schöner Bericht über das Treffen in Fritzlar.
Aktion “Heiden vereinigt euch!” 16.6.12 Fritzlar



Dieser Artikel ist so negativ, das gibt es nicht zweimal!
Lest ihn bloß nicht.

Dolben  
Dolben
Beiträge: 618
Registriert am: 30.10.2010


RE: Donareiche in Fritzlar

#17 von Gelöschtes Mitglied , 25.06.2012 06:21

@Dolben, Ich finde den Bericht informativ geschrieben.
Was findest Du denn so negativ, dass Du den anderen sogar rätst auf das Lesen des Berichtes zu verzichten.


RE: Donareiche in Fritzlar

#18 von ZweiRaben , 30.06.2012 13:47

Zitat von Shadow

...
Aber was bitte soll denn Orgonit sein?
...
Shadow



Wo hast du das im Text gefunden?

 
ZweiRaben
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 22.04.2012


RE: Donareiche in Fritzlar

#19 von Schwarzer Wintertag , 30.06.2012 18:05

Zitat von ZweiRaben

Zitat von Shadow

...
Aber was bitte soll denn Orgonit sein?
...
Shadow



Wo hast du das im Text gefunden?




Ich greife einmal helfend ein.
Ich habe den Begriff >OrgonitdolbenShadowdolben< ja diesbezüglich irgendwann einmal ein eigenes Thema auf. Interessant wäre es zumindest für mich.

Schwarzer Wintertag  
Schwarzer Wintertag
Besucher
Beiträge: 140
Registriert am: 25.05.2012


RE: Donareiche in Fritzlar

#20 von Gelöschtes Mitglied , 01.07.2012 07:49

Zitat von dolben

vor zwei Jahren reinigten ein Freund, auch Energiearbeiter, und ich den Dom des Bonifatius in Fritzlar von Bonifatius' Energien. Um den Dom vergruben wir auch viel Orgonit.



Seltsame Aktion, eine christliche Kultstätte von einem christlichen Heiligen "reinigen" zu müssen.
Grenzt das nicht schon an eine Schändung?


RE: Donareiche in Fritzlar

#21 von Dolben , 01.07.2012 13:45

Zitat von Branos
....

Seltsame Aktion, eine christliche Kultstätte von einem christlichen Heiligen "reinigen" zu müssen.
Grenzt das nicht schon an eine Schändung?



Wie 'heilig' Bonifatius in Wirklichkeit war, sieht man an seiner Zerstörung eines Naturheiligtums (fällen der Donareiche).

Grüße Dolben

Dolben  
Dolben
Beiträge: 618
Registriert am: 30.10.2010


RE: Donareiche in Fritzlar

#22 von Gelöschtes Mitglied , 01.07.2012 18:23

Ich stand in Fritzlar für Toleranz unter den Religionen und deshalb finde ich deinen Betrag von euerer "Reinigung" hier total fehl am Platz.

So ein Tun ist für mich ein Frevel.


RE: Donareiche in Fritzlar

#23 von Oak King , 02.07.2012 23:36

Da kann ich Branos nur zustimmen! Two 'wrongs' don't make one 'right' lautet ein englisches Sprichwort. Waere besser gewesen dem Platz stattdessen Heilung zukommen zu lassen von den Auswuechsen religioesen Fanatismusses.
Beschwichtigende Gruesse,
Holger

Oak King  
Oak King
Besucher
Beiträge: 671
Registriert am: 21.08.2008


   

Ein Haus aus Bäumen gewachsen
Druidenhain bei Wohlmannsgesees

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz