Kobold im Reißverschluß

#1 von munchkin , 25.02.2012 11:53

Pure Magic!
Heute Morgen wollte Medi ihre Strickjacke mit Reißverschluss anziehen. Also helfe ich ihr mit dem Reißverschluss. Geht nicht! Grrr. Dreimal ziehen und zerren helfen nicht. Nochmal Grrrr. Dann gucke ich mir den Reißverschluss näher an. "Ach guck, Medi. Da sitzt ein Kobold drin! Deswegen geht das nicht." Ich gucke meiner Tochter in die Augen. "Mmm. Gut, dass auf Deiner Jacke ein Pferdchen eingenäht ist. Wir fragen jetzt den Kobold, ob er nicht lieber das Pferd reiten möchte, als in dem Reißverschluss sitzen zu bleiben.“ Gesagt getan. Der Kobold sagt, er möchte von uns rüber gepustet werden. Wir haben den Reißverschluss an das Pferd drangehalten und pusten den Kobold genau darauf. Ich schaue Medi an: „So, jetzt versuchen wir es nochmal!“ Ich lege den Reißverschluss zusammen und ziehe ihn langsam hoch! Wie erwartet klappt es diesmal auf Anhieb! Juchu! Danke lieber Kobold. Mit Dir kann man arbeiten

munchkin  
munchkin
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 12.06.2009


RE: Kobold im Reißverschluß

#2 von wolf , 27.02.2012 12:00

Hallo munchkin,

herzlichen Dank für diese morgendliche Anekdote.
Damit hat Euer Kobold mir ein Lächeln gezaubert. Danke schön!
Werde auch mal darauf achten, ob in unseren Kinderreißverschlüssen Kobolde hausen.

Liebe Grüße vom Wolf

wolf  
wolf
Besucher
Beiträge: 5
Registriert am: 28.07.2011


RE: Kobold im Reißverschluß

#3 von munchkin , 27.02.2012 16:43

Ach, das freut mich Wolf. Heute morgen kam Medi zu mir, sie hat heute ihre hellblaue Jacke mit Blümchen drauf. "Mama, ich hab, den Kobold auf die Blümchen gepustet!" Kinder lernen so schnell. Und alles ist voller Magie. Jeden Tag machen wir etwas magisches, damit die manchmal dunklen Mächte in Kindergarten und Schule keine Chance haben. Leider haben die oft verlernt, das Lebendige in allen Sachen zu sehen, also auch in Reißverschlüssen oder anderen Abläufen. Kennst Du das Buch: "Habakuck und Hibbelig" von Rüdiger Dahlke? Der hat mich wieder an all das Lebendige erinnert. Und an die Gnome, die Kobolde, die Feen, die Trolle... Danke Habakuck und Danke Hibbelig. LG

munchkin  
munchkin
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 12.06.2009


RE: Kobold im Reißverschluß

#4 von Fingayin , 27.02.2012 22:21

Ich werde nie eine sehr schöne Geschichte vergessen...
1996...ich wußte nichts von OBOD,feinstofflichen,dem kleinen Volk.
Ich hatte den Auftrag ( ähm...nebenbei... ) in einem Haus am See die Wände neu zu vertäfeln.
Mitten in er Arbeit fragte mich die Auftraggeberin,Mutter einer sechsjährigen Tochter,ob ich auf die kurze mal aufpassen könnte da sie kurz weg mußte.
Klar war das kein Problem.
Mitten in der Arbeit stand die kleine auf einmal hinter mir und rief ganz leise..."Hallo?"
Ja?..."kannst du mal bitte mitkommen?"
Ich mit der kleinen hinaus und wir krochen unter das Haus was auf dicken Hartholzpfosten stand.
Und,kannst Du ihn sehen?...fragte sie mich auf einmal...ich..."wen?!"...sie..."na den Gnom!"...
Sie sah mich dabei völlig verwundert an und konnte nicht verstehen das ich echt platt war.
Ich...und,was will er...sie...ich habe mich die ganze Zeit schon mit ihm unterhalten und wir sollten mal vorbei kommen.
Ich...und?...sie...er freut sich das wir gekommen sind...und strahlte über das ganze Gesicht.
Ich werde das nie vergessen.
Ich bin dann gegangen und hab ihr noch gesagt das sie einen schönen Gruß ausrichten soll.
Sie hat nur genickt und sich gefreut das ich mitgekommen bin.
Heute weiß ich das er wirklich da war.
Wenn wir wieder das Kind in uns gefunden haben,können wir unsere kleinen,großen Freunde,Hüter und Begleiter vieleicht nicht sehen,aber fühlen.

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Kobold im Reißverschluß

#5 von Imse , 26.09.2012 19:19

Diese Geschichten rühren mich wirklich an. Kinder sind so spirituell. Mir gefallen deshalb die Skandinavischen Bilderbücher so gut. Bei Petterson und Fi dus gibt es zum Beispiel die "Mucklas" die unter den Dielen und hinter der WAndvertäfelung wohnen, die Petterson aber nicht sieht. Oder im Buch "Das Geheimnis der Weihnacht" geht es auch um Trolle, die bei den Menschen wohnen. Ich finde das super. Und Kinder haben ja auch nciht den leisesten Zweifel daran, dass es diese Wesen gibt. Unsere Aufgabe ist es darum dies zu pflegen zu erhalten und zu stärken.

 
Imse
Besucher
Beiträge: 6
Registriert am: 18.08.2012


RE: Kobold im Reißverschluß

#6 von greenman , 26.09.2012 23:54

Ja, auch Jesus wusste das! "Wenn ihr nicht werdet, wie die Kinder, kommt ihr nicht ins himmlische Reich!"

Bedauern tue ich alle, die vergessen haben, wie es war Kind zu sein ...

Blessings,
Greenman

greenman  
greenman
Beiträge: 146
Registriert am: 07.08.2011


RE: Kobold im Reißverschluß

#7 von Ceridwen , 29.09.2012 19:16

Das hätte ich heute Nachmittag wissen sollen. Da hatte ich Krieg mit einem Reißverschluss

Ceridwen  
Ceridwen
Besucher
Beiträge: 195
Registriert am: 08.10.2010


   

Helikopter-Eltern
Anfrage

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz