RE: Keltische Triaden

#31 von Sunfire , 29.11.2008 18:46

Diese Triade nannte mir einmal ein Druide:

Drei Dinge die der Weise vermeidet:
das Unmögliche zu erwarten, das Unwiederbringliche zu betrauern und das Unvermeidliche zu fürchten.

Sunfire  
Sunfire
Besucher
Beiträge: 137
Registriert am: 10.04.2008


RE: Keltische Triaden

#32 von Emrys , 30.01.2009 21:59

Meine Triaden holpern zwar noch etwas, aber Versuch macht kluch ne?

Drei Dinge mögen uns immer erhalten bleiben: Die Freude am Leben, die Verbundenheit zur Natur und das Wissen, niemals allein zu sein.

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Keltische Triaden

#33 von Hjördis ( Gast ) , 15.02.2009 15:01

Drei Melodien der Schöpfung:
- das Rauschen der Wellen
- der Wind in den Bäumen
- der Schrei des Neugeborenen

Hjördis

RE: Keltische Triaden

#34 von Esme , 15.02.2009 15:14

Eine keltische Weisheit die mich seit Jahren begleitet:

Ich bewahre meinen Glauben bis der Himmel auf mich fällt und mich zerschmettert,
die Erde sich öffnet und mich verschlingt,
das Meer über mir zusammenbricht.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Keltische Triaden

#35 von Inge , 15.02.2009 15:52

Drei Dinge die das Leben wervoll machen:

- ein Samen in die Erde gesetzt und gehegt bringt Nahrung,
- ein Samen in den Kopf gesetzt und gehegt bringt Weisheit und
- ein Samen in die Herzen der Menschen gesetzt und gehegt bringt Liebe.

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Keltische Triaden

#36 von yannik ( Gast ) , 03.03.2009 17:13

Drei Dinge, von denen man niemals lassen soll:
Vertrauen in die Menschen
Vertrauen in sich selbst
Vertrauen in den eigenen Weg

Ar Gwir eneb dar Bed
Yannig/l

yannik

RE: Keltische Triaden

#37 von Oak King , 17.06.2009 23:49

Hab wieder mal die Welsch Triads gegoogelt und bin dabei noch auf diese zwei englisch-spracjigen Webseiten gestossen:

http://www.lundyisleofavalon.co.uk/texts/welsh/triads.htm

http://www.maryjones.us/ctexts/triads1.html

Und schliesslich moch diese welche die von Rachel Bromwich in den 60er Jahren gemachten Uebersetzungen enthaelt:

http://norin77.50megs.com/triads.htm

Viel Spass beim stoebern!
Holger

Oak King  
Oak King
Besucher
Beiträge: 671
Registriert am: 21.08.2008


RE: Keltische Triaden

#38 von Soze ( Gast ) , 16.07.2009 13:02

Nicht unbedingt eine keltische Triade, aber meine Lieblingstriade


Konflikte zu Verstehen ist wie ein dreischneidiges Schwert......

... die eine Seite,
... die andere Seite,
... und die Wahrheit.

Soze

RE: Keltische Triaden

#39 von RabenStern , 10.11.2009 23:51

Zitat von Esme
Eine keltische Weisheit die mich seit Jahren begleitet:

Ich bewahre meinen Glauben bis der Himmel auf mich fällt und mich zerschmettert,
die Erde sich öffnet und mich verschlingt,
das Meer über mir zusammenbricht.



Hello
wie schön
LG Birgit

 
RabenStern
Besucher
Beiträge: 110
Registriert am: 18.09.2009


RE: Keltische Triaden

#40 von Sira , 13.11.2009 09:57

Möge das Heimweh dir immer den Weg nach Hause zeigen,wo du auch weilst.Möge das Licht im Fenster deines Hauses auch in der trübsten aller Nächte nicht verlöschen und dir Wegweiser sein.Möge das Lachen der Kinder das Pfeifen des Windes übertönen und den Gesang des Regens vor deiner Tür.Mögest du immer wissen,wohin du zurückkehren wirst,auch wenn deine Augen blind sind.

Euch allen einen wunder-vollen Tag.

Herzlichen Gruß
Sira

 
Sira
Besucher
Beiträge: 62
Registriert am: 10.11.2009


RE: Keltische Triaden

#41 von YOrpheus , 06.12.2009 12:08

Ich erlaube mir mal an das Triadenforum
im druidischen Geist, "haikumäßig" anzudocken.


Man sagt, Gott ist Licht.
Sie sagen, Gott ist Dunkelheit.
Schau, der Schmetterling schlägt mit den Flügeln.


YOrpheus

YOrpheus  
YOrpheus
Besucher
Beiträge: 8
Registriert am: 04.12.2009


RE: Keltische Triaden

#42 von Belbara , 07.12.2009 22:49

Drei Arten des Lernens:
Von der Not gezwungen
Freiwillig aus Einsicht
Mühelos aus Liebe zur Sache

... ist von mir

Ich habe übrigens mal ziemlich viele Triaden gesammelt (555, um genau zu sein), kategorisiert und ein kleines Buch daraus gemacht, um es jemandem zu schenken. Habe aber dummerweise damals den MS Office Publisher verwendet und es nie gebacken gekriegt, das Ganze in ein anderes Format umzuwandeln. Wer mag (und damit was dem .pub-Format anfangen kann) kann es gern haben. Einfach anmailen...

Die Triaden waren größtenteils traditionell, aber manche auch kreativ bearbeitet ("engineered"), also nicht mehr in der Originalfassung - da stand dann zum Beispiel "Partner" statt "Ehefrau" oder "Götter" statt "Gott". Einige stammten aus Barddas von Iolo Morganwg, aber die Triaden, die sich auf die walisische Mythologie beziehen (Drei Stiereschützer, drei berühmte Goldschuhmacher, etc.) und die im Buch von Rachel Bromwich stehen habe ich damals nicht einbezogen; mir ging es um das Sammeln von Lebensweisheiten.

Leuchtende Grüße,
Belbara, "Neu hier"

Belbara  
Belbara
Besucher
Beiträge: 705
Registriert am: 07.12.2009


RE: Keltische Triaden

#43 von Oak King , 08.12.2009 01:38

Hallo liebe Triaden-Liehaberin!
Schoenen Dank fuer deinen Beitrag, belbara! Tja, mit dem alten publisher Programm konnte auch ich noch was anfangen, mit dem neumodischen Kram komm ich dagegen gar nicht zurecht. Ich pflichte dir da ganz bei - alles schoen und gut die alten Triaden gelegentlich mal wieder aufzuwaermen, besonders wenn man keltische Studien betreibt, doch beinahe noch lohnenswerter ist es sich seiner eigenen Imagination zu bedienen um neue, zeitgemaesse Triaden zu hervor zu zaubern.
Waere nett wenn du dich vielleicht im Cafe in der Eingangshalle mal kurz vorstellen wuerdest. Wer weiss wieviele andere Talente du hier einbringst? Auf eien regen Austausch dann!
Euch allen eine spaete Gute Nacht bzw. sehr fruehen Guten Morgen!
Holger

Oak King  
Oak King
Besucher
Beiträge: 671
Registriert am: 21.08.2008


RE: Keltische Triaden

#44 von Tríona Ní Erc , 08.12.2009 16:56

Drei Äpfel hat das Märchen zu verschenken:
Einen saftigen, roten für den Menschen, der erzählt.
Einen silbernen für den, der zuhört.
Und einen goldenen für den, der versteht.

 
Tríona Ní Erc
Besucher
Beiträge: 395
Registriert am: 30.11.2009


RE: Keltische Triaden

#45 von Rainer , 08.12.2009 23:20

Drei Gaben der Freundschaft:

Geben, nehmen und teilen

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


   

moonprayers Triaden
Gnomische Verse

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz