Lauf!

#1 von Caitlin , 29.06.2011 12:26

Lauf, mein Mädchen, lauf!
Lauf nicht davon, sondern dem Leben entgegen.
Öffne deine Arme, alles hinter dich zu legen.
Lass uns Hand in Hand über die Schotterwege fliegen,
Hin zu Schwester Sonne, den Regenbogen zu kreieren.
Lass uns fliegen, um zu siegen,
Wenn sich andere nur bekriegen.
Und der Unterschied zwischen fallen und fliegen verschwimmt
Und bestimmt
Ein Leben zwischen Lindenblättern voller Windgetöse
Im Flugrausch.
Siehst du dort hinten in der Ferne
Nicht schon die dir lockend winkenden Traumfeuersterne?

Lass uns neue Träume
Aus dem Sand in unseren Händen formen.
Nimm die Förmchen in die Hand,
Spuck hinein
Und erschaffe,
Was in der Gluthitze deines Alltages
Vertrocknete.

Lass uns Geschichten für die Erd-Geschichte schreiben
Rastlos zwischen Welten, in andere Sphären reisen,
Auf dem Boden bleiben und dort etwas verweilen.
Suchen wir uns ein Plätzchen auf dem Schrank der Schubladen,
Irgendwo zwischen Großstadthexe und Dorfschamanin,
Zwischen Wolken-kratzen und Heu-schieben
Sind wir wohl liegengeblieben.

Lauf, mein Mädchen, lauf!
-Nein, laufe nicht, tanze!

Caitlin  
Caitlin
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 17.11.2010


RE: Lauf!

#2 von Siebenstern , 29.06.2011 13:29

Das ist wunderschön geworden.... Danke fürs Teilen!
Herzliche Grüße
Siebenstern

Siebenstern  
Siebenstern
Besucher
Beiträge: 635
Registriert am: 25.06.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de