Die Rose

#1 von Caitlin , 09.06.2011 15:23

Die Rose

Traumtanzend fand ich eine Rose
Weiß, dass ich sie schon einmal mal sah,
Strahlend voller Lebensfreude, voller Kraft.
Sie schmückte einst dein Haar.

Ich leg sie seufzend auf dein Grab
Sag mir, kannst du sie sehen?
Was man mir nahm, was man dir gab,
Vermag kein Mensch zu verstehen.

Ich mache meine Augen zu
Und weiß, du bist bei mir
Am Himmel feurig rotes Leuchten
Und eine Träne fällt zu dir.

Und wenn wir uns nicht wiedertreffen,
Fernab von diesem Raum und Zeit
In meinem Herzen bleibst du ewig
Ist der Weg auch schwer und weit

Ich werde diese Schlacht noch schlagen
Stark sein bis zum Ende hin
Mit deiner Hand auf meiner Schulter
Und deinem Namen tief im Sinn

Caitlin  
Caitlin
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 17.11.2010


RE: Die Rose

#2 von Fingayin , 09.06.2011 19:30

wow...sehr schön,aber traurig...*eine Träne wegwisch *

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Die Rose

#3 von angelikaherchenbach , 10.06.2011 09:50

Wirklich toll!
Echt und aus dem Herzen, das berührt!
Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Die Rose

#4 von Inge , 10.06.2011 13:53

.... sehr schwermütig_ aber auch sehr schön ....

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de