Neues Frauchen oder Herrchen gesucht!

#1 von Serpentia , 01.09.2008 12:31

Ares, ca. 4 Jahre alter unkastrierter Schäferhund-Mix- Rüde sucht ein liebevolles neues Zuhause.
Ares ist leinenführig, stubenrein und lernt schnell. Er verträgt sich mit Artgenossen und nimmt auch Katzen gelassen hin. Kinder sind ebenfalls kein Problem. In seiner Pflegefamilie lebt Ares mit zwei
Hündinnen und zwei Katzen zusammen sowie einem 12 jährigen Menschenkind.
Er läuft hervorragend an der Leine und folgt auch frei. Ares ist ein ruhiger und meist sehr gelassener Hund. Die Katzen interessieren ihn, aber er tut ihnen nichts. Andere Hunde interessieren ihn eher nicht, er verhält sich neutral.

Ich habe Fotos, die stelle ich noch nachträglich ein. Ist ein wirklich hübscher und lieber Kerl - ich kann ihn leider nicht nehmen, denn mein alter Rüde wäre mit so einem Jungspund überfordert.

Vielleicht findet sich hier ja was. Die Vermittlungsanfrage ist von einer Freundin, die selbst auch einen, allerdings großen und dominanten Rüden hat.

Fragen bitte einfach an mich.

Gruss,

Petra

P.S. Die fotos sind in einer e-mail eingebettet, ich kann sie leider nicht einstellen, schick sie aber gerne zu!

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Neues Frauchen oder Herrchen gesucht!

#2 von Serpentia , 03.09.2008 12:31

Ist der nicht knuffig? Ist auch ein waschechter Druidenhund - ist gerne im Wald, liebt Bäume, und mag Wildschweine [attachment=1]Ares 1.jpg[/attachment][attachment=0]Ares 2.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Ares 1.jpg   Ares 2.jpg 
 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Neues Frauchen oder Herrchen gesucht!

#3 von Anna , 19.03.2009 20:54

Hallo

hat Ares ein gutes zu Hause gefunden?

Würd mich interessieren, einfach so.

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Neues Frauchen oder Herrchen gesucht!

#4 von Serpentia , 19.03.2009 20:57

Das ist lieb, das du fragst - ja, bei einer Kollegin aus meiner Firma, tatsächlich!

Ist nochmal alles gut gegangen,

Petra

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Neues Frauchen oder Herrchen gesucht!

#5 von Soze ( Gast ) , 30.03.2009 09:35

Hujujui und schön dass Ares ein neues Zuhause gefunden hat!

Habe gerade den Thread hier entdeckt, die Bilder gesehen und nachdem ich aus meinem "flüssig-wie-warme-Butter-Zustand" zurückgekehrt bin, konnte ich weiter scrollen und lesen, er hat ein neues Zuhause.

Zuuuuuuuuuuckersüss der kleine. Mein Wunsch nach einem Hund wird ja langsam aber stetig immer größer, jedoch fehlt mir einfach die Zeit bzw ist lange Stunden tagsüber bei uns niemand zuhause und so könnten wir uns dem Weggefährten nicht ausreichend widmen.

Außerdem wäre unsere alte Fellpfoten Madame mit einem Hund wahrscheinlich ebenso überfordert wie dein Rüde. Vorallem ist unsere Katze ziemlich eifersüchtig, wir vermuten mal ihr hat die lange Zeit im Tierheim zugesetzt und so hat unser Neuzuwachs sehr lange gebraucht (oder sie) um sie zu akzeptieren. Einig sind sich die beiden aber immer noch nicht.

So, danke fürs zuhören, ich musste aufgrund der süssen Bilder einfach mal was schreiben. Und nun schau ich mir die Bilder nochmal an und kehre in den flüssigen Zustand zurück

Soze

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz