RE: Altar - Himmelsrichtungen

#16 von Line_of_Sight , 28.09.2011 16:57

Hm, ich bin über die Jahre von einer festen Himmelsrichtung abgerückt, ich habe einen Schrein nach Süden und den Rest mach ich davon abhängig mit was ich wie tätig werde. Ich hatte mal einen festen Platz dafür im Raum angesetzt, mich aber bevorzugt daran orientiert, wohin er gefühlt am besten passte.

Nach dem eigenen Element auszurichten ist vermutlich die sinnvollste Herangehensweise wenn man mit einem festen arbeiten mag.

 
Line_of_Sight
Besucher
Beiträge: 7
Registriert am: 12.08.2011


RE: Altar - Himmelsrichtungen

#17 von Nagaroon , 02.10.2011 12:10

Ein Altar kann nicht in der falschen Richtung stehen ...
schon garnicht wenn es sich um einen Hausaltar handelt ...
denn letzten endes ist es die innere Einstellung welche die richtige Richtung bestimmt ...
Wer seinen z.B. in den Süden stellt und merkt das im das Gefühlsmässig nicht passt der wird in in die Richtung stellen in der er sich damit am wohlsten fühlt ...

Was nutzt es dir wenn alle Welt sagt: Ein Altar muss im "Osten" stehen - du aber merkst das du damit nicht klar kommst ?

Unser steht im Osten ...
Es hat sich gezeigt das dieses für uns die richtige Richtung ist ...
Auch stand er schon im Norden womit wir auch klar kamen aber er wurde dort nicht so intensiv genutzt und gepfelgt wie im Osten ...
In einer anderen Wohnung stand er im Süden ...
da verweiste er total ...
niemand nutzte pflegte oder dekorierte ihn ...

Es ist also unwichtig was in diversen Schriften "geschrieben" steht ...
Du und dein Herz, deine Gefühl und inpiration entscheiden ganz alleine wo der Altar stehen "muss" ... bzw soll ...

 
Nagaroon
Besucher
Beiträge: 172
Registriert am: 10.05.2008


RE: Altar - Himmelsrichtungen

#18 von Dolben , 25.11.2011 16:52

Zitat von kerstin
Ich habe kürzlich gelesen, dass die Hausaltäre in alten Bauernhäusern immer n einer Nord-Ost-Ecke standen. Wurde aber leider nicht erklärt...



so entspricht es Vastu, einer alten Architekturlehre.
Viele alte Bauernhäuser wurden danach erbaut, das weiß ich aus meinem Architektur-Studium.
Der Nordosten hat die höchsten Energien, was für einen 'heiligen/besonderen' Bereich wie den Altar genau richtig ist.
Nach Vastu kämen auch zusätzlich noch der Norden und Osten als günstiger Platz in Frage.

Ich studiere Architektur und bin Berater für Vastu (mehr darüber auf meiner Homepage). Vastu ist der Vorgänger von Feng Shui.
Die keltischen Vierecksschanzen und auch Stonehenge wurden nach Vastu gebaut.

Viele Grüße Dolben

Dolben  
Dolben
Beiträge: 618
Registriert am: 30.10.2010


RE: Altar - Himmelsrichtungen

#19 von Kahoka , 25.11.2011 19:54

@Dolben: Das ist ja total spannend! Gibt es laienverständliche Literatur über Vastu?

In meinem Medi-Zimmer steht der Hauptaltar im Osten, der "schamanische" Altar daneben über Eck im Norden. Am anderen Ende des Zimmers im Nord-Westen ist noch ein Eckregal mit einem Altar für die diversen anderen Helfer.

Herzliche Grüße,
Kahoka

 
Kahoka
Besucher
Beiträge: 23
Registriert am: 18.11.2011


RE: Altar - Himmelsrichtungen

#20 von Dolben , 25.11.2011 20:54

Deine Altäre sind gut platziert!


Es gibt gute Vastu Bücher von folgenden Autoren:

- Karl Trischberger (meine Rezension lesen )
- Gereon Hach
- Talavane Krishna (englisch)

Dolben  
Dolben
Beiträge: 618
Registriert am: 30.10.2010


RE: Altar - Himmelsrichtungen

#21 von Eichkatze , 01.01.2012 12:21

Mein Altar hat Rollen. So kann ich ihn stellen wie ich ihn brauche.
So sieht er zwischen den Festen aus.

 
Eichkatze
Besucher
Beiträge: 45
Registriert am: 31.12.2011


RE: Altar - Himmelsrichtungen

#22 von Lily , 01.01.2012 19:51

Zitat von kerstin
Ich habe kürzlich gelesen, dass die Hausaltäre in alten Bauernhäusern immer n einer Nord-Ost-Ecke standen. Wurde aber leider nicht erklärt...


vielleicht an der Stubenwand, weg vom Fenster, das meist die Südfront bedeutet... und nach Osten... Jerusalem. Da du ja sicher christliche "Herrgottswinkel" meinst

Lily  
Lily
Besucher
Beiträge: 50
Registriert am: 05.08.2010


   

keltsiche Schwitzhütte
Kraftfelder der Steine

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de