Meine bardischen Bemühungen

#1 von Pans Bote , 16.03.2011 00:28

Sacht ma ,Ihr LIeben:
Ich mach jetzt seit mich der bardische Kreativitätsdrive gepackt hat wie ein Wilder Musik -
mit ständig wachsender Begeisterung und Freude.
Und zwar weder auf der keltischen Harfe noch auf der irischen Flöte, sondern mit Synthie,Sampler und Computer-
nicht so richtig "zunftgemäß", fürchte ich, aber meine ungelenken Wurstfinger können das mit dem Computer halt besser..
Ich würd Euch meine Werke ja gerne zu Gehör bringen,aber das Forum läßt mich nicht.....
.....schnief.
MP3s kann es nicht leiden,seufz.
Gibts andere Audioformate,die genehmer sind?
Oder kann man das ändern,weil noch nie einer gefragt hat?
Oder gibts teuflische MP3-UltraDEstroyer-Viren und dies ist eine Sicherheitsmaßnahme ???

Neugierig...
Euer
Pans topic.php?topic=

 
Pans Bote
Besucher
Beiträge: 130
Registriert am: 09.06.2009


RE: Meine bardischen Bemühungen

#2 von WaldSeele , 16.03.2011 02:36

Zitat von Pans Bote
Sacht ma ,Ihr LIeben:
Ich mach jetzt seit mich der bardische Kreativitätsdrive gepackt hat wie ein Wilder Musik -
mit ständig wachsender Begeisterung und Freude.
Und zwar weder auf der keltischen Harfe noch auf der irischen Flöte, sondern mit Synthie,Sampler und Computer-
nicht so richtig "zunftgemäß", fürchte ich


also ich kann Dich diesbezüglich beruhigen, bin da ähnlich, mag sehr gern elektronische Musik auch eher untypisch.. aber was ist schon "typisch" so auch mein Kunst-Interesse, mag und mache 'psychedelic art' - auch eher 'zunft'-untypisch aber für mich genau richtig

zu Deinen Fragen weiß ich aber leider keine Antwort

doch.. da fällt mir ein, Du könntest z.B. was bei soundcloud oder so hochladen und dann hierher verlinken.. das wär die einzige Möglichkeit, die mir so spontan einfällt.. so machen wir's auch mit den Photos..

schöne Grüße

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: Meine bardischen Bemühungen

#3 von Anna , 17.03.2011 11:13

Oh ja bitte lass hören!

Auf dem englischen Forum ist einer, der arbeitet auch mit Synthi...und auch alles selbst beigebracht und neu mit der Matierie Musik...aber mittlerweile gewinnt er Eisteddfods auf dem englischen Forum und schreibt für seine Seedgroup die Musik für die Feste.

Also nur nicht meinen Elektromusik sei minderwertig!
ich liebe "Dosenmusik" wie die Musik aus den 80 ern so gerne heißt

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de