Baldrianblüten

#1 von calendula , 03.03.2011 09:16

hat jemand eine Bezugsquelle für Baldrianblüten?
ich mische mir meinen ''Kräuter- Aktivator'' nach dem Buch ''Biogarten'' .
Nur leider hatte ich letzten Sommer nicht genug Baldrian im Garten und jetzt fehlen die Blüten in meiner Mischung.
Lg Calendula

calendula  
calendula
Besucher
Beiträge: 218
Registriert am: 27.05.2008


RE: Baldrianblüten

#2 von Anna , 04.03.2011 16:40

Schau mal hier

Die verschicken auch, auch kleinere Portionen (nicht 100g weise wie in der Apotheke )

Und die Qualität ist auch in Ordnung.

Liebe Grüße

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Baldrianblüten

#3 von Esme , 04.03.2011 20:54

*räusper*
es gibt Apotheken die tatsächlich weniger abwiegen , man muß halt schauen...und so spart man Versandkosten und hilft noch zu erhalten, Arbeitsplätze z. B.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Baldrianblüten

#4 von avellana , 07.03.2011 22:04

Genau - so eine Kräuterbesorgapotheke hab ich auch. Nur muss man manchmal den lateinischen Namen wissen, damit sie es im ihrem System finden. Mir ging es mal so mit Beimwellwurzel.
Dort wo ich manchmal im Netz bestelle gibt es die Blüten leider nicht.

 
avellana
Besucher
Beiträge: 653
Registriert am: 27.05.2008


RE: Baldrianblüten

#5 von Esme , 08.03.2011 19:07

empfehlen kann ich TCM-Apotheken, die Inhaber sind sehr genau und nehmen ihre Aufgabe/Berufung sehr Ernst.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


   

Äußert Mutter Erde ihre Gefühle auch über Pflanzen?
Grüne Link-Tipps

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz