7 Jahre

#1 von Anna , 03.02.2011 10:02

Hallo

mein Kind wird dieses Jahr 7 und ich würde gerne etwas besonderes machen...

habt ihr Ideen?


Das wäre nett. Ich bin noch in der Phase wo ich offen für alles bin

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: 7 Jahre

#2 von Serpentia , 03.02.2011 11:11

Du willst uns doch jetzt etwa nicht sagen, dass du nicht ganz dicht bist.. wenn du für alles offen bist....

Oh, die magische Zahl sieben. Alle sieben Jahre ist unser Körper komplett neu, ein guter zeitpunkt für ein Übergangsritual! Kein Kleinkind mehr.. Schule, Verantwortung.. in der germanischen Tradition erhalten die "Kinder" dabei ein Messer (ich habe damit gewartet, bis meiner 14 war...) als Zeichen der Eigenständigkeit.

Eine Aufnahme vielleicht in eine Gruppe "großer Kinder" - hm, es fehlt etwas an druidischen Kindern vielleicht.. obwohl, nein, in unserer Region nicht mal.. wir kennen doch welche! Ich fände das cool, wenn ein anderer Junge (oder zwei.. drei) deinen dann quasi "begrüßen" würde im Kreis der "großen Kinder" (wir bräuchten ein besseres Wort...).

Verbunden mit einem Abenteuer im Wald, vielleicht.. der Suche nach etwas.... mal alleine sein (halbe Stunde oder so...).....

Eine Hütte bauen im Wald mit den anderen Jungs... sowas in der Art, hm?

serpentia
mit den zwei Jungs in petto, einer davon Jugendleiter bei den Naturfreunden.. da geht doch was!!!

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: 7 Jahre

#3 von angelikaherchenbach , 03.02.2011 18:49

Kann nur zustimmen -
wobei meine Kinder ein Messer gekriegt haben.
Und ein Feuerzeug.
Und eine Zimmerpflanze (gerne auch durch einen Baum zu ersetzen - im neuen Garten vielleicht?).
Dann noch etwas dem Wasser weihen - eine Kerze den Bach runterschwimmen lassen z.B., die die Kleinkinderzeit mitnimmt...
Und irgend eine offizielle Erlaubnis für irgendetwas in der Familie, im Haushalt, mehr Verantwortung und mehr Rechte - eine halbe Stunde länger aufbleiben, ein mal in der Woche den Speiseplan bestimmen (und abwaschen!) oder so...

LG und viel Spass

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: 7 Jahre

#4 von Inge , 03.02.2011 20:45

... hast du schon mal gegoogelt ? Es gibt für Kinder diesen Alters "das Fest der ersten Früchte". hat es kurz umrissen - (hast du das Fest auch bei der Comardiia mitgefeiert ? )
Es geht darum, daß dem Kind damit symbolisiert wird, daß es nun eine Stufe erreicht, in der es Verantwortung übernimmt- auch für seine Taten. Und der Umgang mit einem Messer verlangt Umsicht und Verantwortung. Das "Kind" wird durch eine/n Erwachsene/n eingeführt und bekommt von älteren Kindern erzählt, worauf es beim Umgang mit dem Messer achten muß. Was es nun kann und darf ....

Ich fände es aber auch schön, wenn der Vater/Onkel/Opa ... (wie auch immer) sich am Abend vor dem Ritual/Fest mit dem Jungen zusammensetzen und über die neue Stufe reden. Was ihn nun erwartet, was das Alter in sich birgt etc. Der Junge könnte auch überlegen, was er mit seinem bisherigen "Kindsein" verbindet. Daß er sich dementsprechend symbolisch einen Gegenstand überlegt, der ihn bisher wichtig war, aber mit dem nächsten Altersabschnitt nichts mehr zu tun hat. Daß er sich dementsprechend diesen Gegenstand aussucht und ihn (beim Ritual/Fest) verbuddelt oder verbrennt und sich somit von diesem Lebensabschnitt verabschiedet. Dafür bekommt er als Willkommen in den neuen Abschnitt ein symbolisches Geschenk ...
(kann man auch bei Mädels machen ... )

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: 7 Jahre

#5 von Serpentia , 03.02.2011 21:38

Zitat
hast du das Fest auch bei der Comardiia mitgefeiert ?



hat 99 Punkte.. bei 100 gibt es einen Sitzplatz beim nächsten Stammtisch... !

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: 7 Jahre

#6 von Anna , 10.02.2011 10:04

Hallo

ganz lieben Dank für die Anregungen! Da kam noch viel mehr mit, was mein Awen zum fließen gebracht hat...aber der Samen ist noch klein und will noch behütet werden, deshalb sage ich mal noch nicht mehr dazu.

Bezüglich des Übergangs in ein neues Alter, denke ich mal über eure Ideen nach und schaue, was mein Awen damit macht! Danke dafür

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   

Bücherliste
schöne Webseite für Kinder entdeckt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz