RE: Workshops

#16 von Crann , 24.02.2011 08:19

Hallo ihr Lieben, wie sieht es denn aus?

Grundsätzlich kann jeder einen Workshop halten - bei Interesse bitte einfach eine email an mich crann at feuersprung punkt de .

Wir würden uns auch über einige Workshops für die Anwesenden Kinder freuen - wir haben nämlich das Glück, dass zur Zeit schon 13 angemeldet sind.

BB

 
Crann
Besucher
Beiträge: 312
Registriert am: 28.10.2008


RE: Workshops

#17 von Rhiann , 24.02.2011 19:12

Hey ,

gibt es dieses Jahr eigentlich auch wieder einen 'Flohmarkt'?

 
Rhiann
Beiträge: 340
Registriert am: 17.09.2009


RE: Workshops

#18 von Crann , 24.02.2011 19:41

Also ein kleiner Markt ist wieder geplant: entweder verkaufen oder verschenken - wie man mag!
BB

 
Crann
Besucher
Beiträge: 312
Registriert am: 28.10.2008


RE: Workshops

#19 von Rhiann , 25.02.2011 06:17

Hehe! Toll! Danke!

 
Rhiann
Beiträge: 340
Registriert am: 17.09.2009


RE: Workshops

#20 von Ravenwings , 25.02.2011 16:18

Ich würde zwar keinen Workshop in dem Sinne anbieten, aber vielleicht haben ja einige Lust auf einen Gang durch den Wald? Wir würden Tiere beobachten, deren Spuren deuten, vielleicht etwas meditieren und auch ggf. die ersten Wildkräuterchen suchen und bestimmen. An ne kleine Austausch-Runde hatte ich auch noch gedacht, in dem Sinne wie "Ich habe dies und jenes beobachtet oder das und das gespürt/gefunden/bemerkt etc.

Lektüre zu den Themen Kräuter/Pflanzen/Bäume/Tierspuren bestimmen könnte ich auch mitbringen.

Muss natürlich nicht als Workshop laufen, da sicher andere besseres zu bieten haben, aber vielleicht in der Mittagspause etc. Also, wer Lust hat..... Der kann sich dann gerne anschließen

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: Workshops

#21 von Rhiann , 25.02.2011 16:23

Oh! Ich finde die Idee aber toll! Nun, vllt überlegst du es dir ja nochmal mit dem Workshop.

 
Rhiann
Beiträge: 340
Registriert am: 17.09.2009


RE: Workshops

#22 von Tahira , 25.02.2011 20:09

Huhu,

"Naturwanderungen" find ich klasse

also, ich bin dabei *gg* auch gern zwischendurch

Cu Tahira

 
Tahira
Beiträge: 165
Registriert am: 08.10.2010


RE: Workshops

#23 von Tyrion , 27.02.2011 21:18

Ja wandern durch den Wald - da bin ich sofort dabei ...
Und Kräuter interessieren mich auch. Habe mich vor kurzem angefangen damit zu befassen.

Tyrion


Gibt es jetzt eigentlich schon Workshops die festgeplant sind und wo kann man sich dafür anmelden oder kann man auch kurzfristig vor Ort entscheiden an einen Workshop teilzunehmen ?

Tyrion  
Tyrion
Besucher
Beiträge: 57
Registriert am: 07.01.2009


RE: Workshops

#24 von WaldSeele , 27.02.2011 21:42

also durch den Wald gehen und Kräuter finden/bestimmen, dazu hätte ich auch große Lust gerne in Gesellschaft bin ja sonst eher allein unterwegs.. kann ja auch als Workshop laufen, ohne dass Du, Ravenwings, da großartig den Entertainer spielen musst .. vielleicht können wir ja alle zusammen den Workshop gestalten, denn jeder weiß ja bestimmt was, das ein anderer (noch) nicht weiß, oder?!
Bestimmungsbücher hab ich auch jede Menge, die kann ich mitbringen. Wissen tu ich auch was drüber

hey, interessant zu hören, dass es wieder einen Markt geben wird.. da bring ich doch gern wieder was mit, diesmal aber sicher themenbezogener

freu mich schon soooo.. ist gar nicht mehr soooo lang

Liebe Grüße

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: Workshops

#25 von Ravenwings , 28.02.2011 17:36

Zitat von WaldSeele
kann ja auch als Workshop laufen, ohne dass Du, Ravenwings, da großartig den Entertainer spielen musst .. vielleicht können wir ja alle zusammen den Workshop gestalten, denn jeder weiß ja bestimmt was, das ein anderer (noch) nicht weiß, oder?!



Ich glaube, da würde man zu viel verpassen, wenn man einfach nur son Spaziergang durch den Wald macht während der Workshop-Zeit. Das wäre mir persönlich zu schade.

Daher wüde ich das am liebsten in einer Pause angehen. Wenn überhaupt... Weiß ja nicht mal wie das Wetter ist und obs dann auch schon Kräuter zu finden gibt... War halt nur so eine Idee von mir.

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: Workshops

#26 von wanderbenny , 28.02.2011 19:23

Oh ja, Kräuter gehören bei mir während der ganzen Saison zum Speiseplan. Ob frisch von der Wiese in den Mund, oder im Salat, oder in Green Smoothies - ich brauche meine Kräuter! Natürlich auch zu Heilzwecken. Deshalb kenne ich mich auch etwas auf diesem Gebiet aus und würde mich riesig auf eine Kräuterwanderung freuen

Und wenn wir alle jetzt schönes Wetter und reichlich Kräuter an diesem Wochenende in unsere Gebete mit aufnehmen, dann klappt das schon. Wenn ich mir das im Geiste vorstelle, habe ich eigentlich nur positive Empfindungen dabei!

LG Wanderbenny

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010


RE: Workshops

#27 von Ravenwings , 28.02.2011 19:41

Zitat von wanderbenny
würde mich riesig auf eine Kräuterwanderung freuen



Mein Vorschlag war allerdings keine reine Kräuterwanderung, die Kräuterchen sollten zwar ein Teil sein, genauso aber auch das Tiere/Natur beobachten und Spuren deuten, etc.
Vielleicht auch bisschen was Sammeln als Andenken, Deko usw.

Aber eben nicht nur Kräuter. Dann schätze ich, dass es eine sehr kurze Runde wäre oder eben nur theoretischer Kram.

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: Workshops

#28 von WaldSeele , 28.02.2011 23:42

okay, Ravenwings, war nur mal so ein Vorschlag, der mir ganz spontan in den Sinn gekommen ist. ich meinte, woanders gelesen zu haben, dass Du nicht so gern vor Publikum sprichst, daher meine Idee, dass wir alle was zusammen machen könnten. Wenn Du's aber gern machen möchtest, würd ich mich freuen, zu hören, was Du zu erzählen weißt über Kräuter und Spuren etc.

als ich gestern im AuWald war, hab ich an geschützten Stellen schon jede Menge Pflänzchen entdeckt: Sauerklee, Aronstab, Brennesseln, Scharbockskraut, Sauerampfer, Schlüsselblumen-Grün, Riedgras und auch einige hauchfeine Blättchen an Holunder und Weißdorn, der Bärlauch schaut vermutlich schon recht weit raus, nur kommt er in dem Teil des Waldes, wo ich gestern war, nicht vor. Meines Erachtens können wir also schon davon ausgehen, dass am Camp-Wochenende im Wald Pflänzchen zu finden sind. Kommt natürlich auch drauf an, wie kalt es noch werden wird, aber insgesamt bin ich da doch recht zuversichtlich. Weiß allerdings jetzt nicht (hab ich mich noch gar nicht für interessiert), was für eine Art Wald dort oben vorherrscht. Aber das reicht ja auch, wenn wir das an dem Wochenende heraus finden. Ich probier auch auf meinen Spaziergängen durch Wald und Wiesen jede Menge Kräuter, gestern aber nicht, da erst gaaanz kleine Pflänzchen zu sehen waren und ich diese nicht unnötig abzupfen wollte.
Freu mich, mit Euch gemeinsam den Wald zu erkunden und Tiere zu beobachten.

Liebe Grüße

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: Workshops

#29 von wanderbenny , 01.03.2011 07:03

@Ravenwings: Natürlich bekommen wir als aufmerksame Waldbeobachter alles andere auch mit. Da aber bei uns durch die letzten starken Fröste die ersten zarten Ansätze der frühen Kräuter wieder zunichte gemacht wurden, freue ich mich besonders auf leckeres frisches Grün und kann es kaum noch erwarten!
Daher das große Interesse daran. Sollte jetzt keine Festlegung auf ein Thema sein. Sorry

LG Wanderbenny

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010


RE: Workshops

#30 von Servi , 01.03.2011 15:56

Soweit ich mich erinnern kann, ist zwischen Herbstein und Lanzenhain Mischwald

Ich war als Kind ganz oft dort, da meine allerbeste und älteste Freundin in Lanzenhain wohnt....
Ihre Mutter arbeitet sogar im CVJM-Feriencamp

LG Servi

 
Servi
Besucher
Beiträge: 63
Registriert am: 04.02.2010


   

Organisation
Bardeninitiation

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz