OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#1 von Serpentia , 16.01.2011 11:26

Eine Veranstaltung von Baumgeister e.V. in Kooperation mit OBOD und http://www.druidry.de

Warum Ostara nicht Ostern ist…. oder: wie feiern wir heute das alte Fruchtbarkeitsfest?

Ostara ist das Fest des beginnenden Frühlings; Tag und Nacht sind gleichlang und ab jetzt werden die Tage wieder länger. Es ist die Zeit der Gleichheit, der Fülle der beginnenden Möglichkeiten, Neues wächst zusammen. Jetzt ist auch eine gute Zeit, sich von Altem endgültig zu lösen und etwas Neues anzufangen. Gedanken, Träume und Wünsche in dieser Zeit sollen besondere Beachtung finden und in Erfüllung gehen. Die Schwere der dunklen Jahreszeit lichtet sich und die Lebenslust nimmt wieder zu.

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns die Traditionen dieses Festes zu erkunden und mit neuem Leben zu füllen. In diesem Sinne wendet sich das Camp ganz besonders an Familien mit Kindern, mit denen wir gemeinsam den Frühling begrüßen wollen.

Im Laufe des Wochenendes werden wir Quellen aufsuchen, Osterbrot backen, am Ostarafeuer oder Kamin sitzen-singen-tanzen-musik machen, miteinander reden, neue Freundschaften schließen und alte festigen, und vieles mehr. Auch werden einige Workshops angeboten werden und selbstverständlich darf ein großes Ostara Ritual nicht fehlen. Sobald das Programm des Wochenendes mit Workshops fertig ist, findet ihr es hier.

Übernachten werden wir in Gemeinschaftshäusern zu 4-8 Personen; die aber jeweils 2 - 4 Doppelzimmer haben, die teilweise mit Stockbetten ausgestattet sind. Es gibt also Privatsphäre. Jedes Haus hat eine voll eingerichtete Küche und ein eigenes Badezimmer. Bettwäsche und Handtücher können mitgebracht oder gegen Gebühr ausgeliehen werden. Wer sich nicht selbst versorgen möchte, der kann auch Vollverpflegung dazu buchen. Weitere Infos über das Gelände findet ihr hier: http://www.cvjm-feriendorf.de.

Kosten für das Wochenende:

Für Selbstversorger p.P. EUR 65 (beinhaltet Teilnahme an allen allgemeinen Programmpunkten und zwei Übernachtungen im Gemeinschaftshaus) bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 15.2.2011. Danach erhöht sich der Preis auf EUR 75 bzw. EUR 45 für Kinder (siehe unten).

Für Vollverpflegung fallen Zusatzkosten an; auch muss diese vorab mit gebucht werden. Für rundum-Versorgung von Freitag Abendessen, Samstag Frühstück-Mittag-Abendessen, Sonntag Frühstück und Mittagessen sind es zusätzlich EUR 37.

Sonderpreise für Kinder:

Übernachtung Vollverpflegung 2 Tage
unter 2 Jahre kostenlos* kostenlos
2-5 EUR 35 EUR 16
6-14 EUR 35 EUR 29
*sofern kein eigenes Bett benötigt wird

Bitte beachtet, dass die günstigen Preise für Vollverpflegung darauf basieren, dass viele Hände sich die Arbeit teilen – Tisch decken, Abräumen, Spülen, Abtrocknen gehört dazu.

Weitere Gebühren für Bettwäsche etc. findet ihr auf der Preisliste des CVJM Feriendorfes im Netz.

Die Anmeldung erfolgt über die Website der Baumgeister http://www.baumgeister.org, die bis zu ihrer Fertigstellung noch an http://www.feuersprung.de weiterleitet, also nicht wundern. Dort sind auch die für diese Veranstaltung geltenden AGB und Kontoverbindung zu finden. Des weiteren gelten natürlich auch die AGB und sonstigen Regelungen des CVJM Feriendorfes. Bitte beachtet, dass eure Anmeldung erst mit Eingang der Zahlung verbindlich ist!

edit am 17.1., zusatz wegen Buffet.

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#2 von Gelöschtes Mitglied , 16.01.2011 16:36

Also ich habe das Anmeldeformular immer noch nicht gefunden
L.G.
Siochanta


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#3 von Serpentia , 16.01.2011 17:53

)(=/&("§/(%)$§/"(&)%=$"§/(&/$(")%&/(%)

Ich frage esme gleich mal, ob ich ihre Peitsche ausleihen darf....

Die schlange

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#4 von Crann , 16.01.2011 20:16

So ihr Lieben, die Anmeldung findet ihr erst einmal unter folgendem Link:
http://feuersprung.de/index.php?option=c...inar&Itemid=123

Bitte beachtet folgendes:
Der 1. Preis von 65€ p.P. gilt bis zum Zahlungseingang 14.02.2011. Danach erhöht sich der Beitrag um 10€ auf 75€ p.P.

Also schnell anmelden und überweisen.

Anmelden? So funktioniert es:
Erst als neuer Nutzer registrieren oder Daten vom letzten Camp verwenden...


Dann auf die Veranstaltung klicken und die zu buchenden Plätze auswählen


Alle Informationsfelder ausfüllen.
Zuletzt auf Buchen Klicken - fertig


Dann noch das Geld überweisen und du bist vollständig angemeldet.

Fragen? Fragen !

BB

 
Crann
Besucher
Beiträge: 312
Registriert am: 28.10.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#5 von Ravenwings , 16.01.2011 20:55

es ist jetzt aber nicht so, dass gilt:wer zuerst kommt mahlt zuerst. Oder? Heißt, es gibt keine begrenzte Anmeldezahl?!

Ich könnte also auch am 12.2. oder so überweisen und habe trotzdem Garantie auf ein Bettchen?!

PS: Was ist mit der Anmeldung für die Ini? Findet die noch statt? Wo kann man sich da anmelden?

LG

Raven

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#6 von Serpentia , 17.01.2011 08:23

Das Feriendorf bietet Platz für geschätzt 200 Personen *lach*, du kriegst sicher noch ein Bett. Aber da wir Mitte Februar schon zahlen müssen, haben wir einen Anreiz geschaffen für die frühe Anmeldung.

Anmeldungen für die Ini am besten per PN an ,

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#7 von Servi , 17.01.2011 10:01

Wie ist denn das mit dem Essens-Paket?
Muß ich das auch an Baumgeister überweisen, oder bezahlt man das an CVJM vor Ort?

LG Servi

 
Servi
Besucher
Beiträge: 63
Registriert am: 04.02.2010


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#8 von Serpentia , 17.01.2011 10:21

Das Essen wird dort bezahlt. Wir sind aber gerade dabei, als Alternative ein gemeinsames Buffet bzw. Grillen vorzuschlagen.. was haltet ihr davon?

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#9 von Servi , 17.01.2011 10:35

Ich finde die Idee gut

 
Servi
Besucher
Beiträge: 63
Registriert am: 04.02.2010


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#10 von Gelöschtes Mitglied , 17.01.2011 10:48

Buffet?
Frühstück, Mittag, Abend?
Oder nur Abend, und Frühstück und Mittag über CVJM?
Siochanta


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#11 von Nagaroon , 17.01.2011 13:09

Moin,

könnte mal jemand bitte die Threads zusammenlegen ...?
f35t4044-druiden-camp-zu-ostara-18-bis-20-3-2011-im-vogelsberg.html?start=10
es ist etwas irritierend wenn das doppelt läuft ...

Ausserdem hätte ich zu den Fragen die ich in dem anderen Thraed zu diesem Thema schon gestellte habe noch eine Frage ...

Sind da eigendlich Hunde erlaubt ?

 
Nagaroon
Besucher
Beiträge: 172
Registriert am: 10.05.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#12 von Serpentia , 17.01.2011 13:33

Der andere Thread ist gesperrt, von daher geht es nur hier weiter. Ein zusammenlegen kann auch in irritierend sein, aber ich schau nachher mal.

Nein, Hunde sind auf dem Gelände offiziell nicht erlaubt und in den Häusern gar nicht, wegen Allergieproblemen.

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#13 von wanderbenny , 17.01.2011 15:41

Wenn ihr vorab schon wissen wollt, wieviel an der Barden-Initiation teilnehmen möchten, wäre es vielleicht hilfreich sich da noch irgend wo eintragen zu können. Naja, andererseits läßt sich das auch noch nicht vorhersagen, ob mir gerade an diesem Abend nach einer Ini ist

Ich melde mich aber trotzdem schonmal vorher dafür an.

LG Wanderbenny

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#14 von Nagaroon , 17.01.2011 15:46

Danke für die Hunde Info ...

Dann kommt das so erst mal für uns nicht in Frage, also habe ich mich nach Übernachtungsalternatvien umgesehen und fstgestellt das es da sehr preisgünstige Angebote sogar mit Verpfelgung gibt ...

Also meine Frage: Kann man als Tagesgast kommen und was würde mich das dann kosten?

 
Nagaroon
Besucher
Beiträge: 172
Registriert am: 10.05.2008


RE: OstaraCamp vom 18. bis 20.3.2011 im Vogelsberg

#15 von Ravenwings , 17.01.2011 19:02

mhh.. das würde unsere finanzielle Planung wieder übern Haufen werfen Ich würde es bevorzugen, so wie es bis jetzt geplant war.

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


   

Mitfahrzentrale

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz