RE: Kalenderweisheiten 2011

#31 von rabenfrau , 11.06.2011 07:52

Hush child,
In the universe
Even the mistakes
We make
Are music,
so carry on.

(We-Moon Kalender 2011)

Deutsche Übersetzung:
Still, Kind,
im Universum
sind sogar die Fehler,
die wir machen,
Musik.
Also mach weiter.

rabenfrau  
rabenfrau
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 10.04.2011


RE: Kalenderweisheiten 2011

#32 von geraldhu , 15.06.2011 09:38

Ich habe 50 Jahre – mein ganzes Forscherleben – damit verbracht, zu fragen, was hinter der Materie steckt. Das Endergebnis ist ganz einfach: Es gibt keine Materie!
Prof. Dr. Hans-Peter Dürr

 
geraldhu
Besucher
Beiträge: 1.241
Registriert am: 08.09.2009


RE: Kalenderweisheiten 2011

#33 von Esme , 16.06.2011 19:41

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Kalenderweisheiten 2011

#34 von Mondhexe , 27.06.2011 14:03

Lediglich deine Pläne und
Strategien sind bei einem
Misserfolg gescheitert, nicht
aber du als Mensch.
(kein Verfasser genannt)

Mondhexe

Mondhexe  
Mondhexe
Besucher
Beiträge: 47
Registriert am: 21.06.2011


RE: Kalenderweisheiten 2011

#35 von elHakim , 27.06.2011 20:38

Sehr passend im Zeitalter überflüssiger Handys:

"Wie viele Dinge gibt es doch, derer ich nicht bedarf."

Sokrates

 
elHakim
Beiträge: 647
Registriert am: 09.08.2010


RE: Kalenderweisheiten 2011

#36 von geraldhu , 28.06.2011 22:57

Was jedermann für ausgemacht hält, verdient am meisten untersucht zu werden!
Georg Christoph Lichtenberg

 
geraldhu
Besucher
Beiträge: 1.241
Registriert am: 08.09.2009


RE: Kalenderweisheiten 2011

#37 von Fingayin , 01.07.2011 19:41

Gehe nicht,wohin der Weg führen mag,sondern dorthin,wo kein Weg ist,und hinterlsse eine Spur.

Jean Paul

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Kalenderweisheiten 2011

#38 von Mondhexe , 04.07.2011 11:27

Höre nicht auf die Pessimisten.
Es gibt immer jemanden, der dir erzählen will,
dass du etwas nicht tun kannst,
weil es zu schwierig oder zu gefährlich sei,
weil du zu jung oder zu alt seist.
Tu es einfach. Es ist nie zu spät, die Dinge zu tun,
die du schon immer tun wolltest.
(Helen Tew)
Sie überquerte mit 89 Jahren in einem Segelboot den Atlantik und erfüllte sich
damit einen Lebenstraum

Mondhexe  
Mondhexe
Besucher
Beiträge: 47
Registriert am: 21.06.2011


RE: Kalenderweisheiten 2011

#39 von geraldhu , 07.07.2011 11:57

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweizer

 
geraldhu
Besucher
Beiträge: 1.241
Registriert am: 08.09.2009


RE: Kalenderweisheiten 2011

#40 von Esme , 14.07.2011 18:30

Aus meinem Kalender Himmlische Konstellationen zum morgigen Vollmond um 8 Uhr 39

Das Alleinsein macht vor allem dann Freude, wenn es irgendwo ein Rudel gibt, auf das man zählen kann. Einsame Wölfe haben es jetzt besonders schwer.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Kalenderweisheiten 2011

#41 von momo , 16.07.2011 22:11

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi

momo  
momo
Besucher
Beiträge: 73
Registriert am: 01.06.2011


RE: Kalenderweisheiten 2011

#42 von Mondhexe , 21.07.2011 10:23

Die Suche nach dem Partner fürs Leben beginnt bei Dir selbst.

Das kann ich tatsächlich aus eigener Erfahrung bestätigen - erst als ich mit mir selbst im Reinen war, habe ich meinen "Wolfskrieger" kennen gelernt

Mondhexe

Mondhexe  
Mondhexe
Besucher
Beiträge: 47
Registriert am: 21.06.2011


RE: Kalenderweisheiten 2011

#43 von wanderbenny , 22.07.2011 18:44

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern (chinesisches Sprichwort)

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010


RE: Kalenderweisheiten 2011

#44 von Esme , 22.07.2011 19:21

Zitat von wanderbenny
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern (chinesisches Sprichwort)




ich bin Fingayn heute noch dankbar für diese tolle Idee die Beiträge sind wirklich Klasse

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Kalenderweisheiten 2011

#45 von geraldhu , 25.07.2011 18:43

Die Natur selbst ist wie ein Herd: Wir können das Feuer wiederbeleben, solange noch Glut da ist.
Thor Heyerdahl

 
geraldhu
Besucher
Beiträge: 1.241
Registriert am: 08.09.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de