"Blutige Handys"

#1 von Damiana , 30.11.2010 19:02

Hallo,

leider bin ich erst sehr kurzfristig auf die Fernsehreportage "Blutige Handys" aufmerksam geworden; der erste Sendetermin ist nun schon vorbei. Am 02.12.2010 (14.15 - 15.00 Uhr) gibt es aber eine Wiederholung. Wer WDR empfangen kann, sollte diese anschauen bzw. aufnehmen. Unter dem folgenden Link gibt es u.a. auch das Manuskript zur Sendung.

http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbe...1129/handys.jsp

Viele Grüße
Damiana

Damiana  
Damiana
Besucher
Beiträge: 15
Registriert am: 08.08.2010


RE: "Blutige Handys"

#2 von Rhiann , 03.12.2010 18:56

Erschreckend... Aber irgendwie überrascht es mich auch nicht...

 
Rhiann
Beiträge: 340
Registriert am: 17.09.2009


RE: "Blutige Handys"

#3 von Ceridwen , 04.12.2010 21:23

Es ist nicht nur mit den Handys so. besonders zum Beispiel auch mit Kleidung.
Alles ist mitlerweile so verschachtelt, das auch bei Markenware nicht mehr zu erkennen ist, was wo hin gehört.

Ceridwen  
Ceridwen
Besucher
Beiträge: 195
Registriert am: 08.10.2010


RE: "Blutige Handys"

#4 von wanderbenny , 05.12.2010 08:07

Sowas berührt mich auch immer sehr, wozu Kinder auf dieser Welt missbraucht werden !
Man muß wirklich genau überlegen, was man alles zum Leben "braucht" und wo man es herbekommt!

Wanderbenny

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010


RE: "Blutige Handys"

#5 von Gelöschtes Mitglied , 05.12.2010 08:12

Wir fördern oder verhindern mit unserer täglichen Kaufenscheidung solche Dinge.

Dieses Jahr vielleicht etwas kleinere Weihnachtsgeschenke, aber dafür mehr Menschlichkeit mitgeschenkt.
http://www.fairtrade.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Fairer_Handel


RE: "Blutige Handys"

#6 von Sinaris , 05.12.2010 10:15

Es macht einen zumindest mich einfach nur wütend... und auch krank.

und nein... ich kann nichts für diese Kinder tun. Meine "Kaufentscheidung" wird nichts ändern. Das Coltan ist in der gesamten Midenindustrie gefragt. DVD-Player, Computer und Videokonsolen brauchen das Zeug ebenso. Wie wollt Ihr denn überhaupt über den Kauf entscheiden? Garkein Handy? Oder das Vertrauen, das der Anbieter Eurer "Wahl" gerade seine Lieferung aus Australien bekommen hat?

Das schlimme daran! Wenn Die Kinder morgen ihren Job verlieren, weil wir das dreckszeug nimmer Kaufen... gehts ihnen dann besser? Ich werde niemals diesen bericht vergessen, wie eine Kindernäherei in der 3. Welt dicht gemacht wurde. Die Kinder wurden von den grossartigen Helfern erettet... und ihre Familien sind verhungert.

Mir wird in den letzten Jahren einfach nurnoch schlecht. Wenn ich sehe,was alles so passiert will ich... sehr sehr undruidisch sein. Der Zorn und die Wut... vor allem wegen meiner vollkommenen Machtlosigkeit und der Mittäterschaft, lähmt und zerstört sogar jeden Glauben. In Götter und in Menschen.

Ich bin diese Dinge sooooo leid.

ohne jede Ehre... und mit wenig Stärke
Sinaris

Sinaris  
Sinaris
Beiträge: 882
Registriert am: 15.06.2009


RE: "Blutige Handys"

#7 von Gelöschtes Mitglied , 05.12.2010 16:14

Zitat von Sinaris
... ich kann nichts für diese Kinder tun. Meine "Kaufentscheidung" wird nichts ändern.



Das sehe ich anders.
Kaufe dieses Jahr nur ein Geschenk aus einer Quelle wie FAIR TRADE, dann ist schon etwas bewirkt.
Stell Dir vor jeder User in diesem Forum würde sich dazu entschließen, dann wäre mehr gewirkt.
Und wenn dies zu einer Tradition werden würde ...

Das "Tier", das ich füttere, das wachst.
So einfach ist das für mich.


RE: "Blutige Handys"

#8 von Sinaris , 05.12.2010 17:27

Dann musst Du nurnoch ne Quelle für Fair Trade Handys ausmachen und dafür sorgen das die Ausbeuter auf Ihrer Ware sitzen bleiben... wie naiv ist das denn? Glaubst Du wirklich, das diese Leute auf einem der begehrtesten Mineralien sitzen bleiben?

Nimm z.B. Shell und die Golf von Mexico Aktion. Wer glaubt denn allen erstes, das die ihr Öl nicht los geworden wären. Versteht mich nicht falsch. Ich finde es grossartig, wenn sich Menschen engagieren aber für falschen aktivismus habe ich nichts übrig, denn das verbrennt nur Lebensmüh.

Ehre und Stärke
Sinaris

Sinaris  
Sinaris
Beiträge: 882
Registriert am: 15.06.2009


RE: "Blutige Handys"

#9 von matodemi , 05.12.2010 17:46

Ich gebe da Branos recht - wenn jeder ein wenig tut ist schon viel getan.

Sinaris, das mag grad für die Handys nicht gelten (und für andere Geräte), aber hier gibt es dennoch einen Einfluss über das eigene Verhalten:
Muss es immer das neueste Modell sein? Kann ich mein Handy nicht länger nutzen, wenn es noch funktioniert und auf ein paar Zusatzfunktionen verzichten (die häufig ja gar nicht genutzt werden)? Kann ich nicht auch ein gebrauchtes kaufen?

Und solche Gedanken - mit den entsprechenden Konsequenzen - lassen sich umsetzen. Auch wenns oft nur kleine Änderungen sind....

matodemi  
matodemi
Besucher
Beiträge: 619
Registriert am: 09.10.2009


RE: "Blutige Handys"

#10 von Gelöschtes Mitglied , 05.12.2010 18:50

Worte sind Wegbereiter

Taten zählen
http://makeitfair.org/nachrichten?set_language=de


RE: "Blutige Handys"

#11 von Timo , 05.12.2010 21:38

Zitat von matodemi
Muss es immer das neueste Modell sein? Kann ich mein Handy nicht länger nutzen, wenn es noch funktioniert und auf ein paar Zusatzfunktionen verzichten (die häufig ja gar nicht genutzt werden)? Kann ich nicht auch ein gebrauchtes kaufen?



Ich kann Sinaris nur recht geben. Die industrien bekommen ihr Zeug schon los, selbst wenn alle Member hier im Forum deren Zeug nicht mehr kaufen würden. Dein Vorschlag matodemi ist genial und ich mach das schon seit Jahren so, und dennoch ändert es auch an meinen Kaufentscheidungen nichts.

Das klingt jetzt vielleicht asozial aber ich möchte auf mein Handy nicht verzichten. Und wenn mein Handy kaputt geht hol ich mir sicherlich nen neues. Ich habe den alten VCR meines Opas, keinen DVD-Player, ne alte Playstation 2 und nen alten PC zusätzlich zu meinem Netbook. Mein Fernseher hat an die 10Jahre aufm Buckel und ist nur geschätzte 30cm in der diagonalen. Und wenn ich mir jetzt überlege davon was neues zu holen, dann würde ich das tun.

Jedoch sollte man sich schon über die Notwendigkeit bewusst sein. Das ist denke ich das einzige was man in der heutigen Welt beachten kann und das geht über Elektrogeräte hinaus. Brauche ich nen neuen und wenn ja wozu? was muss er können? Bei mir wird ein alter reichen da ich keine DVD-Sammlung habe oder die neuesten Spiele auf der PS2 zocke. Das sind die einzigen richtlinien die ich für mich festlege. Man sollte auch im Hinterkopf dran denken welche Kinder mit dem Produkt in berührung kommen, aber manche Dinge kann man nicht ändern und erst recht nicht einen Krieg entscheiden über den man nichts weiß weil man ein Produkt nicht mehr käuft..... Hoffe ihr versteht was ich meine.

gruß Timo

 
Timo
Besucher
Beiträge: 79
Registriert am: 09.11.2009


RE: "Blutige Handys"

#12 von Gelöschtes Mitglied , 06.12.2010 07:38

Fair Trade bedeutet es kommt so viel Geld bei den Letzten in der Kette an, dass diese menschwürdig davon leben können.
Dazu zähle ich auch, dass Eltern ihre Kinder ernähren können und Kinder eine Schulbildung ermöglicht wird.

Kein Verzicht,
Kauft und Kauft und Kauft und Kauft ....
aber in den richtigen Läden, bei den richtigen Herstellern.
Ein wenig am Anfang und dann wenns möglich immer mehr.
So hat BIO auch angefanngen.

Klar gibt es noch nicht alles aus Fair Trade, wird aber schon viel besser.
Kann inzwischen sogar Kaffee in Supermarkt kaufen.

Wir haben schon Einfluß und wir können uns entscheiden.
Steder Tropfen höhlt den Stein.

Vor 30 Jahren war ich als "Grüner" auch immer der "Naive und Spinner", hab mich daran gewöhnt.
Manche Träume gibt man nie auf.


RE: "Blutige Handys"

#13 von Al-vom-Isental , 06.12.2010 08:23

Schön, daß Ihr so viel Vertrauen in Labels habt.
Ein extra Label = extra Manager, die die Taschen aufhalten.
Ich glaube nicht, daß da am Ende für die, die's bräuchten all zu viel übrig bleibt.
Frage mich halt, wo die vielen Tausend Euronen, die die einzlenen Linzenznehmer jedes Jahr an den Verein zahlen um die Produkte überhaupt vertreiben zu dürfen, hinfließen.

 
Al-vom-Isental
Besucher
Beiträge: 41
Registriert am: 13.10.2010


RE: "Blutige Handys"

#14 von Gelöschtes Mitglied , 06.12.2010 12:07

AAAH,

sieht die "Schwarze Weste" auf der "Weißen Weste" einen schwarzen Fleck und spícht:
"Was willst Du denn, bist ja auch schwarz".

Sorry, aber das mußte noch raus und damit bin ich auch aus diesem Thema raus.


   

Was macht ihr zu Weihnachten (Alban Arthan)?
todesstrafe heute....... ;0(

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de