RE: Eicheln und andere Waldfrüchte

#31 von Sinaris , 02.11.2010 07:09

In dem Naturschutzgebiet hier bei uns, haben die Apfel und Birnenbäume soviel Früchte getragen, das teilweise die Äste gebrochen sind. Auch die Hargebutten waren massig zu finden. Was ich am merkwürdigsten fand, das in einem riesigen Areal ausschliesslich gelbe Blüten zu finden waren. Wenns jetzt eine Pflanzenart gewesen wäre, hätte mich das ja nicht weiter gewundert aber das waren locker 8 bis 10 unterschiedlicher Gattungen und nichts in nem anderen Farbton war zu finden.

Eicheln und Kastanien werd ich mal die Tage ein Auge drauf werfen...

Gruss
Sinaris

Sinaris  
Sinaris
Beiträge: 882
Registriert am: 15.06.2009


RE: Eicheln und andere Waldfrüchte

#32 von Anna , 02.11.2010 21:24

Zitat von Sinaris
Was ich am merkwürdigsten fand, das in einem riesigen Areal ausschliesslich gelbe Blüten zu finden waren. Wenns jetzt eine Pflanzenart gewesen wäre, hätte mich das ja nicht weiter gewundert aber das waren locker 8 bis 10 unterschiedlicher Gattungen und nichts in nem anderen Farbton war zu finden.




Farben einer Landschaft...ja ja sehr spannend...vor allem weil es ein paar Pflanzen gibt, die blühen in weiß oder in gelb und oftmals findet man beide nebeneinander...aber wenn man dann mal durch eine Weiße Blütenlandschaft fährt, und sich fragt, wo denn die anderen Farben sind...ist das schon spannend...was will der Maler uns damit sagen?

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   

Erlen flöte
Heiteres Bäumeraten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz