Ritual bei Beziehungsende

#1 von Siebenstern , 03.09.2010 15:38

Hi, ich bin auf der Suche nach einem Ritual, was das Ende einer Liebesbeziehung würdigt und die Verarbeitung desselben erleichtert.
Habt ihr damit Erfahrungen?

Herzliche Grüße

Siebenstern  
Siebenstern
Besucher
Beiträge: 635
Registriert am: 25.06.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#2 von Ravenwings , 03.09.2010 16:23

Hmm kommt jetzt drauf an, wie die beziehung vorbei gegangen ist, ob im Frieden oder im Streit.
Für Jemanden, den ich loslassen musste, den ich aber sehr geliebt hatte, habe ich in einem Ritual die Göttin gebeten, über ihn zu wachen, dass er sein Glück findet und seinen Segen, dass er ein erfülltes Leben hat. Dazu hab ích dann eine kleine Figur aus Ton gemacht, den Anfangsbuchstaben seines Vornamens hinein geritzt und ein kleines Herz aus Ton. Beides habe ich gesegnet und im Wald an meinem Kraftort in der Erde nach dem Ritual vergraben. Danach konnte ich auch gut loslassen, und ich hoffe, es hat was genützt.

Dann hatte Ich mal nen Kumpel, der mich nur hinter meinem Rücken verarscht hat. Zu dem wollt ich natürlich keinen Kontakt mehr, so hab ich mir selbst ein kleines Ritual ausgedacht.
Ich hatte zwischen meine beiden Kerzenhalter ein Stück Schnur gespannt, welches das Band der Freundschaft und userer Verbindung symbolisierte. Dann habe ich erst meinen Geisthelfer angerufen, mir beizustehen. Dann habe ich visualisiert, wie ich ohne diesen Kontakt gut weiterleben konnte und das Band durchgeschnitten. Zum Schluss habe ich noch das Foto von ihm verbrannt, sodass es sich in Asche und Rauch verwandelt hat. Das hat auch sehr gut beim Loslassen und sogar beim Vergessen geholfen.

Das waren jetzt zwei verschiedene Möglichkeiten, halt je nac´hdem wie es ausgegangen ist. Wobei ich bei dir vermute, es ging im Frieden aus, wie ich an deiner Wortwahl zu erkennen glaube

Wie gesagt, das sind nur meine Ideen, was ich in der Situation getan habe. Ich hoffe, ich konnte dir bissl Inspirierung geben

Gruß

Raven

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#3 von Siebenstern , 04.09.2010 10:35

Danke Raven,

Herzliche Grüße
Siebenstern

Siebenstern  
Siebenstern
Besucher
Beiträge: 635
Registriert am: 25.06.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#4 von Anna , 04.09.2010 12:05

Ich habe noch eine kleine Ergänzung.

den Beziehungs faden oder Freundschaftsfaden durschneiden finde ich eine gute Idee. Ich hatte noch bei jemanden gefunden, dass sie noch ein imaginäres Pflaster auf die Stelle bei sich klebt, damit der andere nicht mehr andocken kann.

Eine Calendula Blüte ist da schön....heilt auch alte Wunden .


nur noch so als Idee.

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Ritual bei Beziehungsende

#5 von Siebenstern , 04.09.2010 14:08

Hi , das mit dem Nicht-Mehr-Andocken-Können ist oft wichtig , hört sich stimmig an,

Zitat von Anna
Eine Calendula Blüte ist da schön....heilt auch alte Wunden .


Schöne Idee, danke!

Siebenstern  
Siebenstern
Besucher
Beiträge: 635
Registriert am: 25.06.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#6 von Cerridwen , 15.09.2010 09:39

Ein Lösungsritual ist auch immer hilfreich, nicht nur in Bezug auf das Ende einer Beziehung.
Kann es hier heute abend, wenn ich wieder zu Hause bin gerne posten.

 
Cerridwen
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 04.03.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#7 von npaul , 15.09.2010 12:44

Hier noch eine Meinung dazu:
Eine Vorgehensweise mit der ich sehr gute Erfahrungen mit allen Arten von Beziehungen gemacht habe, ist ein liebevolles Abschiedsritual das mit einem Cord-Cutt abgeschlossen wird.
Bei richtiger Durchführung des Cord-Cutt ist ein erneutes Andoggen nicht mehr möglich und man bekommt die Möglichkeit die gelöste Verbindung neu und unbeinflußt zu betrachten.
Stellvertreterlösungen oder Trennungen mit Hilfe von Lichtschwertern und ähnlichen funktionieren nach meinen Erfahrungen nicht, oder nur kurzfristig und rudimentär.

Mit herzlichen Grüßen, Norbert

 
npaul
Beiträge: 205
Registriert am: 28.09.2009


RE: Ritual bei Beziehungsende

#8 von Siebenstern , 15.09.2010 13:09

@ Cerridwen: Danke, würde mich drüber freuen, denn ich konnte mich aus verschiedenen Gründen noch nicht so richtig entscheiden.

@ Norbert: Danke für deinen Beitrag. Was ist ein Cord-Cutt?

Siebenstern  
Siebenstern
Besucher
Beiträge: 635
Registriert am: 25.06.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#9 von npaul , 15.09.2010 14:13

@ Siebenstern
Cord-Cutting ist eine schamanische Anwendung mit der eine energetische Verbindung (Cord) aus dem Körper gezogen und durchtrennt und die Schnittstelle entsprechend versorgt wird. Der Cord der Dich mit jemandem oder mit etwas verbunden hat, Dich damit energetisch beeinflusst, hat dann keinen Einfluss mehr auf dich. Du kannst diese Verbindung dann "neutral", d. h. ohne die jeweilige Beeinflussung, neu betrachten und Deine Entscheidung neu treffen. Entweder Du bleibst bei der Trennung oder Du entscheidest Dich für eine erneute Herstellung der Verbindung. Nur in letzterem Fall, kann die Verbindung unter neuen Bedingungen wieder hergestellt werden. Wird der Cord-Cutt richtig gemacht, ist eine Wiederherstellung von der "getrennten" Person aus nicht möglich. Daher kann man Cord-Cutts sehr flexibel für die unterschiedlichsten Zwecke einsetzen.

Herzliche Grüße, Norbert

 
npaul
Beiträge: 205
Registriert am: 28.09.2009


RE: Ritual bei Beziehungsende

#10 von Cerridwen , 15.09.2010 19:57

Lösungsritual:

1. den Lösungsbrief ausfüllen (Bitte Emailaddy per PN damit ich es zuschicken kann, da ich weder hier noch in meiner Galerie Dateianhänge hochladen kann. Heisst immer das Kontingent für Dateianhänge wäre bereits vollständig ausgenutzt.)

2. erst mit dem rechten und dann mit dem linken Bein erden und sich mit der Mutter Göttin verbinden. Mit der Silberschnur aus dem Kronenchakra sich mit dem Vater Gott verbinden.

3. Anliegen vorbringen, den Lösungsbrief verbrennen, die Asche wenn möglich im Freien verstreuen. Der Mutter und dem Vater danken, die Silberschnur lösen. Erst das linke dann das rechte Bein lösen.

 
Cerridwen
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 04.03.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#11 von Siebenstern , 17.09.2010 09:04

@ Cerridwen: Nochmal Danke für das Ritual und den Brief n


Herzliche Grüße
Siebenstern

Siebenstern  
Siebenstern
Besucher
Beiträge: 635
Registriert am: 25.06.2010


RE: Ritual bei Beziehungsende

#12 von Cerridwen , 17.09.2010 19:43

Da bin ich ja mal gespannt wie es bei Dir wirkt.

 
Cerridwen
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 04.03.2010


   

Vollmondtrommeln
Erwachsenenweihe für junge Frau

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de