Katze in die Muelltonne geworfen

#1 von Alchemilla , 24.08.2010 11:10

Ich weiss es ist in in Conventry passiert, aber vielleicht kennt ihr ja jemanden dort, der sich das ansieht und vielleicht weitergibt (siehe Facebook Gruppe im Link) , damit man dieses Weibstueck findet.

http://www.youtube.com/watch?v=iGdrn2YTPpU

Ja auch bei so etwas "kleinem" wie ein daemlicher Radiomoderator sagte, kocht mir schon die Galle hoch!

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#2 von Ravenwings , 24.08.2010 11:37

..... manche Leute sind einfach nur ......

Mich würd mal interessieren wie diese Frau sich fühlt wenn sie in ne Mülltonne geworfen wird

Bin zwar nicht bei Facebook, gebs aber an die weiter, die in meinem Umkreis dort angemeldet sind...

Hauptsache, der Katze gehts gut?! Obwohl die Arme wohl nen Schock fürs leben haben wird

Gruß

Raven

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#3 von Alchemilla , 24.08.2010 11:41

Zitat von Ravenwings
Hauptsache, der Katze gehts gut?!



Ja ihr geht es gut, der Besitzer hat sie gefunden. Die Katze war eh schon eine Tierheimkatze, die mit Menschen bisher nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht hat und dann kommt das so ein Weib vorbei. Die sollte man mal in eine Muelltonne stopfen!

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#4 von little_kolibri , 24.08.2010 11:47

Ich schreib lieber nicht was ich von solchen Menschen halte.

Zum Glück gehts der Katze gut.

 
little_kolibri
Besucher
Beiträge: 41
Registriert am: 19.08.2010


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#5 von Alchemilla , 24.08.2010 15:40

Die RSPCA hat die Frau identifiziert. Und nun bekommt sie Polizeischutz. Weil die Buerger so aufgebracht sind und die Sicherheit der Frau ist den Behoerden extrem wichtig. Festgenommen wurde die Frau nicht, weil es sich hierbei nicht um eine kriminelle Tat handelt.



Ich weiss ja, dass es wichtigere Sachen gibt um die man sich tun sollte, als sowas breitzutreten, aber es regt mich dennoch auf.

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#6 von Esme , 24.08.2010 19:37

Das ist auch zum Aufregen! Wo fängt Kriminalität an und wo hört sie auf??? Was sind das für Gesetze?! Die Mülltonne wäre für diese Frau viel zu schade ansonsten halte ich mich auch lieber zurück was ich sonst noch so denke.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#7 von Ravenwings , 24.08.2010 20:04

Das istn schlechter Scherz oder?
Diese Tussi wirft ne Katze inne Mülltonne und bekommt dafür auch noch POLIZEISCHUTZ??? Ich fass es nicht... Würd man das mit nem Menschen machen, ist es sofort menschenverachtend und ne Beleidigung und man kann mit Anzeige rechnen.... macht man es mit nem Tier.... bekommt man auch noch Schutz für das was man tut, und das weil die Bevölkerung zu Recht (!!!!) aufgebracht ist....

Na bravo, in was für einer Welt sind wir denn bloß gelandet

Gruß

Raven

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#8 von Inge , 25.08.2010 01:00

... Unfaßbar. Die Tat und was danach kam macht mich sprachlos und einfach nur wütend ..... Aber keine Bange, die Frau bekommt noch ihr Fett weg .... Das rächt sich von alleine.

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#9 von Cailleach-Oidhche , 25.08.2010 01:19

Da kann man nur den Kopf schütteln.
Ich frage mich, was in der Person vorgegangen ist, wie man auf eine solche Idee kommen kann...

 
Cailleach-Oidhche
Besucher
Beiträge: 708
Registriert am: 17.02.2010


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#10 von Inge , 25.08.2010 01:25

... hmmm , seit ihr sicher, daß dieser "Film" echt ist ? Es kommt mir schon etwas merkwürdig vor, daß jemand in Seelenruhe solch eine Situation filmt, ohne gleich die Katze aus der Tonne zu befreien und ohne sofort der Frau hinterher zu rennen.

Außerdem soll der Besitzer die Katze später gefunden haben ? Es war doch schon klar/zu sehen, wo sie ist ...

LG , die nicht daran glauben möchte, daß so etwas tatsächlich möglich ist ...

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#11 von Alchemilla , 25.08.2010 03:01

Hallo ,

die Videos stammen von einer privat installierten CCTV Camera, die die Hausbesitzer an ihrem Haus befestigt haben. Ist je nach Gegend ganz ueblich (hatte ich an meinem alten Haus auch) und erst als sie die Katze gefunden haben, haben sie ueber das Band der Kamera rausgefunden was da los war. Die CCTV Camera erklaert auch wieso die Kamera nicht wackelt.

Wenn DAS ein schlechter Scherz war, dann finde ich den ueberhaupt nicht lustig.

Gute Nacht !

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#12 von Rainer , 25.08.2010 05:35

Wenn Das so war, dann gehört der "Dame" kräftig in den Arsch getreten. Allerdings, das Internet ist voller Hoaxes Aber vorstellen kann ich es mir (leider) schon, ich habe schon gesehen wozu Mensch fähig ist....

LG


)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#13 von angelikaherchenbach , 25.08.2010 09:40

, Du sprichst mir aus der Seele!
Ich denke schon die ganze Zeit, das die Geschichte inszeniert ist - um genau das zu erreichen, was abläuft: Die Leute regen sich so schön auf!

Das macht es nicht unbedingt besser - es ist wirklich ein ziemlich übler "Scherz", kaum besser, als wenn es echt wäre.

100% sicher, ob die Katze wirklich in der Tonne landet oder ob das nur gefaked ist, bin ich mir allerdings nicht, wenn ich den Film anschaue. Und es ist völlig unklar, was da drin ist, wie tief sie fällt - und vor allem: was danach kommt.
Denn direkt nach dem Deckelschließen bricht der Film ab...

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#14 von Alchemilla , 25.08.2010 09:52

Die Nachricht war im Internet, in den Zeitungen und auf allen Sendern.. waere das nicht ein bisschen arg uebertrieben fuer einen Scherz? Und ich glaube auch nicht, dass sich die RSPCA und die Conventry Polizei einfach so einen Scherz wickeln lassen. Ein Scherz waere beiden keine offiziellen Statements wert.

Aber sei's drum .. kann jeder glauben oder auch nicht. Sollte ich wieder so etwas sehen, poste ich es dennoch.. nur fuer den Fall, denn es koennte ja auch echt sein.

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Katze in die Muelltonne geworfen

#15 von angelikaherchenbach , 25.08.2010 09:54

Auf jeden Fall!
Denn es ist, so oder so, übel genug!

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


   

"Tatort Wald"
Peta und Co.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de