RE: Eine Frage der Sichtweise

#31 von richie oak tree , 03.11.2010 23:39

hey , ist auch im moor gesunken und ist kein moorleiche.

richie oak tree  
richie oak tree
Beiträge: 411
Registriert am: 26.06.2010


RE: Eine Frage der Sichtweise

#32 von wanderbenny , 04.11.2010 07:09

Zitat von Esme

Gewohnheitstier bin ich auch, ich denke das Gewohnheiten oder Rituale uns eine gewisse Sicherheit geben um mit dem Leben überhaupt klar zu kommen, ....



Genau! Wir können ja nicht ständig alles, was wir tun, neu überdenken. Außerdem können wir die Reaktion der Mitmenschen mit denen wir es zu tun haben, als Spiegelbild unserer Selbst nutzen. Die haben eine andere Sichtweise und wenn wir schlechte Gewohnheiten haben, lassen sie uns das merken.

LG Wanderbenny

 
wanderbenny
Beiträge: 601
Registriert am: 19.10.2010


RE: Eine Frage der Sichtweise

#33 von Rainer , 04.11.2010 07:21

Zitat
hey , ist auch im moor gesunken und ist kein moorleiche.



 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Eine Frage der Sichtweise

#34 von Esme , 04.11.2010 20:41

Zitat von Rainer

Zitat
hey , ist auch im moor gesunken und ist kein moorleiche.







ihr zwei seid echt liebenswert

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Eine Frage der Sichtweise

#35 von richie oak tree , 04.11.2010 23:47

, wir sind eben gewohnheitstieren die ihren spass haben,

richie oak tree  
richie oak tree
Beiträge: 411
Registriert am: 26.06.2010


RE: Eine Frage der Sichtweise

#36 von Rainer , 05.11.2010 02:38

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de