Eintopf nach Familienrezept

#1 von Ravenwings , 17.07.2010 10:10

Ein leckeres Rezept, das ich von meiner Mutter gelernt habe, die wiederum hat es von ihrer gelernt usw

Benötigte Zutaten


für die Brühe:

~ Zwei Beinscheiben vom Rind

~ 1-2 Möhren

~ 1 Zwiebel

~ 1 Bund Petersilie

~ Salz und Pfeffer


für die Suppe:

~ Die Brühe

~ Kartoffeln

~ Kohlrabi

~ Möhren

~ Das Fleisch aus der Brühe

~ ein paar Kräuter (z.B. Petersilie, Rosmarin, ...)



Zubereitung:


1. Die Brühe



Man benötigt einen Großen Topf, den man ca. halbvoll mit Wasser füllt und zum Kochen bringt.

Hinein gibt man die beiden Beinscheiben, die Möhre, die Zwiebel und das Bund Petersilie

(Möhre kann ungeschält hinein, Zwiebel natürlich nicht ^^)

Das Ganze wird zum Kochen gebracht. Dabei entsteht ein ekelig riechender Schaum vom Fleisch, den man unbedingt so gut wie es geht abschöpfen sollte.

Danach kann das ganze mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden und muss nun ca. Eineinhalb Stunden vor sich hin köcheln.


2. Die Suppe


Die übrig gebliebenen Zutaten werden aus der Brühe hinaus genommen, das Fleisch schneidet man in kleine Stückchen und gibt es wieder hinzu. Dazu kommen auch klein geschnittene Möhren, Kartoffeln, Kohlrabi und die Kräuter nach Wahl. Die Suppe sollte nun nochmal ca eine halbe Stunde kochen, bis sie gegessen werden kann.

Man kann, wenn man mag, die Suppe mit Fladenbrot und kalten Würstchen servieren.


Kleiner Tipp für Vegetarier:

Statt dem Fleisch kann man natürlich auch Gemüsebrühe als Pulverform nehmen. (Da nimmt man statt der zwei Beinscheiben 2-3 EL des Gemüsebrühepulvers)


Guten Appetit

 
Ravenwings
Beiträge: 860
Registriert am: 23.06.2010


   

Gyrosauflauf
Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz