Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#1 von Solitaire , 10.07.2010 17:16

Hallo zusammen,
falls es der/die eine oder andere noch nicht ausprobiert hat:

Mischt mal zu gleichen Teilen Roibosh- und Hibiskustee (wer mag, kanns auch als Eistee servieren) - schmeckt herrlich erfrischend bei der Hitze und ist auf für Kids oder Leute, die auf zuviel Coffein "hibbelig" werden, sehr gut geeignet!

Läßt sich alternativ auch noch mit etwas Orangen- oder Zitronensaft "aufpeppen".

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#2 von Inge , 11.07.2010 00:02

mmmmh, hört sich gut an. Ich mag eh den Geschmack von Roibuschtee. Und in der von dir beschriebenen Variation ... Interessant

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#3 von Mohnblume , 11.07.2010 11:59

Das klingt super. Muss ich gleich mal ausprobieren. Ich habe allerdings auch herausgefunden, was man für meinen Geschmack nicht mischen sollte, nämlich Hibiskus und Pfefferminze. Das hat voll komisch geschmeckt.

LG,
Mohnblume

 
Mohnblume
Besucher
Beiträge: 84
Registriert am: 31.05.2010


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#4 von Rainer , 11.07.2010 12:06

Mein Mixit Tip: HollerMinze

Hollunderblütensirup mit Minztee - großes Glas, zweifingerbreit Hollersirup - je nachdem wie stark er ist - den Rest mit Minztee auffüllen. Minzblatt an den Rand, eisgekühlt auf Eis geniesen.

Lecker!

baba


)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#5 von Inge , 11.07.2010 12:06

@ Mohnblume ... es ist immer ein großer Vorteil, wenn man weiß, was man nicht mag ...

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#6 von petitsorciere , 11.07.2010 12:54

Ihr bringt mich da auf Ideen ....

Was den Holunderblütensirup angeht - auch mit Sekt Spitzenklasse ...

LG

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#7 von Solitaire , 11.07.2010 15:30

Holler mit Minze klingt auch super, muss ich mal ausprobieren.

@ Mohnblume: dann wars vermutlich zu viel Minze, probiers doch nochmal und nimm z. B. auf 1 L Hibiskustee nur eine gute Prise Minze, das sollte dann den kühlenden Minzgeschmack bringen ohne zu sehr mit der Säure des Hibiskus zu reagieren.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#8 von Inge , 11.07.2010 15:38

... Hollersirup mit Sekt Möööönsch, du bringst mich auf Ideen- bei der Hitze ein sehr verlockender Gedanke !!!

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#9 von Fingayin , 11.07.2010 15:40

hehe, aber mit Vorsicht bei der Hitze...

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#10 von Inge , 11.07.2010 16:08

für mich ist das eine medizinische Anwendung, ich habe niedrigen Blutdruck

Habe jetzt auch umdispuniert, in einen Sekt mit Aperoll . Jouuuuu tut das gut !!!!

- Aperoll is doll doll doll, Aperoll is doll

uuuupps sorry, war jetzt

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#11 von Esme , 11.07.2010 19:03

mhmhmh...immer diese ´s
aber kein Alkohol ist auch keine Lösung

mit Pfefferminze sollte immer vorsichtig umgegangen werden, sonst kann es leicht bitter schmecken und Hibiskus ist sowieso ein Sensibelchen wobei Roibosh sich auch mit Guarana kombinieren läßt, bei niedrigem Blutdruck wirkt es wie ein Aufputschmittel, also vorsichtig mit den Mischungen

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#12 von Inge , 11.07.2010 19:09

ich habe festgestellt, daß Guarana nur bei Leuten funktioniert, die keinen übermäßigen bzw. keinen starken KaffeeGenuß gewohnt sind ...

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#13 von Fingayin , 11.07.2010 23:04

Ich bin dem Kaffeedeva verfallen.
Da spielt das eh alles keine Rolle mehr.
Pusch hin Pusch her,im Gegenteil...ich werde müde von dem Zeug...

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#14 von Esme , 12.07.2010 19:22


ich auch und besonders wenn ich bei einer befreundeten Töpferin genau neben dem Ofen sitze

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Mix it, babe: Roibosh mit Hibiskus

#15 von Mohnblume , 13.07.2010 11:33

Vielleicht versuche ich die Mischung ja nochmal mit ganz wenig Minze oder mit der Nana-Minze, die hat einen etwas zarteren Geschmack und schmeckt vor allem mit Grüntee super (das ist die typisch nordafrikanische Minztee-Mischung). Aber ich liebe den Hibiskustee auch einfach so mit Honig, zur Zeit am liebsten kalt.

@ : Deine Kaffee-Guarana-Theorie trifft auch auf mich zu. Ich trinke so gut wie Kaffee, weil ich's vom Magen her nicht vertrage, sondern nur grünen und schwarzen Tee als Koffeindrogen, wovon ich aber kaum eine Wirkung spüre. Als ich es zum lernen mal mit einer Guarana-Mate-Mischung versucht habe, hatte ich den Rest des nachmittags weiche Knie, zittrige Hände und mit konzenztrieren war's vorbei.

 
Mohnblume
Besucher
Beiträge: 84
Registriert am: 31.05.2010


   

Eintopf nach Familienrezept
für Gourmets

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz