Felle waschen

#1 von angelikaherchenbach , 10.06.2010 09:01

Hat jemand Tipps?

Nachdem ich mit früheren Versuchen, Schaffelle zu waschen, ziemlich gescheitert war (sie wurden halt bretthart), habe ich letztes Jahr gesehen, wie meine Nachbarin ihre zum Trocknen in den Garten hing - mit Feinwachmittel gewaschen - , und sie wurden wunderbar.
Habe es dann mit meinem relativ neuen Fell noch mal probiert: bestens!

Jetzt habe ich das gleiche mit dem meiner Mutter getan: Eine Katastrophe!

Zur Erläuterung: Es lag ca. 20 Jahre auf einem Sessel, war dem Rohrbruch ausgesetzt und anschließend dem Renovierungsstaub - es MUSSTE gewaschen werden, wirklich.
Aber jetzt ist es hart.

Was tun?

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Felle waschen

#2 von Inge , 10.06.2010 10:55

, ich würde dir gerne helfen. Doch weiß ich leider auch keinen Rat ...

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Felle waschen

#3 von Nanny Ogg , 10.06.2010 15:57

Hast es schon mal mit dem Trockner probiert?
Ich hau meins immer in die Waschmaschine und dann anschließend in den Trockner - aber bitte Schohntrocknung einstellen
Hab nach der Methode ein altes Kaninchenfell wieder fit bekommen

 
Nanny Ogg
Besucher
Beiträge: 968
Registriert am: 23.08.2008


RE: Felle waschen

#4 von angelikaherchenbach , 10.06.2010 19:03

Danke für den Tipp!
Ich habe zwar keinen Trockner, aber ich kann es auf der Arbeit versuchen!

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Felle waschen

#5 von Solitaire , 10.06.2010 23:33

Ich habe auf der Homepage von Lederkram.de gelesen, dass die ihre Felle im Winter in den Schnee legen (ok - da haben wir jetzt grad die falsche Jahreszeit ) - ansonsten gibt es auch spezielle Waschmittel für Felle, habe ich zumindest mal an einem Marktstand gesehen, vielleicht ist das was drin, das das Hartwerden verhindert.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Felle waschen

#6 von Nanny Ogg , 11.06.2010 08:25

Die stinken meistens erbärmlich und fetten das Fell ein
Wenn gar nix hilft, kann man ja mal bei einem Kürschner nachfragen
Bei Lebach gabs mal eine, die für Privat Leute gegerbt hat - aber wo genau, weiß ich nimmer

 
Nanny Ogg
Besucher
Beiträge: 968
Registriert am: 23.08.2008


RE: Felle waschen

#7 von Qwendan , 11.06.2010 11:24

also ich hab da so ein Lammfellshampoo von "Christiane Hinsch"
habs aber noch nich ausprobiert
finde nicht das es strän riecht

 
Qwendan
Besucher
Beiträge: 187
Registriert am: 22.05.2010


RE: Felle waschen

#8 von Nanny Ogg , 12.06.2010 08:44

Ich hab ja auch gemeint "die meisten"
Ich hab schon einige Sachen ausprobiert, manche rochen auch ganz anständig - nur wenn sie mit dem Fell in Berührung kamen, war der Geruch halt ganz anderst.
Man muß halt ausprobieren, was am besten geht

 
Nanny Ogg
Besucher
Beiträge: 968
Registriert am: 23.08.2008


RE: Felle waschen

#9 von Nachtschatten , 11.08.2010 22:57

Nun ich bin nicht gerade ein Fellspezialist, aber vielleicht hilft der eine oder andere Tipp.
Es gibt ja verschiedene Arten von Gerbung z.B. Allaun- oder Hirngerbung, daher reagiert das Leder beim Waschen auch unterschiedlich. Fakt ist...alle Felle müssen nach dem Waschen immer wieder gewalgt werden und dann, wenn trocken, gründlich (die Lederseite) mit Lederfett eingerieben werden.
Felle sollten bei Nebel oder hoher Luftfeuchtigkeit ins Freie gehängt werden, dadurch "leben" sie länger.
Richtig fluffig und sauber werden sie wenn man sie in alter Handdrehtrommel mit Sandkastensand reinigt.
LG Nachtschatten

 
Nachtschatten
Besucher
Beiträge: 49
Registriert am: 11.08.2010


RE: Felle waschen

#10 von Inge , 12.08.2010 15:49

Zitat von Nachtschatten
... Richtig fluffig und sauber werden sie wenn man sie in alter Handdrehtrommel mit Sandkastensand reinigt.




Diese alten Tricks, bzw. dieses alte Wissen ist mir oft am liebsten
Jetzt brauche ich nur noch eine Handdrehtrommel und Platz dafür ....

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Felle waschen

#11 von Nachtschatten , 12.08.2010 21:32

Nicht dafür...denn dieser "alte Trick" stammt von den Tieren selbst.
Wenn du einen Hund hast und mit dem an ein Gewässer fährst, wird er erst baden und sich dann im Sand wälzen.

LG Nachtschatten

 
Nachtschatten
Besucher
Beiträge: 49
Registriert am: 11.08.2010


   

Ritualsteine selbstbemalt
Fotogalerie für Eure Kunst

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de