Bantam-Mais

#1 von Esme , 17.05.2010 19:20

Dank eines Geschenkes lieber Freunde konnte ich heute Bantam-Mais in die Erde bringen und wie immer als ich fertig war mit´*inerderumwühlen* regnete es passenderweise.
Den Standort habe ich gemeldet und war doch leicht erschrocken wie wenig von dieser Sorte in unserem PLZ-Bereich angebaut wird.

Wer mehr wissen will: guckst du hier?

http://www.bantam-mais.de

ich find´s ´ne tolle sache
Grüße von der Wühlmausesme

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Bantam-Mais

#2 von petitsorciere , 17.05.2010 19:24

Danke für den Tipp/Link

Sieht gleich auf den ersten Blick so aus, als wäre das was für mich

Liebe Grüsse

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Bantam-Mais

#3 von Solitaire , 17.05.2010 23:03

Also, ich finde die Idee mit dem Bantam gut, wenn damit der Anbau von genmanipuliertem Mais tatsächlich verhindert werden kann

Weniger gut finde ich allerdings, dass der Bantammais vermutlich genauso die Böden auslaugen wird wie die anderen in Monokultur angebauten Maissorten

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Bantam-Mais

#4 von Rainer , 18.05.2010 08:36

Zitat
Weniger gut finde ich allerdings, dass der Bantammais vermutlich genauso die Böden auslaugen wird wie die anderen in Monokultur angebauten Maissorten



Hi , das wird er nur wenn er exzessiv angebaut wird. Wenn Mensch ein paar Pflänzlis in seinen Garten setzt, dann tut ihm das nix.

LG


)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Bantam-Mais

#5 von Inge , 18.05.2010 08:53

Finde ich auch klasse Letztes Jahr haben wir ein Beutelchen Bantam-Mais interessierten Freunden nach Südtirol mitgebracht.
Mal schauen ob es was bringt, wenn ich ein paar Pflänzchen auf dem Balkon pflanze und diesen Standpunkt melde und registrieren lasse ...

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Bantam-Mais

#6 von Esme , 18.05.2010 19:24

@Solitaire
wichtig für die Erde ist die Fruchtfolge, wenn du in einem Jahr einen Starkzehrer anpflanzt, kommt im nächsten oder übernächsten ein Schwachzehrer, so findet ein Ausgleich statt, das macht jeder gute Bauer so und EOW auch Theoretisch müßte man jede Birke fällen die in der Nähe von Kulturen wachsen die man nutzen will, denn sie ziehen das ganze Wasser aus dem Boden, das man aber auch die Ansiedler im Schatten der Birke nutzen kann, verraten wir natürlich niemandem

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Bantam-Mais

#7 von Solitaire , 18.05.2010 19:32

Danke Leute, für die Infos. Ich bin ja nun glatt versucht, in das Rasenstückchen vor der Tür Bantammais zu sähen und registrieren zu lassen, vielleicht würde der Mais auch verhindern, dass irgendwelche Spacken dort ab und an ihren Abfall hinschmeißen.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Bantam-Mais

#8 von Esme , 18.05.2010 19:59

Eher wird er geklaut oder vorher totgepinkelt, schätze ich, sorry, aber so ist die Welt nunmal. Vor allem braucht er auch viel Sonne, er wächst aber auch auf dem Balkon, vielleicht nur um ein Zeichen zu setzen, wenn du die Möglichkeit hast.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Bantam-Mais

#9 von Solitaire , 18.05.2010 20:39

Hm, das hieße dann Bantammais im Pott - ok, dann muss ich dieser Tage doch mal auf die Suche nach einer Zinkwanne machen, denn diese Mission habe ich bislang noch nicht erfüllt.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


   

Petition: NEIN zur Verbrennung von Tropenholz in Kraftwerken
Alte Gemüsesorten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de