Holz für gute Zwecke

#1 von angelikaherchenbach , 23.03.2010 10:50

So gehts doch auch:

Für den Ausbau der (ökologisch äußerst sinnvollen) regionalen S-Bahn-Strecke mußten viele Bäume gefällt werden.
Die Bahngesellschaft hat das anfallende Holz gemeinnützigen Vereinen geschenkt, die es jetzt günstig als Brennholz verkaufen; der Erlös kommt örtlichen und internationalen Kinder- und Jugend-Projekten (u.a. Haiiti) zu Gute.
So mußten die Bäume nicht sinnlos sterben.
Finde ich gut!

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Holz für gute Zwecke

#2 von Inge , 23.03.2010 12:54

... auch von mir "ein Daumen hoch"

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Holz für gute Zwecke

#3 von Nebelweib , 28.03.2010 13:05

Da hat die Bahn wohl nicht gewusst, wie sie das Holz anderweitig loswerden?

Aber find ich gut, dass es nicht einfach so vernichtet wird, sondern dass noch andere Menschen etwas davon haben. Also auch von mir

 
Nebelweib
Besucher
Beiträge: 186
Registriert am: 23.01.2010


RE: Holz für gute Zwecke

#4 von Solitaire , 28.03.2010 16:53

Finde ich auch mal eine gute Idee

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Holz für gute Zwecke

#5 von Esme , 28.03.2010 19:51

Auch bei der Bahn ist es so, wichtig wer dahinter steht!

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Holz für gute Zwecke

#6 von Fingayin , 28.03.2010 21:23

Trotzdem tut es weh das zu sehen.
Etwas weiter von mir weg wird eine Umgehungsstraße gebaut und wenn ich diese Schneise sehe die da geschlagen wird könnte ich heulen.
Tröstend ist wenn das geschlagene "Leben" für gute Zwecke verwendet wird.
Aber trotzdem bleibt bei mir ein bitterer Beigeschmack...

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Holz für gute Zwecke

#7 von angelikaherchenbach , 28.03.2010 22:51

Aber besser die Bahn als weitere Straßen!

Auf dem Stück, das sie bereits ausgebaut ist, entlastet sie die Umwelt bereits immens.
Und es wird allerhöchste Zeit, dass man auch hier im Saarland ohne Auto eine Distanz von 20 km zur Arbeit oder zum Einkaufen kommt!
Von daher begrüße ich den Ausbau, auch wenn solche Verluste zu beklagen sind.

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Holz für gute Zwecke

#8 von Rhiann , 05.06.2010 20:43

Davon habe ich auch schon gehört, . Schön, dass du es nochmal hier ansprichst.
Liebe Grüße,

Rhiann

 
Rhiann
Beiträge: 340
Registriert am: 17.09.2009


   

iDO - einfach Gutes tun!
Landliebe & Co

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de