Laßt es sprießen!

#1 von inis , 01.03.2010 18:07

Hallo ihr Lieben,

das Frühjahr kommt - nun auch hier oben - und zu Alban Eilir sollen wir alle etwas pflanzen, eine Idee oder ein Projekt...

Wie wärs, wenn wir versuchen, mal ein paar Seedgroups zu pflanzen?


Das geht ja erstmal nicht mit großen Verpflichtungen einher (nein, es müssen nicht alle zwei Wochen Sitzungsprotokolle ans Office geschickt werden), will heißen: keinen Streß, wenn es nicht klappt, sich zu allen Jahreskreisfesten zu treffen... mir schwebte es eher vor, lockere Gruppen und damit Anlaufadressen zu schaffen für Interessierte und Neulinge.
Viele, die sich für den OBOD und das Druidentum interessieren, haben ja oft noch nie an einer Gruppenveranstaltung teilgenommen, und können sich nicht vorstellen, wie das laufen soll... dabei ist es recht einfach, es läuft so, wie es sich für euch passend anfühlt.

Zum Beispiel muß man sich nicht gleich unter Druck setzen, perfekte Gruppenrituale, am besten ohne Text in der Hand, hinzulegen. Man könnte sich einfach auch zu einer lockeren Frühlings- oder im Sommer zu einer Grillparty treffen und dabei den Geist der Jahreszeit (aus-)leben.

Dabei könnte es anfangs auch zu eher regionalen denn lokalen Gruppen kommen - und ich sind beispielsweise am Überlegen, ob wir nicht eine norddeutsche Seedgroup auf die Beine stellen können (mit immerhin etwa 100 km Entfernung zwischen uns). Dann würde man sich dazu noch eine simple, anonyme Mailadresse einrichten (vielleicht geht das sogar über den druidry.de-Server?), wie seedgroup-nord@irgendwas.de, die dann in allen möglichen Listen und ÜBersichten stehen könnte.

Konkret erscheint einmal im Jahr in gedruckter Form eine große OBOD-Liste mit allen Gruppen, in elektronischer Form betreut das für den deutschen Bereich Sonja alias skh, ansonsten kann man die Infos auch an Damh direkt mailen, der die Listen regelmäßig zusammenstellt.
Im englischen Forum gibt es dazu auch einen Thread, in den ihr Infos einstellen könntet:
http://www.druidry.org/board/dhp/viewtopic.php?f=21&t=34961

...beim Durchsehen ist mir aufgefallen, daß nur ganz wenige Gruppen bisher eingetragen sind. Ich wollte jetzt nicht über jemandes Kopf hinweg Kontaktadressen reinsetzen, aber so sieht die Liste wirklich arg unvollständig aus...

Also: laßt uns säen, pflanzen, wachsen!

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Laßt es sprießen!

#2 von Solitaire , 01.03.2010 19:37

@ inis: finde ich eine gute Idee, erinnere mich daran, erst gestern ein Posting in einer anderen druidischen Gruppe gelesen zu haben, ob es denn überhaupt druidisch Interessierte in Norddeutschland gibt.

Ich habe vor ein paar Tagen mal angemailt, ob es denn auch hier in meiner Ecke in absehbarer Zeit mal eine Seedgroup geben wird - die Antwortemail hatte jedoch keinen Text enthalten - ich werde sie nochmal darauf antickern, da hat bestimmt der Computer einen Streich gespielt

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Laßt es sprießen!

#3 von Fingayin , 01.03.2010 22:47

@ , meine Adresse kannst Du auch gern verwenden.
Wenn ich so zurück schaue wer sich im Forum angemeldet hat wären ja schon einige für den Niederrhein zusammen gekommen.
Was ist denn mit unseren Kölnern?

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Laßt es sprießen!

#4 von Belbara , 13.03.2010 17:02

Tag Ihr Lieben,

ich hatte schon länger Lust, eine Seed Group zu gründen. Muß man dazu immer noch an Damh schreiben? Ich hatte das schon getan, aber bisher noch keine Antwort bekommen (ist ca. 10 Tage her). Soll ich dem Ganzen noch mehr Zeit geben, oder hab ich einfach die falsche Adresse erwischt???

Liebe Grüße,
Belbara

Belbara  
Belbara
Besucher
Beiträge: 705
Registriert am: 07.12.2009


RE: Laßt es sprießen!

#5 von Anna , 14.03.2010 11:07

Hallo

eigetnlcih an skh, im DHP forum, die kümmert sich drum, dass deine Seedgroup ordentlich eingetragen wird.

Um Menschen in deiner Nähe zu finden...mußt du laut "hier" schreien und hoffen dass dich jemand hört. Das Office gibt keine Adressen mehr raus, deshlab auch die "Vernetzungs Idee" von mir. Wir sind noch am dran arbeiten.

Aber um so mehr sich bei mir melden, um so besser. und dieses Jahr gibt es noch infos. Keine Angst.

Liebe Grüße
Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   

Seedgroup "Baumkultur" in (Mittel-) Hessen
Seedgroup im Ruhrgebiet

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz