Hexensabbat

#1 von Nebelweib , 14.02.2010 19:33

Hexensabbat

Hexe, Hexe altes Weib
hilf ihr schnell
wend ab die Gewalt.
Unschuld gewähre,
über ihres Hauptes Ehre
Murmle deinen Zauberreim
alles soll verzaubert sein.

Schür das Feuer,
lass brodeln die Nessel -
lüfte des Trankes Schleier
im brodelnden Kessel.

Mische deinen Zaubertrank
Hole Wurzeln aus dem Schrank.

Wirke deine Zaubermacht
Lass Tag werden zur Nacht.
Vergessen soll all die Folter sein
erloschen werde ihre Pein.
Unrecht vergehe,
göttliche Gabe, verstehe.

Befreie sie aus des Teufels Krallen
mögen die Schuldigen der Strafe verfallen.

Lass ihre Unschuld sie genießen,
verhind're sinnloses Blutvergießen.
Lass die Priester milde walten,
rette vor dem Feuer sie.
Möge der Schöpfung Macht erhalten,
Gnade walten über sie.

 
Nebelweib
Besucher
Beiträge: 186
Registriert am: 23.01.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de