Meine Wandlung - Das neue Kleid

#1 von Servi , 09.02.2010 14:02

Das neue Kleid

Vorbei ist die Vergangenheit,
es passt nicht mehr, das alte Kleid.
Das Leben wie es war, es existiert nicht mehr.
Kindheit, Lehre, Studium … schon so lange her.

Die Göttin führt mich in die neue Zeit,
die Nornen weben ein neues Kleid.
Wann werde ich es tragen? Wann bin ich bereit?

Man sagte mir, ich sei eine von zwölf.
Doch wer sind die anderen elf?
Sie lassen mich nicht unberührt.
Wohin geht der Weg, den die Göttin uns führt?
Wir treffen uns im heiligen Hain;
was wird unsere Aufgabe sein?

Ich lerne zu vertrauen der Göttin Kraft.
Die Zeit des Wartens ist bald geschafft.
Mein neues Leben beginnt jetzt und hier,
Göttin, ich vertraue Dir!

Die Göttin führt mich in die neue Zeit,
die Nornen webten ein neues Kleid.
Ich trage es mit Stolz, denn ich bin bereit!


Servi )O(
30.07.2009

 
Servi
Besucher
Beiträge: 63
Registriert am: 04.02.2010


RE: Meine Wandlung - Das neue Kleid

#2 von Inge , 09.02.2010 15:02

... Sehr schön ...

LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Meine Wandlung - Das neue Kleid

#3 von Nebelweib , 09.02.2010 17:14

Ich schließ mich an - wunderschönes Gedicht! Hast du es für ein Ritual geschrieben?

Liebe Grüße

 
Nebelweib
Besucher
Beiträge: 186
Registriert am: 23.01.2010


RE: Meine Wandlung - Das neue Kleid

#4 von Servi , 10.02.2010 12:08

Zitat von Nebelweib
Ich schließ mich an - wunderschönes Gedicht! Hast du es für ein Ritual geschrieben?

Liebe Grüße




Hallo , hallo Nebelweib,

danke daß Euch mein Gedicht gefällt.
Ich hab es geschrieben, als ich eine Wandlung vollzogen hatte. Also nicht für ein Ritual. Es beschreibt einfach, wie ich mich weiterentwickle...

LG
Servi

 
Servi
Besucher
Beiträge: 63
Registriert am: 04.02.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de