Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#1 von Solitaire , 24.01.2010 21:05

Hallo zusammen,
ab und an tauchen ja diese seltsamen Schuhsammeleimer mit Loch im Boden und Kratzspuren sowie Altkleidercontainer auf, über die so gut wie nie einer weiß, was für Organisationen dahinter stehen bzw wer diese Behälter aufstellt und wieder abholt.

Ich kenne Infos, die sagen, dass diese Container zum Einfangen von Katzen verwendet werden, wie sind eure Erfahrungen damit?

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#2 von Fingayin , 24.01.2010 21:07

Das ist mir neu.
Wenn Du mir sagen kannst das das wirklich so ist, dann pumpe ich die Dinger hier voller Bauschaum.

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#3 von Solitaire , 24.01.2010 21:16

Also, ich habe die Infos aus einigen Katzenforen und letztes Jahr auch solche Sammeleimer hier gefunden (und aus dem Verkehr gezogen soweit es mir eben möglich war) : http://www.chefkoch.de/forum/2,29,306350...-unterwegs.html oder hier:
http://www.ksta.de/html/artikel/1193144154788.shtml
(ist leider kein aktueller Link, muss nach aktuellem Material suchen) - das Problem ist eben, dass diese Meldungen häufig von öffentlichen Stellen dementiert werden bzw. das lokale Ordnungsamt abwiegelt, wenn nachgefragt wird (ok, hier in der Gegend wundert mich das nicht, wir haben genug große "dankbare" Pharma- und Industriekonzerne und -labore mit stetigem Bedarf an "Nachschub"), daher wollte ich mal wissen, wie das in anderen Ecken so aussieht und was ihr dagegen tut.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#4 von Fingayin , 24.01.2010 21:35

Das wäre aber eine rießen Schweinerei...

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#5 von Solitaire , 24.01.2010 21:45

Allerdings ich habe mir echt schon überlegt, das nächste Mal, wenn diese Sammelcontainer wieder auftauchen, mehr manpower zu organisieren, um die ganze Stadt von den Dingern zu befreien.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#6 von Thorgan ( Gast ) , 24.01.2010 21:47

Hallo ,

bei uns (Vogelsbergkreis) sind solche Eimer vor ein paar Jahren auch aufgetaucht.
Plötlich gab es vermehrt Meldungen, dass Katzen verschwunden sind und Tierschützer brachten dieses Verschwinden mit den ominösen Schuhsammeleimern in Verbindung und stellten den Verdacht auf, dass diese behälter mit Lockstoffen präpariert seien.
Nach einem großen Presseartikel in der alle Leute aufgefordert wurden solche Schuhsammeleimer einzusammeln und im Keller wegzuschließen und einer parallel dazu erschienen Aufforderung der Kreisverwaltung bei erneutem Auftauchen solcher ominösen Behälter die Polizei zu informieren (das war vor ca. 1 1/2 Jahren) sind diese Behälter nur noch einmal aufgetaucht (und erfolgreich von den Einwohnern eingesammelt und entsorgt worden )

Thorgan

RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#7 von Fingayin , 24.01.2010 22:09

eine Dose Bauschaum kostet billig 1,50 Euro. Und die macht den Eimer richtig voll.

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#8 von Solitaire , 24.01.2010 23:12

Zitat von Thorgan
(und erfolgreich von den Einwohnern eingesammelt und entsorgt worden )



Chapeau für die Alsfelder!!!! Dieses Engagement finde ich gut.

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#9 von Thorgan ( Gast ) , 25.01.2010 14:30

Hallo ,

die Sache ist ganz einfach.
Jede Sammelaktion muss bei der Ordnungsbehörde angemeldet und genehmigt werden.
Wenn die Ordnungsbehörde (angeblich) nichts von einer Sammelaktion weiß, ist sie illegal.
Wenn die Sammelbehälter von den Anwohnern eingesammelt und in Kellern, Garagen, Schuppen o.ä. weggeschlossen werden, muss der Initiator der Sammelaktion und Eigentümer der Behälter, den Verlust/Diebstahl bei der Polizei geltend machen. Was verständlicherweise nur jemand macht, der legal sammelt.
Wenn die Eimer überall eingesammelt werden, kommt die das beschaffen neuer Behälter irgendwann teurer wie der erlös und sie stellen es ein.

@
Einsameln und Wegschließen kommt noch billiger als die Dose Bauschaum.
Zumal nicht jeder der Abends um 6 oder 7 von der Arbeit kommt und so einen Behälter vor seinem Haus sieht, die Zeit und Lust hat in den Baumarkt zu fahren und ne Dose Bauschaum zu kaufen.
Außerdem hast du dann noch die Möglichkeit den Sammelbehälter zurückzugeben wenn die Sammlung wieder Erwarten legal war.

Thorgan

RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#10 von Solitaire , 25.01.2010 15:25

Gute Argumente, Thorgan

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#11 von Esme , 25.01.2010 19:18

Über ein Katzenforum las ich auch von den Eimern und das zeitgleich Katzen verschwinden.
Die gibt es bei uns immer noch, werden aber von mir streng kontrolliert, auch von anderen Anwohnern, wenn die Eimer voll sind, ist es ja kein Problem, aber leere???
Einmal schloß ich einen Eimer weg, hat bis heute keiner eine Vermißtenanzeige aufgegeben.

Mittlerweile wird aber auch lang und breit erklärt wer sammelt, wo es hinkommt und wie man handeln soll, wenn Fremde die Eimer einsammeln, denn das sind meist die Katzenfänger.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#12 von Solitaire , 27.01.2010 16:45

Habe heute aus einem anderen Forum geört, dass wohl wieder im PLZ-Bereich 2xxxx wieder seltsame Behälter aufgetaucht sind, die sich nicht zu einer offiziellen Organisation zurückverfolgen lassen, also aufgepaßt alldiejenigen die in der Kante wohnen!!!!!

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#13 von Rainer , 27.01.2010 16:46

Ich hab so Dinger noch nicht gesehen - gibt´s da Fotos von???

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#14 von Hjördis ( Gast ) , 27.01.2010 16:48

Ranier, bei uns waren das Mini-Wäschekörbe, ca. 30 cm x 50 cm....anderswo wohl auch Eimer...

Hjördis

RE: Seltsame Schuh- und Kleidersammelcontainer

#15 von Solitaire , 27.01.2010 16:53

Jupp, aus dem Forum, aus dem ich die o. g. Info habe, hat Bianca auch so komische Waschkörbe gemeldet. Ich gucke mal, ob ich Bilder finde.

Hier noch eine aktuelle Info aus dem Bodenseeraum: http://www.dogforum.de/ftopic97008.html

 
Solitaire
Besucher
Beiträge: 1.823
Registriert am: 26.09.2009


   

animal guards
2 Hunde suchen ein neues Zuhause

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de