Brainstorming Ziele

#1 von Brianna , 13.07.2008 11:49

Was wollen hier wir eigentlich tun

Beispiele:

Ein Druidcraft BOS entwickeln, d.h.
- Wie feiern wir die Jahresfeste / Rituale
- Mondrituale Ja/Nein/Wenn ja-wie
- Magie Ja/Nein/Wie
- Kreis - Wie/Mit was
- ....

Erfahrungen austauschen. Einfach mal was ausprobieren und schaun wie's sich anfühlt...

Wir könnten gemeinsam geführte Meditationen entwickeln. Jemand schreibt den Text, jemand sucht die Musik aus, jemand mit ner schönen Stimme spricht es auf MP3, jemand der die Software hat bringt alles zusammen auf ein mp3...

.....

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Brainstorming Ziele

#2 von Serpentia , 15.07.2008 09:28

Das ist eine Wicca-Frage, daher kann ich das mal beantworten!

Book of Shadows

Der traditionelle Name für ein Buch gefüllt mit Ritualen, Zauberformeln und ähnlichem. Manche Traditionen schreiben das in Stein, es muss immer gleich sein bzw. du darfst nur dazuschreiben, nichts wegnehmen oder ändern. Andere sind flexibler, einen Teil musst du übernehmen, ansonsten kannst du frei gestalten.

Früher war das das Geheimste überhaupt, inzwischen kannst du fertige BoS kaufen oder im Internet lesen *seufz*

MoonDancer

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Brainstorming Ziele

#3 von Brianna , 15.07.2008 19:06

Indeed. Da siehst du, da hast du das beste Beispiel das, obwohl ich jetzt im Druidentum daheim bin, wicca mir einfach in den Knochen steckt. Ich kam gar nicht auf die Idee BOS als Abkürzung zu erklären! Bad me!

Ja das schöne an Druidcraft wird sein, das wir ja alles von 0 anfangen, wir haben praktisch ein dickes und vollkommend leeres Buch das wir beschreiben.

Ich weiß nicht wie's euch geht aber ich liebe Schreibwarenläden und leere Notizblöcke, Hefte, gebundene Bücher etc. die auf meine (dann meist ausbleibenden) geistigen ergüsse warten Das nur nebenbei.

Auf jeden fall stehen in so einem BOS auch Dinge wie:
- welche Jahresfeste feiern wir überhaupt
- wie feiern wir
- welche rituale benutzen wir (alles natürlich freibleibend)
etc.

Wobei allen natürlich nur Anhaltspunkte sind, niemals Vorschrift oder Zwang. So wie bei OBOD. Du has was wonach du es tun kannst wenn du willst, du hast aber auch kreative Denkansätze was du dir selber ausdenken kannst oder du machst es einfach komplett wie du willst.

NO DOGMA (das sollte in die Ziele mit rein)

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Brainstorming Ziele

#4 von Brianna , 03.08.2008 19:49

von Emrys aus einem anderen Thread:

Zitat von Emrys
(...)
Zu den Zielen:
- Das Austauschen von Wissen
- Eventuelles (gemeinsames) Feiern von Festen
- Anderen bei ihren Problemen behilflich sein
- mehr weiß ich heute, so spät Abends nichtmehr

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Brainstorming Ziele

#5 von Emrys , 13.08.2008 22:04

Irgendwie warte ich verzweifelt, dass sich noch irgendwas rührt, aber auch mir fehlen die Ideen momentan

Sollten noch Dinge wie z.B. eine Zusammenfassung des Hintergrundes von einem Fest in das BOS schreiben? Was meint ihr?

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Brainstorming Ziele

#6 von Brianna , 14.08.2008 19:36

Weiß nicht, das zählt ja eher zu allgemeinen Grundlagen. Was mich angeht, ich mach das Grad im Forum unter "Jahresfeste"

Und: Nur Geduld. Jetzt ist Ferienzeit. Da gehts nun mal etwas langsamer. Wenn der Herbst kommt wird sich das schnell ändern.

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Brainstorming Ziele

#7 von Brianna , 25.12.2008 10:47

Ok, mein Gedanke war das hier jeder von Euch die Ziele nennt die ihm wichtig wären.

Dann fassen wir die zusammen und schreiben Sie in einen Bekanntmachungs-Post den alle Neulinge lesen können.

Also her mit euren Wünschen/Zielen.

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Brainstorming Ziele

#8 von Emrys , 25.12.2008 13:49

Meine Ziele für unsere kleine, beschauliche Druidcraft Gruppe:

Zitat
Beispiele:

Ein Druidcraft BOS entwickeln, d.h.
- Wie feiern wir die Jahresfeste / Rituale
- Mondrituale Ja/Nein/Wenn ja-wie
- Magie Ja/Nein/Wie
- Kreis - Wie/Mit was




1. Die Jahresfeste sollten meiner Meinung nach, wenn möglich, gemeinsam gefeiert werden.
2. Selbstverständlich spannende Diskussionen über Erfahrungen, die man mit Anderen teilen möchte.
3. Sowohl Mond-, als auch Sonnenrituale um den Ausgleich zwischen Wicca und Druidry zu haben (wie auch immer das dann praktisch ablaufen wird)
4. Magie, solange es in "nützlichem" Rahmen bleibt. Also nur weiße Magie (ist für mich irgendwie selbstverständlich)
5. Was für ein Kreis ist gemeint? Ein Schutzkreis á la der Beschreibung in "Die moderne Druidin"?
6. "Insert nächsten Vorschlag hier"
7. Let's do it

Sollen wir uns weiterhin mit unseren Forennamen ansprechen oder mit unseren "wirklichen", d.h. so, wie wir genannt werden wollen.
Hmm doofe Formulierung

Ich bin gespannt, wie gut das alles funktionieren wird

Sichere Wege
Emrys

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Brainstorming Ziele

#9 von Crann , 25.12.2008 14:59

Puh, ich finde es für mich extrem schwierig die Ziele für Druidcraft zu formulieren. Ich persönlich praktiziere ja Wicca und ergänze es mit dem Druidentum (Philosophie, Pantheon etc.) Daher unterscheidet sich dies nicht wirklich von meinem Wicca.

Wir sollten uns halt schon einig sein, das es beim Druidcraft um die Symbiose vom DRUIDentum und Wicca bzw. WitchCRAFT geht. Um diese Symbiose vollziehen zu können, sollte man vor allem von beidem ein gewisses Grundwissen haben.

Ich fände es vor allem wichtig, die Zieldefinition positiv zu schreiben, also nicht was Druidcraft nicht ist oder will, sondern was es ist und will.

BB
Crann

 
Crann
Besucher
Beiträge: 312
Registriert am: 28.10.2008


RE: Brainstorming Ziele

#10 von Serpentia , 25.12.2008 15:28

Und hier kommt der allseits unbeliebte Advocatus Diaboli...

Ich habe beim Lesen von Philipp's Buch ein paar grundlegende Differenzen festgestellt, die ich für mich nicht miteinander in Harmonie kriege. Hier sind konkrete Vorschläge gefordert, finde ich - der Gedanke Druidcraft ist super, aber die Umsetzung lässt, so finde ich, noch viel Raum für eigene Ideen (um es mal ganz und gar positiv zu formulieren, bevor ich hier konkret werde).

Aber eins nach dem anderen: wie Emry schon schrieb, was ist mit dem Kreis? Wicca hat einen sehr starken Kreis, einen Schutzkreis für magische Arbeit halt. Der Kreis der Druiden ist eher eine räumliche Begrenzung, damit man sich nicht verläuft - sorry. Wie kriegen wir das vereint?

Konkret gespannte Grüße,

MoonDancer

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Brainstorming Ziele

#11 von Crann , 25.12.2008 15:32

Zum Thema Kreis, das finde ich auch sehr interessant:
Da ich allerdings sehr stark im Wicca verwurzelt bin, kommt für mich ein Ritual ohne Schutzkreis nicht in Frage.

Durch den Schutzkreis setze ich das Ritual in einen geschützten Raum, der die Energien nach innen bündelt.
Da der Kreis zwischen den Welten und den Zeiten steht, ist man mit allem verbunden was war, ist und sein wird.

 
Crann
Besucher
Beiträge: 312
Registriert am: 28.10.2008


RE: Brainstorming Ziele

#12 von Brianna , 25.12.2008 17:44

Stimmt, ein wichtiges Thema - der Kreis - das uns sicher noch lang beschäftigen wird.

Trotzdem ihr lieben, nicht Thema dieses Threads. Ihr seid schon wieder zu schnell.

Crann hat Recht, erst mal die Ziele definieren - offen und positiv, denn ja, wir stehen hier ganz am Anfang und wie ihr schon an dem Kreisthema seht wird es nicht einfach werden.

Aber wenn wir erst mal passende Unterforen haben wo wir dann die diversen Eckpunkte erarbeiten können, wird es uns sicher leichter fallen den Überblick zu behalten.

@Emrys:
w/Jahresfesten gemeinsam feiern - wenn du persönlich meinst kann ich dir gleich sagen das wird nichts denke ich. Viele von uns könnten sich jetzt schon zu den Jahresfesten vierteilen und ich persönlich bin - ob du's glaubst oder nicht - kein Gruppenmensch
Ich will nicht ausschließen das wir mal ein Jahresfest zusammen feiern, aber ich denke nicht auf regelmäßiger Basis.

Zu allem anderen stimme ich voll und ganz zu. Danke

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Brainstorming Ziele

#13 von Salix , 18.03.2009 16:44

Hümph

Also bei mir sieht es genauso aus wie bei Crann, über Druidry weiss ich eigentlich viel zu wenig...ich muss mich wohl zuerst mehr über informieren bevor ich diesbezüglich irgendwas konkretes sagen kann.
Allerdings bin ich mir auch nicht sicher ob es Sinn macht beides in einen Topf zu werfen ich denke eher das wird nix. Vernünftiger wäre es vielleicht gemeinsame Ansätze zu finden, beide Standpunkte zu definieren und dann darüber nachzudenken wie sich das vereinbaren lässt. So als würde man virtuell ein gemeinsames Ritual, Gartenarbeit oder von mir aus Kochstunde machen. Der eine mag lieber Primeln und der andere isst gerne scharf
Sowas in dem Sinne. Ich werde aber noch darüber nachdenken.

LG
*Salix*

 
Salix
Besucher
Beiträge: 366
Registriert am: 21.10.2008


RE: Brainstorming Ziele

#14 von Salix , 25.03.2009 15:14

Da wir hier definitiv in einer Sackgasse stecken, würde ich vorschlagen vom weiteren Definieren abzusehen und ganz einfach mal einen praktischen Vorstoss zu wagen.
Wahrscheinlich ist hier der Weg das Ziel und deshalb nützt alles rumdefiniere nix wenn man die Sache nicht anpackt.
Hat jemand Lust dazu oder habt ihr schon alle die Flinte ins Korn geworfen?

LG
*Salix*

 
Salix
Besucher
Beiträge: 366
Registriert am: 21.10.2008


RE: Brainstorming Ziele

#15 von Esme , 22.07.2009 18:35

Das Ganze ist wirklich nicht einfach, vielleicht hilft das weiter:
Gemeinsam sind wir stark.

Ob Druide, Wicca, Schamane,... wir haben alle ein Ziel vor Augen. Vielleicht können wir Feste, Rituale auf einen neuen Nenner bringen, vielleicht sogar neue kreieren. Wenn Hilfe gewünscht ist, gemeinsam helfen, muß ja nicht gleich jeder aus seinem BdS (Buch der Schatten ) plaudern, einfach Erfahrungen austauschen.

mmmmmmmmmh, muß irgendwie noch ein bißchen nachdenken.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


   

Frieden
Energien und Entitäten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de