Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#1 von Alchemilla , 07.01.2010 21:16

Zutaten:
1 kg RInderhack
1 kg Scheinehack
3 Tassen feines Paniermehl oder Brotkrumen
2 TL Pfeffer
2 TL Muskatnuss
3 TL Koriander
3 TL Salz
1 Tasse Wasser

Zubereitung:
Das Rinder- und Schweinehack darf nicht zu mager sein. Ich mach es gerne selber, funktioniert nicht nur mit Fleischwolf, sondern auch mit einer guten Kuechenmaschine, ansonsten den Metzger fragen, ob er es macht.
Alles gut mischen (am besten kurz in einer Kuechenmaschine, da koennt ihr auch selber bestimmen wie fein das Fleisch werden soll) und dann in eine 10" x 4" x 3" Form geben. Die cm Angaben weiss ich gerade nicht, ggf. einfach umrechnen . Ab damit in die Gefriertruhe und zwar so lange, dass es gerade angefroren ist. Es sollte nicht durchgefroren sein, denn ihr muesst es wieder rausnehmen und in Scheiben schneiden. Wie dick ist egal, das bleibt euch ueberlassen. Dann die Scheiben in Gefriertueten und wieder in den Gefrierschrank legen. Sie muessen 24 bis 48 Stunden gut durchfrieren, damit das Fleisch (das Eiweiss genauer) sich verbindet. Dann koennt ihr Scheiben nach Bedarf rausnehmen, auftauen (dann ist das Fleisch richtig fest geworden) und in Oel ausbraten.

Ganz exklusiv schottisch.. die gibt es nicht mal hier und wir sind nur 60 Meilen von Schottland entfernt.



Enjoy!

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#2 von angelikaherchenbach , 07.01.2010 22:35

Klingt gut, werde ich ausprobieren!

Dankeschön!

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#3 von Tatjana , 07.01.2010 22:37

Mmhhh... klingt das lecker! Und da ich vorgestern erst frisches Semmelmehl gerieben habe, brauche ich nur noch das Hack einkaufen... Also das Rezept wird hier ausprobiert! Und dazu dann mashed potatoes oder was isst der Schotte so als Beilage?

Tatjana

 
Tatjana
Beiträge: 1.697
Registriert am: 14.03.2009


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#4 von Alchemilla , 07.01.2010 22:47

Hi Tatjana,

dazu kannst du essen was du magst. Kartoffelbrei passt gut, oder auch Chips (die dicken Pommes, nicht die duennen), Bratkartoffeln, Roestkartoffeln oder du kannst es auch nur auf Brot essen. In Schottland bekommt man das als Fruehstueck mit gebackenen Bohnen, Spiegelei, gebratenen Tomaten, gebratenen Pilzen und gebuttertem Toast.

LG
Milla

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#5 von Tatjana , 07.01.2010 22:57

Diese Art Frühstück ist die liebste Variante meines Mannes, manchmal gibt es das bei uns am Wochenende und ich serviere immer gebratenen Speck und Würstchen dazu. Also habe ich ja jetzt eine gute ergänzende Anregung, wenn Gutemine ihren Majestix mal von etwas überzeugen möchte. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, oder?

Danke für den Tipp!
Tatjana

 
Tatjana
Beiträge: 1.697
Registriert am: 14.03.2009


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#6 von Alchemilla , 07.01.2010 23:00

Ohja, mit Wuerstchen und Bacon ist das superlecker ! Jedesmal wenn ich in Edinburgh bin, gehe ich in ein altes Pub und esse genau dieses Fruehstueck! Und wenn wir auf eine Insel in Westschottland fahren, kaufe ich immer Lorne Sausage, die isst mein Hexenbesen naemlich auch soooo gerne. Ach und super Katerkiller fuer alle die es mal brauchen .

Freut mich, dass euch das Rezept gefaellt!

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#7 von angelikaherchenbach , 07.01.2010 23:06

Ich liebe das englische Frühstück auch, besonders in Irland , wo es sich natürlich "irish" nennt!
Inklusive einem ordentlichen Porridge mit viel braunem Zucker!

Angelika

P.S. @ Alchemilla:
Hast Du ein (kochbares) Hagis (oder wie schreibt man das?)-Rezept?

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#8 von Alchemilla , 07.01.2010 23:11

Oh Porridge! Ich liebe ihn! Wobei ich ihn mit Milch koche, ein bisschen Butter und Honig statt Zucker, weil ich Haferflocken und Zucker nicht vertrage. Ist auch sehr lecker.

Ich habe ein Haggis-Rezept, aber ich hab es noch nicht gekocht, denn das mit dem Schafsmagen gestaltet sich das schwierig. Ich kaufe ihn in der Dose... . Ich stell es mal als Extra-Rezept ein, wenn es dich interessiert. Moment, ich muss es nur noch uebersetzen .

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#9 von Brianna , 08.01.2010 08:16

weiß jemand ob und wie man hier an Porridge kommt? Ich hab ihn immer fertig gekauft in Edinburgh

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#10 von Inge , 08.01.2010 09:03

Yummie, Alchemilla das klingt echt lecker !!!!! Ich würde es auch gerne mal ausprobieren, doch dazu ist momentan leider unser Gefrierschrank zu voll .....

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#11 von Alchemilla , 08.01.2010 09:17

Zitat von Brianna
weiß jemand ob und wie man hier an Porridge kommt? Ich hab ihn immer fertig gekauft in Edinburgh



Direkt Porridge nicht, aber im Prinzip ist Porridge nichts anderes als feine Haferflocken. Die gibt es bei Aldi und Lidl und bestimmt auch anderswo. Hauptsache du nimmst die zarten, nicht die kernigen. Die Haferflocken kannst du dann auch noch mal zerkleinern (im Moerser oder in der Kuechenmaschine) und dann hast du Porridge. Paul und ich nehmen immer die "normalen" Haferflocken statt Porridge .

@Inge: Dann futtert den Gefrierschrank leer .

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#12 von Hjördis ( Gast ) , 08.01.2010 09:21

Ich nehme frisch gequetschte Haferflocken oder frischen Haferschrot. Ich denke, dass das am ursprünglichsten ist....und mir schmeckt das so am besten.

Hjördis

RE: Fuer die Schottlandfans: Lorne Sausage

#13 von Hjördis ( Gast ) , 25.01.2010 15:20

Ich hab die Wurst ausprobiert: supergut , ich werde diese Woche wieder welche machen. Danke für das tolle Rezept!

Hjördis

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de