Was tun mit einem Haufen Federn?

#1 von Emrys , 07.01.2010 17:09

Einen gesegneten Donnerstag euch allen

Ich habe beim Ausmisten und Umräumen einen Packen mit um die 40 selbstgesammelten Federn gefunden.
Habt ihr eine Idee, was sich daraus nettes machen lässt? Ich hatte an einen Halsschmuck gedacht. Wie kann man die Federn sicher befestigen, ohne sie bohren/durchstechen zu müssen?

liebe Grüße
Emrys

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#2 von Brianna , 07.01.2010 18:27

Hi Emrys
(frohes neues Jahr, hoffe dir gehts gut)

bastle dir einen eigenen Traumfänger. Da passen Federn optisch und thematisch super rein.

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#3 von Emrys , 07.01.2010 18:33

Jap, mir geht's super
Ein Traumfänger ist eine super Idee!!
Wie war das nochmal? Mit oder ohne Perle in der Mitte? *keine Ahnung davon hab*

liebe grüße
Emrys

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#4 von Brianna , 07.01.2010 18:41

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#5 von angelikaherchenbach , 07.01.2010 19:23

Habe gestern beim Augenarzt in der Yellow-Press gelsen, dass Federn total trendy sind - insbesondere als Kragen.

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#6 von Rainer , 07.01.2010 20:00

@emrys

probiers mal mit einem schwarzen Stein in der Mitte - z.B. einen Onyx

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#7 von Inge , 07.01.2010 20:16

bei 40 Federn hast du nach einem Traumfänger sicherlich noch einige Federn übrig Wie wäre es mit einer Maske mit Federn, sozusagen einer Vogelmaske (was für Federn hast du eigentlich? Eher nur von einer Vogelart oder verschiedene.. ?)

Falls du bei deiner ersten Variante bleiben solltest, bzw. zusätzlich Federn an eine Kette befestigen möchtest, so fällt mir nur dazu die Variante ein, den Federkiel mit einem Lederband zu umwickeln (geht natürlich nicht mit ganz feinen Federn, da ginge es aber mit einem Faden und einer darüber gezogenen Perle...)

LG und viel Spaß beim Tüfteln und der kreativen Umsetzung

Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#8 von Emrys , 07.01.2010 20:40

Hmm, was habe ich für Federn ... Tauben-, Elster-, Möwenfedern, zwei-drei Papageienfedern und eine große Kondorfeder. Vielleicht auch einige von Eichelhähern.

Wie meinst du das genau mit der Maske? Eine, die nur aus Federn ist (wie kann man die "fest" machen?) oder eine, auf der die Federn befestigt werden?

Ansonsten habt ihr tolle Ideen, danke dafür gerne mehr

blessed be
Emrys

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#9 von Inge , 07.01.2010 20:42

eine Gipsmaske (kannst du von dir machen)- entweder komplett oder nur über Augen und Nase- erst mit Grundfarbe bemalt und dann mit Federn beklebt.

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#10 von Emrys , 07.01.2010 20:49

Das trifft sich ja super, ich hatte sowieso vor in nächster Zeit Gipsbinden zu kaufen, da lässt sich das ja prima mit machen
Habt ihr 'ne Ahnung, wo man noch schöne Federn bekommen kann außer vor der Haustür?

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#11 von Inge , 07.01.2010 20:59

Gibt es bei dir in der Nähe eine "Falknerei" oder Menschen die in großen Volieren Vögel halten (einknasten .... )- dann könntest du dort nachfragen.

Hast du eine Adressen, bei der du die Gipsbinden günstig beziehen kannst ? Wenn nicht, kann ich dir e... empfehlen. Ich habe meine favorisierte Adressen leider verlegt, aber wenn du dort alle möglichen Anbieter durchklickst, kannst du recht günstige Gipbsbinden bekommen. Wesentlich billiger als in Apotheken oder Bastelläden....

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#12 von Emrys , 07.01.2010 21:07

Naja, der nächste Bezugspunkt währe wohl die Adlerwarte Berlebeck ... Da kostet eine Feder (je nach Vogel) zwischen 2 und 20 Euro
Das ist dann doch eher unerschwinglich und meiner Ansicht nach Ausbeuterei (was die Käfighaltung von Vögeln so oder so ist)
Die Gipsbinden sollte ich einigermaßen günstig bekommen.

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#13 von Inge , 07.01.2010 21:14

Zitat von Emrys
Naja, der nächste Bezugspunkt währe wohl die Adlerwarte Berlebeck ... Da kostet eine Feder (je nach Vogel) zwischen 2 und 20 Euro



... die spinnen ja total

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#14 von Emrys , 07.01.2010 21:20

Und gerechtfertigt wird das ganze mit "Die Vögel sind ja teilweise geschützte Arten, da darf nicht einfach jeder Federn von besitzen"

Mir fällt grade noch der Vogelpark Walsrode ein. Da müsste man viele Federn bekommen können; mal sehen ob ich da irgendwie hin komme

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Was tun mit einem Haufen Federn?

#15 von angelikaherchenbach , 07.01.2010 22:46

Wenn es keine besonderen Federn sein müssen, sondern nur "Füllung", tuts auch der nächste Bauernhof mit Hühner, Enten, Gänsen, Puten...
Krähenfedern findest du leicht auf Feldern.
Und im Sommer bei mir Turmfalken-Federn - habe bislang 3, sind mir noch ein paar zu wenig zum Teilen

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


   

Handwerk
Orthoceras abgebrochen - womit am besten kleben???

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de