RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#16 von Weisser Schatten , 19.12.2009 13:09

liebe INGE,

ich kann nicht auf die "eichen" tippen, denn ich sehe keine bäume -
nur "eierchen" - sollte wohl das gleiche sein, gelle? hihihihi

ian-jonathan der einen weißen schatten hat

 
Weisser Schatten
Besucher
Beiträge: 1.085
Registriert am: 11.07.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#17 von Inge , 19.12.2009 15:02

Hi Ian du kleiner Scherzkeks



LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#18 von Esme , 19.12.2009 19:01

Zitat von Fingayin
Mit Wut kommt Ihr nicht weiter...nachdenken was man tun kann...ohne Wut
Beispielsweise herausbekommen wann das sein soll und einen allgemeinen Massenwandertag veranstalten...



Laß dich drücken, das ist eine tolle Idee
eine Demo hinter der viele stehen würden, denke ich, hoffentlich auch realisierbar.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#19 von Serpentia , 20.12.2009 13:17

Jede Gemeinde oder Stadt hat einen Umweltbeauftragten; ich werde meine jedenfalls erstmal anrufen und fragen, was meine Stadt dagegen zu tun gedenkt.

Ja, einen Protestmarsch hier lokal zu organiseren, das würde ich machen. Mit Kindern und Hunden in den Wald, sollen die ruhig kommen mit ihrem Gift!!

Aber erstmal fleißig Petitionen schicken und den Landtag am besten gleich auch mit einbinden, dass die Glocken dort klingen!

Schreibt eure Abgeordneten an in euren Gemeinden und Städten, die sollen euch ja vertreten. Wir machen jetzt hier auf Basisdemokratie - ein klarer Wille des Volkes!

Protestierende Grüße,

MoonDancer

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#20 von Hjördis ( Gast ) , 20.12.2009 18:21

Für dieses Mal hat der Wald Glück gehabt:
http://hessen.nabu.de/artenschutz/insekt...onen/11487.html

Hjördis

RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#21 von Esme , 20.12.2009 19:09


denen haben wahrscheinlich die Ohren geklingelt vor lauter Glockenschlag

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#22 von Serpentia , 20.12.2009 19:41

Sehr sehr schöh... aber trotzdem muss das Motto weiterhin heißen: IMMER WACHSAM!

Wer weiß, was als nächstes kommt!

MoonDancer

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#23 von Fingayin , 20.12.2009 21:38

wow,damit habe ich nicht gerechnet...irgend wo klingelt bei mir eine Alarmglocke...

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#24 von Weisser Schatten , 20.12.2009 23:59

ich freue mich sehr darüber,
es wäre aber dennoch eine schöne wanderung geworden - mit euch allen zusammen - glaubt's mir

ian-jonathan der weiße schatten

 
Weisser Schatten
Besucher
Beiträge: 1.085
Registriert am: 11.07.2008


RE: Hessen-Forst plant Vergiftung

#25 von matodemi , 21.12.2009 19:22

Ich hoffe es bleibt dabei, ich trau dem Braten nur nicht.

Ian-Jonathan - vielleicht ergibt sich ja eine andere Gelegenheit zum gemeinsamen Wandern, vorzugsweise mit schönerem Hintergrund

matodemi  
matodemi
Besucher
Beiträge: 619
Registriert am: 09.10.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz