Warten

#1 von Serpentia , 08.12.2009 10:52

Typ Spontanliteratur aus gegebenem Anlass...

Ich warte
Warte auf Dich
Auf ein Zeichen
Auf einen Gruß

Ich warte
Warte auf Deine Liebe
Warte auf Das Glück
Das Du mir bringst

Ich warte
Mit Sorge im Herzen
Mit Bedenken im Kopf
Mit Tränen in der Seele

Warte ich

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Warten

#2 von petitsorciere , 08.12.2009 17:40



sehr schön - kann jedes Wort nachvollziehen - aus gegebenem Anlass

LG

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Warten

#3 von calendula , 08.12.2009 18:25

aus gegebenem Anlass............

wunderschön!

Liebe Grüsse
Calendula

calendula  
calendula
Besucher
Beiträge: 218
Registriert am: 27.05.2008


RE: Warten

#4 von angelikaherchenbach , 08.12.2009 19:01

Gefällt mir auch gut!
Dankeschön!

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Warten

#5 von Serpentia , 08.12.2009 19:10



Macht mal langsam, ich kann doch gar keine Gedichte schreiben.. das war mir einfach so eingefallen heute morgen, hat keine Minute gedauert... das war nur so Gelegenheitspoesie, ohne viel drüber nachzudenken...

Ich fühlte mich einfach mies und da schrieb es sich irgendwie durch mich hindurch...

aber dankeschön, ihr seid lieb.. ich hab noch nie ein richtiges Gedicht geschrieben... schon gar nicht auf deutsch.... und dann gleich soviel Lob...

MoonDancer

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Warten

#6 von angelikaherchenbach , 08.12.2009 19:26

Das IST ein richtiges Gedicht, und zwar in gutem Deutsch. (Sonst hätte ich es nicht gelobt.)
Und der allergrößte Teil der Weltliteratur ist aus inneren Nöten entstanden.
Das nennt man dann Kreativität oder Awen oder ...
Nimms an und mach weiter!
Tut Dir und der Welt gut!

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Warten

#7 von Palladir , 08.12.2009 20:42

Das ist wunderschön geschrieben. Ich glaube dass derjenige, auf den du gewartet hast, es sehr zu schätzen weiß welche Gedanken du dir um ihn gemacht hast.

Der Glückliche!

 
Palladir
Besucher
Beiträge: 527
Registriert am: 01.09.2008


RE: Warten

#8 von matodemi , 12.12.2009 23:23

Einfach wunderschön
...und ist nicht immer ein Gedicht das erste, welches man schreibt? Das macht es nicht weniger wertvoll - im Gegenteil

matodemi  
matodemi
Besucher
Beiträge: 619
Registriert am: 09.10.2009


RE: Warten

#9 von Weisser Schatten , 13.12.2009 10:54

hi moony,

es ist doch so einfach, wenn es lange durch die windungen gekreist ist,
PANTA RHEI - alles fließt - und dann muß es 'raus

glückwünsche zum weitermachen

ian-jonathan am 3. advent

 
Weisser Schatten
Besucher
Beiträge: 1.085
Registriert am: 11.07.2008


RE: Warten

#10 von Belbara , 02.02.2010 23:44

Hey ,

für jemanden, der "eigentlich keine Gedichte" schreibt, ist das ein beachtliches Maß an gekonnter Metrik. Du hast ein sehr sicheres Gespür für Rhytmus und Wortwahl. Das machen Leute, die's gelernt haben, auch nicht besser.



(Und glaub' mir, ich kenne mich da ganz gut aus )

Faszinierte Grüße,
Belbara

 
Belbara
Besucher
Beiträge: 705
Registriert am: 07.12.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de