Frauenpower gebraucht!

#1 von inis , 25.11.2009 21:54

Hallo ihr Lieben,

da wir gerade eh ein bißchen Ordnung machen hier im Frauenforum, können wir ja noch weitere Sammelthreads einrichten, dachte ich mir so...
Wir haben in der Kneipe zwar schon die Möglichkeit, Kerzen für alle(s) mögliche(n Personen) anzuzünden, aber manchmal braucht frau doch einfach auch Frauenpower - weibliche Rückendeckung, speziell bei "Frauenproblemen" oder auch einfach nur aus weiblicher Sicht...

Danke!

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#2 von petitsorciere , 25.11.2009 21:59

Gute Idee - gefällt mir sehr



LG

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#3 von inis , 25.11.2009 22:00

*hüstel*

So völlig uneigennützig war diese Idee nicht...

...ihr habt ja vielleicht schon mitbekommen, daß mein Leben mal wieder mit mir Karussell fährt.
Und seit heute hab ich das Gefühl, ich krieg den Kopf nicht mehr über Wasser (die Woche zuvor noch so: "dumdidum, es geht mal wieder rund, irgendwo werd ich schon ankommen"), ich blick nicht mehr durch, was ich eigentlich will und brauche. Und ich hab noch nicht mal ne Idee, wie ich zu dieser emotionalen und geistigen Klarheit kommen soll.
Gleichzeitig fühl ich mich zum Teil furchtbar alleine, weil ich gar nicht weiß, was ich wem wie erzählen soll oder kann, ein solcher Wust ist das alles - und ich selbst schwanke auch so furchtbar in meinen Stimmungen und Aussichten...!

Deswegen wünsche ich mir von euch ein bißchen positive Energie und gute Wünsche für ein bißchen Klarheit, ein bißchen Ruhe, eine deutliche innere Stimme und das Standvermögen, meine Entschlüsse auch umzusetzen.

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#4 von Anna , 25.11.2009 22:06

ich tanz ne Runde für dich!

Frauenpower!

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#5 von petitsorciere , 25.11.2009 22:30

Hallo Inis,

dann bin ich erstmal froh, nicht alleine zu sein - was mich schon ein wenig tröstet - denn auch bei mir geht es momentan drunter und drüber ...
Gestern noch froh : hurra - endlich ist die Katze aus dem Sack, was unausgesprochen im Raum stand, geklärt und ich der Meinung, dass ich damit leben kann.
Heute ging die Achterbahnfahrt steil nach unten - hat mich tüchtig durchgeschüttelt - bin immer noch traurig und nix ist mehr mit Klarheit - totales Durcheinander vor allem emotional - und keine Schulter zum Nassweinen in Sicht



ich wünsche Dir Klarheit, die Hellsicht/Intuition , die Dir den Weg weisen kann
die notwendige Ruhe, Durchhaltevermögen und Entschlusskraft für die Entscheidungen, die Du treffen möchtest -
und alles, was Du sonst dazu benötigst.
Positive Energie packe ich mit dazu

LG

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#6 von Alchemilla , 25.11.2009 22:33

Ich tanze mit!

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#7 von angelikaherchenbach , 25.11.2009 22:39

Dann schon mal ein Kerzlein für Inis

und eins für die kleine Hexe

Und wenn es Euch nach Ausheulen zumute ist

Kriegen wir schon wieder hin!

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#8 von Anna , 26.11.2009 10:38

OH ja petit sorciere,

auch für dich eine RUnde

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#9 von Inge , 26.11.2009 10:55

Manchmal denke ich, es liegt an der momentanen Sternenkonstelation- beinahe überall ist "das große Chaos", Zusammenbruch, Wirren .... Für mich ist das wie die Tarot-Kare "der Turm".

Mich hat es auch erwischt. Ich dachte immer ich wäre so stark, daß ich alles packe, mit allem fertig werde und habe mich immer so mit gutem Zureden weiterbewegt. Doch denke ich, wenn ich nicht so stark wäre, dann wäre ich schon eher zusammengebrochen >Burn Out Depression .

Wie schon gesagt, kommt mir die Sitiuation wie "der Turm" vor. Der Zusammenbruch muß(te) kommen, da vorher keine Änderungen zustande gekommen wären. Erst wenn alles am Boden liegt, kann man wie Phoenix aus der Asche wieder aufsteigen. Ich bin froh, daß es soweit gekommen ist und sehe als als die große Chance, einiges in meinem Leben zu ändern. Vorher sah ich auch schon die Notwendigkeit des beruflichen Wechsels, doch wer gibt schon einen sicheren Job auf ? Nun muß ich etwas ändern, denn ich sehe mich nicht in der Lage zurückzugehen (liegt aber an mir, nicht an Kollegen, Kids, Eltern und Chef).

Also Mädels, wir packen das !!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich schicke euch die nötige Kraft, Energie, Durchhaltevermögen und Geduld, eure Situation zu betrachten, zu erkennen und daran zu arbeiten.

- und das Licht im Dunkeln, auf daß es sich weitet und alles klar und gereinigt vor euch steht *KERZE ( geht momentan nicht ... )
- und den Lebenstanz, der uns die Lust und Liebe des Lebens lehrt und niemals aufzugeben

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#10 von matodemi , 26.11.2009 20:56


...und mit diesen verbunden meine Gedanken, meine Kraft für euch.

Bei mir geht zwar auch alles drunter und drüber, aber in positiver Weise. Und diese positive Energie teile ich gerne mit euch

matodemi  
matodemi
Besucher
Beiträge: 619
Registriert am: 09.10.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#11 von Esme , 28.11.2009 20:03

Ja, es ist diese vertrackte Sternenkonstellation, aber da müssen wir alle durch und wir kommen durch! Mit gemeinsamer Frauenpower!
Jede von uns ist ein Steh-auf-Frauchen! Je härter der Stoß, desto schneller das Aufstehen und das können wirklich nur Frauen!

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#12 von Sirona.Bardin , 25.12.2009 18:44

Liebe Inis,
ich wünsche Dir und uns allen viel Kraft, Durchblick und Licht!
Und wenn Du niemanden zum Reden hast, vielleicht hilft ein Tagebuch?
Ein Päckchen Licht schicke ich uns allen.
Liebe Grüße
die Singende Sirona
(PS: Warum schreiben meine Finger ständig List statt Licht?
Ist das eine Botschaft meines Unterbewusstseins?
Vielleicht dachte ich ans Auflisten der Dinge, die Dir durch den Kopf gehen.)

 
Sirona.Bardin
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 26.05.2009


RE: Frauenpower gebraucht!

#13 von Brianna , 27.12.2009 11:18

Zitat von Inge
Manchmal denke ich, es liegt an der momentanen Sternenkonstelation- beinahe überall ist "das große Chaos", Zusammenbruch, Wirren .... Für mich ist das wie die Tarot-Kare "der Turm".
Mich hat es auch erwischt. Ich dachte immer ich wäre so stark, daß ich alles packe, mit allem fertig werde und habe mich immer so mit gutem Zureden weiterbewegt. Doch denke ich, wenn ich nicht so stark wäre, dann wäre ich schon eher zusammengebrochen >Burn Out Depression .



HAH!

Wie gehts euch allen jetzt, wo das Jahr vorbei ist?

Wisst ihr, das ist schon seltsam. Mir haben total viele in letzter Zeit gesagt das 2009 nicht so der Brüller für sie war. Und eine Freundin hat gesagt da war irgendwas mit einer Mars-Konstellation in dem Jahr. Esme, weißt du was das jetzt war? Also ich hab von dem Turm-Jahr die nase gestichen voll!

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#14 von petitsorciere , 27.12.2009 21:55

Zitat
Wisst ihr, das ist schon seltsam. Mir haben total viele in letzter Zeit gesagt das 2009 nicht so der Brüller für sie war. Und eine Freundin hat gesagt da war irgendwas mit einer Mars-Konstellation in dem Jahr. Esme, weißt du was das jetzt war? Also ich hab von dem Turm-Jahr die nase gestichen voll!



Das kann ich ich für mich genauso bestätigen ...
Alles in allem war es ein heftiges Jahr - noch hab ich die weiter oben angeführte Achterbahn in meinem Leben - immer, wenn ich denke, dass ich es nun im Griff hab, dann geht es wieder auf die rasante Fahrt ...

So langsam hab ich die Nase wirklich voll davon und freu mich auf das neue Jahr ... - gegen einen angenehmen Jahresabschluss hätt ich allerdings nichts einzuwenden - so als versöhnlichen Abschluss

Wir werden sehen, was 2010 so bringt ...

LG

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Frauenpower gebraucht!

#15 von matodemi , 28.12.2009 12:01

Mein Jahr war spannend, mit viel Stress verbunden aber mit guten Entwicklungen. Ich kann also nicht klagen.

Nun zum Abschluss des Kalenderjahres sitze ich in England, bei meinem Freund. Wir hatten uns einige Jahre aus den Augen verloren, wiedergefunden. Dies ist der dritte Beziehungsversuch (die anderen gingen aber friedlich und in Liebe auseinander).

Und ich kann Eure guten Gedanken wirklich brauchen - ein wenig bang ist mir schon, so schoen es auch ist und so gut ich mich fuehle.

Allen ein gutes Jahr 2010

matodemi  
matodemi
Besucher
Beiträge: 619
Registriert am: 09.10.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz