Gerade so eingefallen zu Samhain

#1 von angelikaherchenbach , 22.10.2009 22:57

Es kommt aus der Zeit
Es ist dunkel und rau
Es ist still,
doch es schreit
mit den Krähen
Es legt sich
schwer auf die Augen
schließt meinen Leib
verfängt sich
im Haar
lähmt
meine Worte
nennt sich
Angst
nennt sich Trauer
nennt sich Schuld
nennt sich Winter
wirft mich zu Boden
Ich liege
und atme
und zünde ein Licht an
ich warte
ich komm
aus der Zeit
ich bin
dunkel und rau
ich bin still
und schrei
mit den Krähen

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Gerade so eingefallen zu Samhain

#2 von Fingayin , 23.10.2009 02:10

*seufts*wunder schön melancholisch...Du scheinst auch unter Winter Depris zu leiden...

 
Fingayin
Besucher
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.08.2009


RE: Gerade so eingefallen zu Samhain

#3 von Inge , 23.10.2009 07:43

... guten Morgen Angelika,



wenn ich so durch die Dunkelheit schaue und hinter der Dunkelheit den Nebel sehe, der sich wie ein nasser, schwerer Teppich auf die Erde senkt, dann sehe ich, was du beschreibst. Sehr schön und paßt sehr gut !!!!!!!

Rainer sagt gerade, daß der Rauch seitlich wegzieht , da kann man nicht nur spüren, sondern auch sehen, wie schwer der Nebelteppich ist. ...

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Gerade so eingefallen zu Samhain

#4 von Rainer , 23.10.2009 08:18

@Angelika - schööön!

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Gerade so eingefallen zu Samhain

#5 von matodemi , 23.10.2009 20:27

Melancholisch und schön

matodemi  
matodemi
Besucher
Beiträge: 619
Registriert am: 09.10.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de