Kohl nach Wahl

#1 von angelikaherchenbach , 17.09.2009 19:59

Nein, hat nix mit der Bundestagswahl zu tun, sondern soll eine Art Ausschreibung sein, was man/frau mit einem Kohlkopf außer Sauerkraut alles Leckeres zaubern kann.

Hier ein Rezept von meinen etruskischen Freunden, das gerade in meiner Küche vor sich hin blubbert:

Cavolo ubriacone
auf Deutsch: Säufer-Kohl

In einem Brattopf Olivenöl erhitzen
kleingeschnittenen Weißkohl portionsweise dazugeben
so lange noch Platz im Topf ist ,kleingeschnittenen Knoblauch (nicht geizen!) dazu und mit anbruzzeln lassen
ruhig alles ein bißchen anbräunen lassen
zwischendurch umrühren
Pfeffer, Salz und Kräuter dazu (am besten Dost, Origano oder Thymian, gerne auch Petersilie, wer mag das Ganze auch gemischt)
Ich persönlich lehne Lorbeer ab, geht aber
dann das Ganze mit einem kräftigen Schluck Weißwein ablöschen, so dass der Topfboden deutlioch nass ist
kurz aufkochen lassen
klein stellen und köcheln lassen, bis der Kohl (wirklich!) weich ist (also bitte keine Öko-ist-doch-gut-wenns- noch- ein -bißchen -knackig-ist-Tour!)

Geht auch mit Spitzkohl und Wirsing; mit anderen Kohlsorten habe ich's noch nicht probiert.
Und paßt zu allem außer Nudeln

Guten Apettit!
Angelika

So, wenn Ihr jetzt Eure Kohl-Rezepte reingestellt habt, bring ich Euch das Gericht auf Keltisch!
(Aber in eine keltische Sprache übersetzen muss es dann jemand anders, Oak Kind z.B.)

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Kohl nach Wahl

#2 von Tatjana , 17.09.2009 22:05

Da läuft mir geradezu das Wasser im Munde zusammen...

Ich koche ja so gerne mit meinem DutchOven auf offenem Feuer und werde das Rezept demnächst damit ausprobieren. Anfang Oktober kommen meine Schwiegereltern zu einem Holzspalt-Arbeitswochenende zu uns, da werde ich es mit anschließendem Grillen und Kartoffeln aus der Glut kombinieren. Lecker...

 
Tatjana
Beiträge: 1.697
Registriert am: 14.03.2009


RE: Kohl nach Wahl

#3 von Alchemilla , 18.09.2009 11:40

Ehm nicht boese sein.. ich weiss "Öko-ist-doch-gut-wenns- noch- ein -bißchen -knackig-ist-Tour".. aber wieso muss der Kohl ganz weich sein?

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Kohl nach Wahl

#4 von angelikaherchenbach , 18.09.2009 19:00

Einfach weil's besser schmeckt - die Zutaten und Aromen vermischen sich dann besser und durchdingen einander. Natürlich kanns auch noch knacken - aber dann ist es einfach Kohl mit Knoblauch und Weißwein und Dost.
Außerdem wird der Kohl dann bekömmlicher, bläht nicht mehr so, und man kann mehr davon essen.

Kann aber natürlich jeder machen, wie er/sie es will!

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Kohl nach Wahl

#5 von Esme , 18.09.2009 19:58

Das Gute an Kohlgerichten ist, je länger gekocht desto besser und je öfter aufgewärmt desto noch besser ( im Winter braucht man das )
Das ist auch ein Geheimnis der Griechen, sie lassen alles gern lange kochen weil es eben besser schmeckt und Weißkohl oder auch Grünkohl haben den Vorteil das sie beim Kochen oder Wärmen kaum an Vitaminen einbüßen.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Kohl nach Wahl

#6 von angelikaherchenbach , 18.09.2009 20:00

... wofür sie besonders schwärmt....

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Kohl nach Wahl

#7 von Esme , 19.09.2009 17:24

...wenn er wieder aufgewärmt...

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Kohl nach Wahl

#8 von angelikaherchenbach , 19.09.2009 17:41

@ Rainer : Das ist jetzt aber nicht von Wilhelm Busch, oder?

Angelika
P.S.: Wo bleiben Eure Rezepte?

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Kohl nach Wahl

#9 von Rainer , 19.09.2009 18:58

Hi Angelika,

nein, zuviel der Ehre
ist von mir.

LG

Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Kohl nach Wahl

#10 von Inge , 19.09.2009 20:03

... mit Kohlrezepten kann ich nicht dienen , aber ich weiß wie er gegessen wird ...

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Kohl nach Wahl

#11 von Rainer , 20.09.2009 06:28

dass kann bei Kohl(-suppe) essen passieren: http://www.youtube.com/watch?v=nCDr3xd77-4



Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Kohl nach Wahl

#12 von Tatjana , 20.09.2009 11:07

Ich liebe diesen Film!

Zugegeben, wir haben eine Louis de Funés-DVD-Sammlung

Und jedesmal, wenn wir diesen Film gesehen haben, wünschen sich die Kinder Kohlsuppe a`la Louis... die entsprechenden Essmanieren natürlich inbegriffen

 
Tatjana
Beiträge: 1.697
Registriert am: 14.03.2009


RE: Kohl nach Wahl

#13 von Esme , 20.09.2009 20:17

Auf den vielfachen Wunsch eines einzelnen Forumsmitgliedes *schielmalzuAngelikarüber* ein (etwas anderes) Kohlrezept, die Idee dafür brachte ich aus Griechenland mit, mit einem 1 1/2 jährigen Kind stehen einem dort alle Tore und Küchen offen

Gefüllte Kohlblätter oder Lachanodolmades sind mir manchmal zuviel Arbeit, es geht auch anders:
den geputzen Weißkohl in Olivenöl mit Petersilie andünsten, dann kleingeschnittene, grüne Paprika und, wer hat, feingewiegte Krause Minze dazu, es eignet sich aber auch eine andere Minzesorte, dann mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen, wenn der Kohl schön weich ist, herunterschalten, in der Zwischenzeit eine Zitronen-Eiersoße anrühren. Je nach Menge des Kohls variieren auch die Anzahl der Eier und der Zironensaft, (müßt ihr einfach herausfinden) diese Soße dann unterrühren aber auf keinen Fall mehr kochen.
Die Kohlblätter werden eigentlich mit Hackfleisch und rohem Reis gefüllt und dann fertig geschmort, man kann aber auch alles seperat dazu reichen, auch einfach nur Kartoffeln schmecken dazu oder Weißbrot oder oder oder...
noch ein Vorteil der griechischen Küche, vielles kann man lauwarm aber auch kalt essen.

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Kohl nach Wahl

#14 von angelikaherchenbach , 20.09.2009 20:20

Dankeschön!
Und lecker!!!
Minze an Kohl ist überhaupt ein irrer Tip - aber sparsam.

LG
Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Kohl nach Wahl

#15 von Rainer , 20.09.2009 23:02

@ Esme, wann können wir vorbeikommen

LG

Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz